Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deMCC - Movieprops Collectors ClubUser Reviews

[Sideshow] Emma Frost 'Hellfire Club' Exclusive Premium Format Statue Review

Gestartet: 08 Okt 2015 14:47 - 6 Antworten

#1
Geschrieben: 08 Okt 2015 14:47

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 


Anfangs war ich sehr skeptisch was den anatomischen Aufbau der weißen Königin angeht. Zu dünne Beine und eine zu schmale Taille waren so die augenscheinlichsten Merkmale die mir direkt aufgefallen sind. Aber im Vergleich zur ersten Emma Frost PF die es schon eine Weile gibt war sie um Längen besser. Nachdem ich die Comiquette jedoch verkauft hatte musste natürlich eine neue Emma einziehen um ihren Platz einzunehmen. Hat ja auch lang genug gedauert bis Sideshow sich endlich mal dazu entschieden hatte… Es fehlt nun nur noch die Black Queen damit das Duo wieder beisammen ist. :)

...

...

Emma Frost in ihrer Rolle als White Queen und Mitglied, gar Anführerin des
Hellfire Clubs gefiel mir eh schon immer am besten. Dieses Böse, verruchte das in ihr steckt kommt hier am deutlichsten zum Vorschein. Knapp gefolgt durch ihr "Ich" als Teil der Phoenix Five, wo sie mir auch äußerst gut gefällt. Diese 5 als Team würde ich mir 100% zulegen, auch wenn es keine klassischen Darstellungen der Charakter wären. Eigentlich hat Ms. Frost in Laufe der Zeit ganz schön viele Veränderungen mitgemacht und ist immer interessanter geworden. Ich hoffe sie bekommt in künftigen Filmen mehr screen time als ihr in "X-Men: Erste Entscheidung" zugeteilt wurde. In dem wurde sie durch January Jones schon recht sexy dargestellt. Alles Weitere über die gutaussehende Telepatin findet ihr hier: Marvel Wikipedia.













Die PF kommt in einem handlichen kleinen Karton und mit den mitgelieferten 5 Teilen lassen sich mehr als geahnt viele verschiedene Displays aufstellen. Auch wenn es im Grunde nur die Base, ihr Körper, das Cape und die beiden Wechselköpfe sind. Hier kann ich definitiv die EX-Version empfehlen, ich finde die Kurzhaarfrisur um einiges besser. Obendrein lässt sich bei dieser Option der Umhang variabler anbringen, was zu weiteren Displayvarianten führt. Ich werde jedenfalls die reguläre Version nie im Einsatz haben. :)











Der erwähnte Mantel ist fast das einzige was es an Stoff zu bestaunen gibt. Er besteht aus einem schönen festen schneeweißen samtigen Material und ist auch am Hals sehr flauschig. Passt optimal zu dieser schön anzusehenden Statue. Zusätzlich gibt es noch ein klitzekleines Extra an der Korsage; diese wurde mit einer echten Kordel verschnürt. Etwa so wie bei den Schnürsenkel an den Stiefeln von Zangief. Das hört sich erstmal nach einem sehr geringen mixed media Anteil an, betrachtet man aber mal was die gute Dame sonst so trägt kommt man zum Schluss, dass es auch nicht sehr viel mehr hätte werden können. :D Von daher gibt es hier sicherlich keinen Minuspunkt, weil das Cape extrem gut verarbeitet wurde und es richtig was her macht.











Die große Stärke ist sowieso der Körper. Wie erwähnt hatte ich – wie auch viele andere Sammler – meine Bedenken ob sie live überhaupt gut rüber kommen würde mit den ihr spendierten Rundungen. Ich musste mich aber beim Auspacken und Aufstellen eines Besseren belehren lassen und war direkt hin und weg von ihrem Aussehen! Was auf Bildern noch zu extrem aussieht relativiert sich in-hand auf Anhieb. Legt man den Samtumhang noch um ergibt alles ein tolles rundes Bild. Was auch ausgezeichnet gemacht wurde sind die Handschuhe und die Stiefel. Das kam auch auf den Bildern nicht so richtig rüber und wertet die ganze Skulptur noch einmal auf. Ich bin jedenfalls total begeistert. Alles ist zwar sehr schlicht, aber fasziniert dann doch wieder im Detail. Manchmal ist halt weniger wirklich mehr. :D Erwähnenswert ist noch, dass beide Köpfe extremst gut gelungen sind und wunderschön aussehen, das hat SS XM immer noch voraus. Von mir gibt es also wieder die volle Punktzahl.















Beim paintjob wurde die gute Verarbeitung weitergeführt. Erstmal gibt es keine Schielaugen (was sehr erfreulich ist, gerade bei weiblichen Statuen von Sideshow) und auch das Weiß ist nicht nur schlicht Weiß, sondern man findet bei näherer Betrachtung viele Nuancen bis hin zu leicht gräulich. Das Pflichtenheft war klar definiert und die Vorgaben wurden mehr als erfüllt. Das führt zu einer weiteren Kategorie die mit Bravur bestanden wird.











Über die Base lässt sich nicht so viel erzählen; einfach gehalten mit dem Symbol des Hellfire Clubs drauf, passend zu den X-Men und Avengers oder andere wie z.B. das vom Punisher, Deadpool oder Mystique. Sie reiht sich dadurch sehr schön bei denen ein und das Display sieht sauber aus, was mir bekanntlich gefällt. :)





Ein anderes Fragezeichen hinterließ die Pose bei erstmaliger Vorstellung dieses Mitglieds und Anführerin der X-Men. Was sollte sie darstellen? Ursprünglich war ein Kelch geplant, der sich in ihrer rechten Hand befand. Dieser wurde jedoch gestrichen mit der Argumentation, dass Sideshow nicht den Alkoholkonsum bewerben will. Demzufolge wurde dann das Weinglas einfach weg gelassen, aber nicht durch etwas anderes ersetzt. Dieses anfängliche "Problem" stellte sich spätestens bei den ersten Empfängern als Glück heraus, weil es den Käufern ermöglichte einige andere Aufstelloptionen zu wählen. Aus der Not wurde demzufolge eine Tugend gemacht. :)









Den einzigen kleineren Abzug setzt es dann ausgerechnet in der letzten Rubrik; der Editionsgröße. Hier muss sich die Blondine einer doch beträchtlichen Zahl von 2500 Stück weltweit stellen. Diese verteilt sich auf 1000 EX + 1500 Reguläre. Aus meiner Sicht zu hoch, es hätten locker auch 500 exclusives und 1000 ohne Zusatzkopf getan. Trotzdem vermute ich, dass gerade die Version mit dem Kurzhaarschopf sich über die Jahre prächtig entwickeln wird was die aftermarket-Preise angeht. Die Zeit wird uns hier sehr bald die ersten Erkenntnisse bringen.











XM-Studios mag die weitaus aufwändigeren Statuen produzieren. Aber Schlichtheit kann auch eine Stärke sein und diese Karte spielt Sideshow bei dieser betörenden Statue voll aus. Klein und fein aber dazu sexy und strahlend weiß auffällig zwischen den Anderen steht sie in der Sammlung. Ich hätte diese Wertung beim Kauf niemals für möglich gehalten, aber für mich ist sie eine rundum gelungene Figur von einem Charakter der zu den wichtigsten im X-Men-Dunst zu zählen ist. Demzufolge vergebe ich auch im Gesamtvergleich zu manch anderer viel aufwändigeren Statue:



9,5/10

Chris


Weitere Display Optionen:

...

...


...

...

...

...

 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

 
#2
Geschrieben: 08 Okt 2015 15:20

Anti78

Avatar Anti78


Movieprops Collector
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Deutschland
Mainz
Forenposts: 1.470
Clubposts: 565
seit 08.02.2009
Panasonic TH-46PZ85E
Sony
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme: 19
PS 3 Spiele: 5
Bedankte sich 112 mal.
Erhielt 607 Danke für 355 Beiträge


Sehr schöne Review. Wie gewohnt.

Wolltest du nicht noch ein Weinglas bestellen und ihr in die Hand geben?
#3
Geschrieben: 08 Okt 2015 15:34

GMoney1984

Avatar GMoney1984


Movieprops Collector
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Deutschland
64683 Einhausen
Forenposts: 123
Clubposts: 799
seit 10.05.2012
Panasonic
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme: 1151
PS 4 Spiele: 3
Steelbooks: 307
Bedankte sich 1861 mal.
Erhielt 546 Danke für 330 Beiträge


Danke, klasse Review Chris! Also eins muss ich ja mal sagen, der Hintern ist einfach mal PERFEKT! :love: Aber auch ich finde die White Queen insgesamt sehr gelungen.
Gruß
Gabriel

#4
Geschrieben: 08 Okt 2015 15:44

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Ja das Weinglas befindet sich jetzt in Ihrer Hand :)
Muss aber noch mal überarbeitet werden, damit es wertiger aussieht.
Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

 
#5
Geschrieben: 09 Okt 2015 22:24

Kreuzi

Avatar Kreuzi


Movieprops Collector
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Danke für das Review.
Heute ist passend dazu eine Schachtel mit der Emma gekommen. Jetzt freue ich mich noch mehr auf das Auspacken.
#6
Geschrieben: 11 Okt 2015 14:11

lukvader

Avatar lukvader


Movieprops Collector
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Stuttgart
Forenposts: 0
Clubposts: 357
seit 05.01.2014
Samsung
Samsung
Bedankte sich 184 mal.
Erhielt 435 Danke für 209 Beiträge


Toll gemacht !
#7
Geschrieben: 12 Okt 2015 10:26

equi-nox76

Avatar equi-nox76


Forenleitung
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Die erste EX die als Auktion durchgelaufen ist:


Chris
 “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”

 


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deMCC - Movieprops Collectors ClubUser Reviews

Es sind 68 Benutzer und 697 Gäste online.