Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Technik, Software, HTPC / Media Center Diskussionen → PC Systeme / Hardware

Neuer Bildschirm gesucht

Gestartet: 04 Aug 2015 02:12 - 7 Antworten

#1
Geschrieben: 04 Aug 2015 02:12

Birnenblatt

Avatar Birnenblatt


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 55
seit 08.06.2015
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 98 Danke für 33 Beiträge


Wichtig für mich:

– High Definition
– mind. 27 Zoll
– Verwendung für Bildbearbeitung

Derzeit in der näheren Auswahl: Asus VS278Q sowie Asus MX279H

Vielen Dank!

LG
Stephan
Birnenblatt – Da bist du Blatt!
Mediabooks und Hartboxen

fb.com/birnenblatt
#2
Geschrieben: 04 Aug 2015 07:02

ds1

Avatar ds1


Blu-ray Papst
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Deutschland
Dergem
Forenposts: 4.282
Clubposts: 75
seit 14.11.2009
Benq W2000
Pioneer BDP-450
zuletzt kommentiert:
Heavy Trip
Bedankte sich 174 mal.
Erhielt 646 Danke für 431 Beiträge
ds1 hat erst Inferno im Kino gesehen: 8/10

Wie wärs mit prad.de
#3
Geschrieben: 04 Aug 2015 07:49

TheRuhlander

Avatar TheRuhlander


Gesperrt
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Düsseldorf
Forenposts: 10.418
Clubposts: 133
seit 03.05.2009
Sony KDL-55W805B
Sony BDP-S6200
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
72
Bedankte sich 1689 mal.
Erhielt 2296 Danke für 1522 Beiträge
TheRuhlander ...wird hier von einem Teammitglied schon als Wichser beschimpft

Zitat:
Zitat von Birnenblatt
Wichtig für mich:

– High Definition
– mind. 27 Zoll
– Verwendung für Bildbearbeitung

Derzeit in der näheren Auswahl: Asus VS278Q sowie Asus MX279H

Vielen Dank!

LG
Stephan

Hallo Stephan,

Bildbearbeitung ist ja nun auch etwas relativ, ich nehme aber an das hier "Farbechtheit" schon eine Rolle spielt.

Den VS278Q kann man für diesen Zweck gar nicht empfehlen, der Asus MX279H wäre kalibriert halbwegs brauchbar, ist abe rauch eher ein Allrounder.

Die Frage die sich noch stellt ist wieviel du ausgeben magst, die von dir angegeben Modelle liegen ja beide unter 300€.

Da wäre sowas hier schon die bessere Wahl: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00E8URI4Y/redorbonlinevisi

http://www.prad.de/new/monitore/kaufberatung/kaufberatung-teil8.html
#4
Geschrieben: 04 Aug 2015 09:58

Birnenblatt

Avatar Birnenblatt


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 55
seit 08.06.2015
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 98 Danke für 33 Beiträge


Ich denke, dass "IPS" ganz nützlich ist.
Der Bildschirm soll lediglich eine Erweiterung zum MacBook sein.
Birnenblatt – Da bist du Blatt!
Mediabooks und Hartboxen

fb.com/birnenblatt
#5
Geschrieben: 04 Aug 2015 22:35

TheRuhlander

Avatar TheRuhlander


Gesperrt
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Düsseldorf
Forenposts: 10.418
Clubposts: 133
seit 03.05.2009
Sony KDL-55W805B
Sony BDP-S6200
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
72
Bedankte sich 1689 mal.
Erhielt 2296 Danke für 1522 Beiträge
TheRuhlander ...wird hier von einem Teammitglied schon als Wichser beschimpft

Zitat:
Zitat von Birnenblatt
Ich denke, dass "IPS" ganz nützlich ist.
.

Ja, das auf jeden Fall. Nur bringt es wenig wenn der Rest der Technik nicht passt. ;)

Wie gesagt, der Asus MX279H ging noch.
#6
Geschrieben: 04 Aug 2015 22:46

Gonzo71

Avatar Gonzo71


Movieprops Collector
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Verwendung für Bildbearbeitung
Dell U2715H, weil schon ab Werk auf 99% sRGB kalibriert.

Aber ich sehe grade das 300€ deine Grenze sind, da kommt der große leider nicht in Frage.
Dann eventuell als Kompromiss U2515H, genialer Monitor den ich selber nutze.
So Long, and Thanks For All the Fish.
Michael

#7
Geschrieben: 05 Aug 2015 09:45

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von TheRuhlander
Wie gesagt, der Asus MX279H ging noch.

Und genau dieses Modell habe ich mir gerade erst letzten Monat gegönnt ;)
Ich war ein wenig skeptisch, da doch einige Rezensionen von Montagsgeräten und Co. gesprochen haben.

Mein Modell* ist absolut Fehlerfrei und zudem musste ich nicht einmal großartig kalibrieren. Ich habe dies mit dem Windows 7 eigenen Tool gemacht, musste aber keinerlei Verbesserungen vornehmen.

Das Bild ist knackig scharf und je nach Modus nicht überdreht. Mir war das gute Stück schon fast zu hell, da habe ich ein wenig nachgeholfen.

Da ich mich Hobbymäßig ebenfalls in Grafiken versuche, kann ich hier keine großen Farbabweichungen feststellen. Ich nutze dazu auch den sRGB Modus, echt zu empfehlen. Zudem gucke ich gerne mal das ein oder andere Video und spiele auch gelegentlich. Es gibt von meiner Seite aus nichts zu beanstanden.

*(Amazon WHD - Gebraucht wie Neu (Lediglich Verpackung leicht defekt) - Am Primeday -15% Rabatt = Endpreis 211€)
#8
Geschrieben: 05 Aug 2015 10:21

KaneBlu

Avatar KaneBlu


Plasma Club Member
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Forenposts: 2.068
Clubposts: 11
seit 23.06.2008
Panasonic
Sony
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
6
Bedankte sich 375 mal.
Erhielt 378 Danke für 232 Beiträge


Ich würd 100 - 150 Mücken drauflegen für ein UHD Display. Ich sagst dir, bei hochauflösenden Fotos einfach nur großartig !

Aber du brauchst min. Display Port 1.2 für 60Hz !

Ich hab den Asus PB287Q. Ziemlich cool das Teil...
-----
LASER TVs & Projektoren !
Color space & gamut * LED-LCD/Plasma/Filter-OLED: ~40% * QD-LED-LCD ~?% * True-RGB-OLED: 70-80% * LaserTV: Can produce >90% of color that human eye can see *


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Technik, Software, HTPC / Media Center Diskussionen → PC Systeme / Hardware

Es sind 40 Benutzer und 533 Gäste online.