Blu-ray Forum → Sondereditionen auf Blu−ray und 4K Ultra HD Blu−ray → Steelbooks → Steelbooks • National

DE - Annabelle (Steelbook) MM/Saturn exklusiv

Gestartet: 29 Juli 2015 16:42 - 13 Antworten

Wissenswertes

          
Annabelle - Steelbook


  • MM/Saturn exklusiv bei Erstveröffentlichung
  • News vom: 30.07.2015
  • Veröffentlichung: vsl. 08.10.2015
  • Diskussion und Meinungen zum Film: KLICK
  • Filmdatenbank mit weiteren Informationen zur Ausstattung: KLICK
     
  • Bilder: KLICK1
  • Besonderheiten: FSK auf Pappumleger, Backartwork mit Filmcredits, keine Prägung



Bei Neuigkeiten bitte kurze PN an Modesty Blaze

WICHTIGER HINWEIS: Bilder bitte als Bildanhang hochladen. So geht es: KLICK
Geschrieben: 31 Juli 2015 12:04

sisscuss

Avatar sisscuss


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Die Zielgruppe bei 12,99€ (was Aktionspreise von 9,99€ schnell möglich macht) ist viel größer als bei 15€. Auf den Innendruck legen selbst viele Sammler deutlich weniger Wert und nehmen ihn so wie er ist, wenn das Cover denn hübsch ist.

Wenn Stefan ne eigene Firma hätte, die Steelbooks in diesem Maßstab produziert, wäre diese wahrscheinlich bereits nach dem 3. Steelbook insolvent - weil Stefan nach dem Motto agiert: Lieber teuer und ein paar mehr Gimmicks als günstiger und auch mal auf so Dinge wie den Innendruck verzichten. Dann hätte er seine 1-2k Leutchens die seine Steelbooks für 15€ abnehmen und auf dem Rest würde er sitzen bleiben und sie dann irgendwann mit Verlust verkaufen müssen.

Steelbooks haben sich in den meisten Fällen zu Schnelldrehern entwickelt, d. h. die Firmen schauen eine Balance zwischen einem möglichst günstigen Preis und einer Ausstattung, die für diesen Preis möglich ist, zu finden. Der Focus liegt dabei klar auf dem Preis, weil sich nun mal die aller meisten Kunden durch günstige Preise anlocken lassen.

Die Nachfrage nach solchen "Sammlerobjekten" ist in der Regel vor VÖ und bis wenige Wochen nach VÖ mit Abstand am größten. Was dann noch in den Lagern liegt, wird man sehr schwer loswerden, weil die Interessenten, die dann zweifelsohne noch vorhanden sind, einen Focus auf ein Schnäppchen bzw. möglichst günstigsten Preis haben und das bedeutet in der Regel schon, dass man an diesen Steelbooks nicht mehr viel verdient, evtl. sogar Verluste in Kauf nehmen muss.

Euer Tenor bzgl. des Preises von 12,99€ ist ja relativ eindeutig, nämlich dass dieser sehr günstig ist. So geht es anderen auch und viele sagen eben.. "naja für 12,99 kann man das ja mal mitnehmen..."

Klar wirst Du jetzt sagen "naja die 2€ mehr".. ja, genau, die 2€ können entscheidend sein.. 14,99€ waren zuletzt Standardpreis für die ganzen Zavvi-Steels, die Amazon.de exklusiv verkauft hat. Da gab es meist neben dem Innendruck auch eine Prägung. Hier wären es Deinem Bsp. nach also 15€ mit Innendruck, aber ohne Prägung. Das wissen Steelbook-Käufer und sagen sich: Wieso kaufen bei weniger Ausstattung? Also muss man den Preis irgendwie reduzieren, was nur durch einen geringeren Herstellungspreis ist und den reduziert man z. B. durch größere Auflagen oder weniger Ausstattung - oder natürlich beides. :p

Das muss natürlich nichts heißen, weil hier ja wieder nur spekuliert wird bzgl. der Ausstattung. Kann ja sein, dass ein Innendruck vorhanden ist.. Prägung denke ich allerdings auch nicht.

Auf jeden Fall ist es deutlich schwieriger und riskanter, ein eigenes Steelbook zu produzieren und diese Menge auch wirklich so komplett abzusetzen, dass unterm Strich Gewinnt bleibt. Das ist überhaupt nicht zu vergleichen, als wenn eine Zavvi-Auflage geteilt wird und sich Amazon z. B. 1.000 Stück sichert. Die wird man natürlich los, zumal die Ausstattung (Prägung + Innendruck) beim Preis von 14,99€ fantastisch ist. Es gibt über Amazon.de einfach bei weitem nicht den Markt, den es bei Zavvi gibt - trotz eines sehr guten Absatzmarktes in DE wie wir ja alle durch z. B. den Scanavo-Bericht wissen.
Du kannst hier keine 4.000 Stück von so einem Film wie Annabelle im Steelbook produzieren und diese komplett für 20,99/21,99 (Zavvi verkauft die Dinger standardmäßig für 14,99GBP) absetzen, wenn nur 2 Klicks weiter die Amaray für 8,99 liegt. Dazu fehlt Amazon.de komplett die (internationale) Reichweite.
Geschrieben: 31 Juli 2015 13:01

funkeule

Avatar funkeule


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Deutschland
Dresden
Forenposts: 4.299
Clubposts: 636
seit 23.03.2011
Samsung UE-48JS9090Q
Samsung UBD-K8500 Ultra HD
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1151
Steel-Status:
Bedankte sich 4126 mal.
Erhielt 3403 Danke für 1256 Beiträge


Mensch, sisscuss...Junge Junge Junge. Hier muss ich dir ma beipflichten. Guter Einwand. Zumal man in Sachen Innendruck immer noch selbst Hand anlegen kann, wenn man es kann und sich dabei das eigene Innenartwork aussuchen darf. Schicker Beitrag. :thumb:
Gruß Ronny
 
Geschrieben: 31 Juli 2015 13:12

sisscuss

Avatar sisscuss


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von funkeule
Mensch, sisscuss...Junge Junge Junge. Hier muss ich dir ma beipflichten.
Schleimer :p Hätte auch kein Problem damit gehabt, wenn Du (wieder) an mir rumgenörgelt hättest. ;)
Geschrieben: 08 Okt 2015 07:28

ganja99

Avatar ganja99


Blu-ray Freak
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 1.062
Clubposts: 226
seit 15.07.2012
Samsung UE-46D6500
Samsung BD-P3600
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1044
Bedankte sich 10604 mal.
Erhielt 2407 Danke für 535 Beiträge
ganja99 ....

EAN: 5051890299659

Besonderheiten: FSK-Sticker, Backartwork mit Filmcredits, keine Prägung, kein Innendruck


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Sondereditionen auf Blu−ray und 4K Ultra HD Blu−ray → Steelbooks → Steelbooks • National

Es sind 95 Benutzer und 635 Gäste online.