Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

X-Men Zukunft ist Vergangenheit Rogue Cut oder Kinovers. - Eure Meinung

Gestartet: 19 Juli 2015 13:12 - 1 Antworten

#1
Geschrieben: 19 Juli 2015 13:12

nick_vergessen

Avatar nick_vergessen


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 203
Clubposts: 55
seit 02.02.2010
Panasonic TX-P42GW30
Samsung HT-H5500
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
6
Bedankte sich 3 mal.
Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge


Hi Leute.

Ich habe die Suche bemüht, jedoch scheint zu dem Thema noch kein Thread zu geben(?).
Seit Donnerstag gibt es ja den Rouge-Cut zu erstehen.

Welche Version gefällt euch besser? Kinoversion oder der längere Rogue Cut ?

Für mich ist die Kinoversion im gesamten etwas 'runder'.
Spoiler(!)

Es macht zwar durchaus Sinn, Rogue gegen die verletzte Kitty zu tauschen, warum sollten aber die Wissenschaftler / Sentinels gerade Rogue gefangen nehmen um Ihre Kräfte zu erhalten.
"Um Mutanten die Kräfte / das Leben zu entziehen" Wozu? Die Sentinels können sich doch an jede Fähigkeit anpassen - wie auch immer Sie das machen da ja Mystiq eigentlich nur die Gestalt verändern konnte und nicht die Fähigkeit adaptieren. Vllt durch Experimente an gefangengenommene Mutanten?!

Da es effektiver zu sein scheint die Mutanten direkt zu töten wozu dann aufwendig die Kräfte entziehen...

Vielleicht kann mir das jmd von euch verständlicher machen ;-)
#2
Geschrieben: 19 Juli 2015 13:20

Triple-Eight

Avatar Triple-Eight


Blu-ray Profi
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Die kräfte werden nicht nur entzogen sondern auch übernommen.
Was meinst du warum die Sentinels plötzlich die selben fähigkeiten
haben wie die Mutanten. ;)

An sich find ich die Kinofassung auch besser.
Spoiler(!)
Gerade im Rogue Cut finde ich das Finale richtig mau.
Bobby stirbt früher und das relativ undramatisch und Kitty
wird von Rogue ersetzt. Die beiden Punkte schaden dieser
Szene total. Bobby's Tod wirkt in der Kinofassung viel dramatischer
und Ellen Page (Kitty) spielt in der besagten Szene viel besser
als Anna Paquin (Rogue). Beim Rogue Cut ist da der Funke
echt nicht rüber gesprungen.

Und Rogue's part war auch total mau.
Hatte vielleicht 4-5 Sätze Text.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 42 Benutzer und 540 Gäste online.