Blu-ray Forum → Gaming → PC, Multimedia und Retro Gaming

Batman: Arkham Knight - Erste Händler bieten Umtausch für verbuggte PC-Version an

Gestartet: 24 Juni 2015 19:20 - 1 Antworten

#1
Geschrieben: 24 Juni 2015 19:20

Alibaba

Avatar Alibaba


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 4.138
seit 18.07.2008
LG
Sanyo PLV-Z4000
LG BP620
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
8
Bedankte sich 5 mal.
Erhielt 475 Danke für 409 Beiträge


Batman: Arkham Knight - Erste Händler bieten Umtausch für verbuggte PC-Version an

Ein erster Key-Händler und Steam haben angekündigt die PC-Version von Batman: Arkham Knight zurückzuerstatten, sollte Warner Bros. nicht bald einen funktionierenden Patch für die fehlerbehaftete Version anbieten.

Zitat:
Batman: Arkham Knight läuft am PC nur mittelmäßig gut. Viele Käufer beschweren sich, dass das Spiel auf ihren Rechnern entweder ruckelt, häufig abstürzt oder total altbacken aussieht. Der Grund dafür ist eine schlecht optimierte PC-Fassung, die Rocksteady nicht selbst entwickelt hat. Stattdessen gaben sie das Projekt an ein externes Studio weiter. Dort haben die Entwickler das Polishing jedoch nicht schnell genug hinbekommen.
Nun hat mit GMG (Green Man Gaming) der erste Digital-Händler eine Rückerstattung angekündigt, falls Warner Bros. nicht zügig einen funktionierenden Patch veröffentlicht. Sollte das Spiel auch nach dem Update noch nicht auf dem PC des Käufers laufen, wird GMG das Geld unverzüglich zurückzahlen.
MCV berichtet unterdessen, dass Steam bereits Kunden einen Umtausch gewährt hat. Dies ist seit einem Update möglich, mit dem Steam eine Rückerstattung binnen zwei Wochen anbietet. In Deutschland können defekte Produkte außerdem im Einzelhandel zurückgegeben werden. Händler können zwar die Rücknahme geöffneter Datenträger verweigern, bei einem offensichtlichen Defekt wie in diesem Falle nehmen sie die Datenträger jedoch oft aus Kulanz zurück. Es hilft dabei, sich mit aussagekräftigen Berichten aus der Fachpresse zu wappnen.
Quelle: PlayFire Blog

Bericht / Quelle
http://www.gamezone.de/Batman-Arkham-Knight-PC-258399/News/Batman-Arkham-Knight-Umtausch-Haendler-PC-Patch-1162971/
Grüße
Alibaba
#2
Geschrieben: 25 Juni 2015 17:06

Alibaba

Avatar Alibaba


Blu-ray Papst
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 4.138
seit 18.07.2008
LG
Sanyo PLV-Z4000
LG BP620
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
8
Bedankte sich 5 mal.
Erhielt 475 Danke für 409 Beiträge


Batman: Arkham Knight - Verkauf der PC-Version eingestellt, Warner entschuldigt sich

Warner Bros. hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag den Verkauf von Batman: Arkham Knight für PC eingestellt. Die verbuggte Version ist ab sofort nicht mehr digital erhältlich. Enttäuschte Kunden können das Spiel außerdem bei Steam und im Einzelhandel zurückgeben.

Zitat:
Nach tumultreichen Tagen und vielen Beschwerden über schlechte Performance, Ruckler und Abstürze zieht Warner Bros. die Reißleine: Ab sofort ist Batman: Arkham Knight nicht mehr digital erhältlich. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat Warner den Verkauf der PC-Version eingestellt.
In einem Beitrag im Arkham Forum entschuldigen sich die Macher für die schlechte Erfahrung, die Spieler machen mussten. Sie kündigen zwar einen Patch an und bitten um Geduld bis zur Veröffentlichung des Patches. Doch wer jetzt schon so enttäuscht ist, kann eine Rückerstattung seines Kaufs beantragen. Warner Bros. hat Steam und Einzelhändler angewiesen, den Titel umstandslos zurückzunehmen.
Ein neues Release-Datum für die PC-Version von Batman: Arkham Knight steht noch nicht fest. Ein Version für Linux, Mac und SteamOS ist angeblich noch für Herbst 2015 geplant.
Kpl Bericht /Quelle
http://www.gamezone.de/Batman-Arkham-Knight-PC-258399/News/Batman-Arkham-Knight-Verkauf-der-PC-Version-eingestellt-1162984/
Grüße
Alibaba


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Gaming → PC, Multimedia und Retro Gaming

Es sind 72 Benutzer und 732 Gäste online.