Blu-ray Forum → Sondereditionen auf Blu−ray → Blu−ray − Collector Books → Collector Books − Deutschland

DE - Reservoir Dogs (Mediabook)

Gestartet: 22 Apr 2015 17:19 - 28 Antworten

Geschrieben: 02 Juni 2015 12:05

Ghost Rider

Avatar Ghost Rider


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 15.759
Clubposts: 1.750
seit 19.06.2009
Sony BDP-S350
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
75
zuletzt bewertet:
The Grey - Unter Wölfen
Bedankte sich 7392 mal.
Erhielt 2906 Danke für 1926 Beiträge
Ghost Rider sucht die Predator century 3 Cinedition DVD Box

Die Lizenz wurde vor langer langer Zeit schon erworben, insofern kann dies hier kein Kostenfaktor sein(denn dann müssten ja auch die erhältlichen Einzeldvds teuer sein). Auch kann dies kein Grund für die Preisdifferenz zu den anderen Mediabooks sein, denn bei Blu-rays werden die Lizenzkosten sicher nicht günstiger sein, ganz im Gegenteil.

P.S. erst jetzt gelesen, viel anderes zu tun.;)
Geschrieben: 02 Juni 2015 12:22

sisscuss

Avatar sisscuss


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Die Lizenz ist immer ein Kostenfaktor. Die Einzel-DVD ist doch teuer...

Zitat:
denn bei Blu-rays werden die Lizenzkosten sicher nicht günstiger sein, ganz im Gegenteil.
Das macht keinen Unterschied, die Lizenz wird für das Material und nicht die Art des Datenträger ausgestellt.

Logisch sind die anderen günstiger, da geringere Ausstattung und das MB wird sich optisch wie schon erwähnt sicher unterscheiden.

Wir drehen uns nun im Kreis.
Geschrieben: 02 Juni 2015 12:52

Ghost Rider

Avatar Ghost Rider


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 15.759
Clubposts: 1.750
seit 19.06.2009
Sony BDP-S350
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
75
zuletzt bewertet:
The Grey - Unter Wölfen
Bedankte sich 7392 mal.
Erhielt 2906 Danke für 1926 Beiträge
Ghost Rider sucht die Predator century 3 Cinedition DVD Box

Die Lizenz wurde vor Jahren erworbern, insofern fällt dieser Kostenfaktor nicht mehr an. Wieso sollte die Einzel-DVD teuer sein, kostet neu gerade mal 8 Euro? Die wurden in großen Mengen produziert und liegt in Lagern und Presswerken herum, für Universumfilm ist das kein großer Akt diese dazuzupacken.
Wenn bei Mediabooks DVDs dazugepackt werden, dann einfach um diese auch für Leute interessant zu machen, die noch keinen Blu-ray Player besitzen und sommit die Anzahl potentieller Käufer zu erhöhen.

Dies stimmt so nicht, denn bei einer Blu-ray fallen noch andere Kosten an wie z.B. die Lizenz für den HD Transfer an, sowie für die HD Tonformate.

Dies ist alles andere als logisch, denn an zusätzlicher Austattung fällt nur die DVD an und diese ist vernachlässigbar. Der Optische Unterschied rechfertigt auch nicht den Preis, oder willst du mir jetzt mit zusätzlichen Druckkosten für den Infobalken kommen?:rofl:

Der Grund liegt wohl eher darin, dass hier die Auflage kleiner ausfallen wird und man damit wie auch bei den 30 Euro Ösi Mediabooks andere Preise verlangt. Da das Angebot künstlich verknappt wurde um die Nachfrage zu pushen.
Geschrieben: 02 Juni 2015 13:06

sisscuss

Avatar sisscuss


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
8,00€ für einen alten Mainstream-Film, den schon jeder hat, ist sehr viel Geld.

Zitat:
Zitat von Ghost Rider
Wenn bei Mediabooks DVDs dazugepackt werden, dann einfach um diese auch für Leute interessant zu machen, die noch keinen Blu-ray Player besitzen und sommit die Anzahl potentieller Käufer zu erhöhen.
Das ist ein Grund. Der 2. ist um den Preis des Mediabooks (deutlich) zu erhöhen und so die Lager mit den DVDs zu leeren.

Das mit den Lizenzen ist evtl. unterschiedlich, aber den HD-Transfer und die HD-Tonformate fertigt ja nicht der Lizenzaussteller, sondern der Lizenzinhaber an.

Zitat:
Zitat von Ghost Rider
Der Optische Unterschied rechfertigt auch nicht den Preis, oder willst du mir jetzt mit zusätzlichen Druckkosten für den Infobalken kommen?:rofl:
Nein, deshalb meinte ich abwarten, was da überhaupt auf uns zukommt. Wenn die anderen CBs sind und nur das hier ein MB hast Du eine (Teil)begründung.

Alles in allem zu viel Spekulation. Ich bin mal raus. Zumal Diskussionen mit Dir endlos sein können, wenn man nicht selbst einen Schlussstrich zieht. ;)
Geschrieben: 02 Juni 2015 14:01

Ghost Rider

Avatar Ghost Rider


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 15.759
Clubposts: 1.750
seit 19.06.2009
Sony BDP-S350
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
75
zuletzt bewertet:
The Grey - Unter Wölfen
Bedankte sich 7392 mal.
Erhielt 2906 Danke für 1926 Beiträge
Ghost Rider sucht die Predator century 3 Cinedition DVD Box

8 Euro sind nicht teuer, vlt. kein Schnäppchen aber es entspricht keinesfalls der Preisdifferenz zwischen diesem und den anderen Mediabooks, wofür du letztlich genau die beigepackte DVD verantwortlich machst. Dies macht also keinerlei Sinn.
Zudem ist dies nur der Amazonpreis, die Scheiben selbst werden mit allem drum und dran Universumfilm selbst nur einen Bruchteil kosten.

Mit dem Lager der DVDs zu leeren stimme ich dir zu, deswegen kann eine DVD auch niemals den Preis einer Edition signifikant erhöhen. Keiner würde heutzutage für eine beigepackte DVD mehr bezahlen, manche regen sich sogar darüber auf, da sie für die DVD keinerlei Verwendung haben. Damit kann man schlecht den Preis einer Edition erhöhen, die Capelight Books veranschaulichen dies auch ganz gut. Die kosten im Schnitt auch nur 20 Euro (indizierte Titel mal ausgenommen).

Unterschiedlich, Capelight hat für Re-Animator und Bride of Re-Animator selbst HD Transfere angefertigt, im Normalfall werden HD Transfere und stellenweise auch Tonspuren vom Lizenzgeber angekauft, da die wenigsten Label das Geld oder den Zugang zu entsprechenden Materialien haben, selbst Abtastungen durchzuführen.

Wen die anderen CBs sind und dies ein Mediabook ist, reicht dies trotzdem nicht als Begründung aus. Nun da du von Spekulastionen sprichst, ich wüsste nicht das du irgendetwas anderes tust.:D Und was die endlosen Diskussionen angeht, ich kann das was du schreibst, einfach so nicht stehen lassen.
Geschrieben: 02 Juni 2015 14:15

sisscuss

Avatar sisscuss


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Ghost Rider
Und was die endlosen Diskussionen angeht, ich kann das was du schreibst, einfach so nicht stehen lassen.
Siehst Du, ich schon. Einfach weil es sich nicht lohnt. Es sollte Dir genügen, wenn ich Dir sage, dass ich "etwas" tiefer in der Materie drin stecke, als Du und Du offensichtlich bezüglich der Kalkulationen aus wirtschaftlicher Sicht der Lizenzgeber/Lizenznehmer/Label/... nicht sehr bewandert bist, sonst würdest Du nicht so argumentieren, wie Du es tust, denn Deine Argumente machen aus wirtschaftlicher Sicht wenig Sinn und würden zum schnellen Tod eines Labels führen.

PS: Die Diskussion hat sowieso nichts mehr mit dem Thread zu tun.

PS2: Bitte auch nicht per PN weiter, denn im Gegensatz zu Dir habe ich tatsächlich nur sehr wenig Zeit und ich weiß aus persönlicher Erfahrung, dass Du auch gerne per PN unendlich lange Gespräche führst und von einem Thema zum anderen wechselst. Für mich ist eine kurze Diskussion wie hier jetzt gerade sowas wie ne kleine Pause von meiner Arbeit. Das soll aber nicht anstrengend und nervig werden. ;)
Geschrieben: 27 Juni 2015 17:53

Christian1982

Avatar Christian1982


Redakteur Filmdatenbank
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
ostallgäu
Forenposts: 12.695
Clubposts: 6
seit 13.05.2008
Sony KDL-46HX755
Panasonic DMP-B500
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
56
Bedankte sich 4923 mal.
Erhielt 7062 Danke für 3973 Beiträge


Wurde laut BMV Medien nun auf den 18.8.2015 verschoben.
Geschrieben: 24 Aug 2015 22:34

PfefferCollectorsFreak

Avatar PfefferCollectorsFreak


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 153
Clubposts: 1
seit 10.03.2012
Bedankte sich 28 mal.
Erhielt 82 Danke für 21 Beiträge


Gibt es schon live bilder ?
Geschrieben: 28 Aug 2015 20:21

Tauriner

Avatar Tauriner


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Wassenberg
Forenposts: 258
Clubposts: 5
seit 20.04.2011
Philips 55PUS7181 4K UHD LED-TV
Pioneer UDP-LX500
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
210
Steel-Status:
Bedankte sich 255 mal.
Erhielt 61 Danke für 25 Beiträge
Tauriner wärmt sich am Ambilight

Hier ein paar Live-Bilder:

Anhang Anhang Anhang Anhang Anhang Anhang Anhang Anhang

Das Booklet hat lediglich 8 Seiten, hauptsächlich Text und ansonsten nur den Titel und 3 weitere Bilder, die letzte Seite ist leer.
Die Seiten sind nicht wie üblich hochglänzend sondern matt.
Die Verarbeitung des Mediabooks ist aber durchaus in Ordnung.

Insgesamt ein nettes Mediabook, jedoch zum aktuellen Preis für das gebotene zu teuer.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Sondereditionen auf Blu−ray → Blu−ray − Collector Books → Collector Books − Deutschland

Es sind 48 Benutzer und 590 Gäste online.