Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Technik, Software, HTPC / Media Center Diskussionen

Quadrocopter für den Vater?

Gestartet: 13 Apr 2015 15:03 - 7 Antworten

#1
Geschrieben: 13 Apr 2015 15:03

Onda7

Avatar Onda7


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 5
seit 11.02.2015


Hallo,
mein Vater ist ein richtiger Technikfan und ich wollte ihm zu seinem Geburtstag einen Helicopter schenken. Nun meinte ein Freund, dass ein Quadrocopter aber einfacher zu fliegen sei. Ich bin mir unsicher, ob das überhaupt das richtige Geschenk ist. Was meint ihr?
#2
Geschrieben: 13 Apr 2015 16:00

Gast

Hallo
so richtig wird dir hier keiner helfen können was für deinen Dad das Beste ist, da wir ihn nicht kennen. ;)
hab selbst einen Modell Heli zuhause und als Anfänger ist es kein Honigschlecken mit so einem Ding, zudem sollte man bei den Einsteigermodellen extrem auf die Windverhältnisse achten :cool: denn sonst kann man sich auch gleich als Mechaniker probieren.
also würd ich empfehlen zuerst Indoor zu fliegen, um ein Gefühl für das Ding und die Steuerung zu bekommen.

Wie dein Freund schon meinte, ist der Quadrocopter etwas einfacher zu steuern durch die 4 Rotoren
#3
Geschrieben: 13 Apr 2015 18:04

>Vampire<

Avatar >Vampire<


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Ich hab es mal mit einem Heil probiert
Indoor hab ich unsere Einrichtung zerlegt, Outdoor durfte ich auf die garagendächer der Nachbarschaft um die Kiste wieder runter zu holen - umgekippt startet die nicht mehr!
Ein quadrocopter soll da VIEL einfacher zu Fliegen sein. DER kann auch nicht umkippen ...
...
T.


Club der Steeljunkies


 
#4
Geschrieben: 14 Apr 2015 15:02

Bayaka

Avatar Bayaka


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 1
seit 13.02.2015


Ich würde dir auch von einem Heli abraten. Er ist einfach viel anfälliger für Wind und durch den einen Antrieb auch nicht so stabil in der Luft.
Ich habe mir vor kurzem so einen gekauft:
http://meinhelikopter.de/quadrocopter-drohnen
Ich bin damit sehr zufrieden und er lenkt sich wirklich um Längen einfacher. Wenn nicht, lass ihn doch vielleicht einfach mal irgendwo testen. Sowas gibt es doch auch zum Ausleihen. Und danach könnt ihr gemeinsam nach dem passenden Modell suchen.
#5
Geschrieben: 16 Apr 2015 18:25

MiHawk

Avatar MiHawk


Blu-ray Profi
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 429
Clubposts: 1
seit 19.09.2012
Sony KDL-46X4500
Sony BDP-S480
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
9
Bedankte sich 16 mal.
Erhielt 67 Danke für 50 Beiträge


Kommt drauf an was er will. Einen Blick auf die Frau vom Nachbarn erhaschen oder Aktion bzw. Herausforderung beim Fliegen ;)
#6
Geschrieben: 19 Aug 2015 11:07

neusimon

Avatar neusimon


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 8
seit 04.11.2014


Kann es eigentlich sein dass diese ganzen Quadrokopter und Drohnengeschichten ein ähnlicher Trend sind wie damals diese äh "Tamagochis"?

Ergeht es den ganzen armen Geräten dann nicht so ähnlich wie sovielen ferngesteuerten Autos, Carrerabahnen und Modellbahn-Einsteigerseits: sie verschwinden nach einer kurzen Honeymoon-Gebrauchsphase bald in irgendeiner Ecke oder irgendeinem KArton und werden dann nie mehr benutzt?

Ist ja nicht jeder so kreativ, daraus z.B. sowas hier zu basteln: http://de.engadget.com/2015/08/18/gemein-h0-eisenbahn-in-der-endlos-spirale-gefangen-vide
#7
Geschrieben: 19 Aug 2015 12:53

BTTony

Avatar BTTony


Serientäter
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Bocholt
Forenposts: 2.233
Clubposts: 493
seit 10.12.2011
LG 55LM640S
Epson EH-TW6700
LG BD670
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
zuletzt bewertet:
Swiss Army Man
Bedankte sich 494 mal.
Erhielt 517 Danke für 347 Beiträge


Ist der Quadrocopter/Drohnen-Hype nicht längst schon wieder durch? Ich sehe nie so ein Ding. Im Supermarkt gibt's die auch nicht mehr und ich kenne auch keinen, der eine hat oder haben will.
#8
Geschrieben: 20 Aug 2015 10:15

neusimon

Avatar neusimon


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 8
seit 04.11.2014


Also in meinem Freundeskreis gibt es schon einige, die sich so ein Ding zugelegt haben. Und dann heißt es meistens: "Hey, lass uns das Ding mal zusammen steigen lassen!" Zweimal habe ich mich breitschlagen lassen, dann sind wir mit so einem Kopter (man möchte ja eher Drohne sagen) zum Acker gefahren und ... na ja ...

Beim ersten mal hats nicht so gut geklappt mit gut geplanten Kurven und das Ding ist gegen den Baum gerammt. Daraufhin hat Freund torsten ganz empfindlich reagiert und gemeint er muss jettzt erstmal nach hause und schaun ob was kaputt gegangen ist. (Muss man vorsichtig sein, hat aj schließlich 80 EUR gekostet)

Beim zweiten mal war dann der Wind so stark dass überhaupt nicht mehr an ein kontrolliertes manöverieren zu denken war. Mir wurde recht schnell langweilig und eigtl hab ich mir nur gewünscht ich hätte wie zu seligen Schulzeiten einen ganz kllassischen Drachen dabei gehabt.

Na ja. Die "Praxistauglichkeit" spricht für mich dafür dass der Langzeitspaß nicht so gegeben ist. Vielleicht doch weiterhin bei Lego bleiben wenns um Männerspielzeug geht oder sich einen Roboter zulegen. Richtige Roboter

sind sowieso viel cooler!


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Technik, Software, HTPC / Media Center Diskussionen

Es sind 5 Benutzer und 470 Gäste online.