Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoD & GewinnspieleVoD - Streaming, Infos und Diskussion

Verdrängen die Streaming Dienste ala Netflix & Co den BD?

Gestartet: 27 Jan 2015 22:22 - 200 Antworten

Geschrieben: 02 Dez 2015 19:43

Pino-Pino

Avatar Pino-Pino


Blu-ray Fan
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von VincentVinyl
Es gibt auch von Streams Raubkopien, das ist aber deutlich weniger als von physischen Medien. Ganz verhindern kann man das nie, da es keinen Kopierschutz gibt, der nicht irgendwann geknackt wird. Aber eingedämmt wird es halt dadurch durchaus.
Die Kopierer sind auf bessere Qualität aus, deswegen gibt es auch mehr Kopien von Blu-Rays als von Streams.
Wenn die bessere Quali weg fällt nimmt man eben das nächst beste.

Wenn man das eindämmen möchte dann durch Preis, Aktualität und Menge der legalen Möglichkeiten.
N Abo das alles beinhaltet quasi.
Geschrieben: 04 Dez 2015 11:46

MiHawk

Avatar MiHawk


Blu-ray Profi
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 429
Clubposts: 1
seit 19.09.2012
Sony KDL-46X4500
Sony BDP-S480
Blu-ray Filme: 703
Steelbooks: 9
Bedankte sich 16 mal.
Erhielt 66 Danke für 49 Beiträge


Preis ist der entscheidende Punk. Heute hat man viele Hobbies und alle kosten Geld.
Kenne Kommilitonen die deswegen von den graubereichs Streaming zu Netflix gewechselt sind. Weil man hier top Qualität bekommt und es preislich geschenkt ist. Besonders wenn man sich einen Account mit Freunden teilt.
Geschrieben: 15 Nov 2017 00:25

KaneBlu

Avatar KaneBlu


Plasma Club Member
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Forenposts: 2.068
Clubposts: 11
seit 23.06.2008
Panasonic
Sony
Blu-ray Filme: 155
PS 3 Spiele: 23
Steelbooks: 6
Bedankte sich 375 mal.
Erhielt 378 Danke für 232 Beiträge


Titel: "den BD" ???? Du meintest "die Blu-ray & DVD" ???

Da alles immer mehr auf Streaming übergeht (Und die Sammlung vermutlich bald wertlos wird), kaufe ich Scheiben, wenn, dann nur noch zu einem Mini-Preis...

Als Sammler haben Scheiben ja auch ein großen Nachteil, Verwaltung und Platzbedarf, wobei wenn man keine Angst davor hat die Hüllen wegzuschmeißen, gibt es auch kompaktere Lösungen...

Wobei die Zukunft mit Streaming (Monatliches Abo) auch etwas unsicher ist... Werde ich alle Inhalte sehen, die ich sehen möchte ?
-----
LASER TVs & Projektoren !
Color space & gamut * LED-LCD/Plasma/Filter-OLED: ~40% * QD-LED-LCD ~?% * True-RGB-OLED: 70-80% * LaserTV: Can produce >90% of color that human eye can see *
Geschrieben: 15 Nov 2017 09:19

jackoneill71

Avatar jackoneill71


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 5.366
Clubposts: 5.473
seit 09.06.2009
Blu-ray Filme: 815
Steelbooks: 9
Bedankte sich 2243 mal.
Erhielt 2275 Danke für 1451 Beiträge


Zitat:
Zitat von KaneBlu
Titel: "den BD" ???? Du meintest "die Blu-ray & DVD" ???

Da alles immer mehr auf Streaming übergeht (Und die Sammlung vermutlich bald wertlos wird), kaufe ich Scheiben, wenn, dann nur noch zu einem Mini-Preis...

Als Sammler haben Scheiben ja auch ein großen Nachteil, Verwaltung und Platzbedarf, wobei wenn man keine Angst davor hat die Hüllen wegzuschmeißen, gibt es auch kompaktere Lösungen...

Wobei die Zukunft mit Streaming (Monatliches Abo) auch etwas unsicher ist... Werde ich alle Inhalte sehen, die ich sehen möchte ?

Und wie lang kann ich auf die Inhalte zugreifen... nachdem bei Netflix in absehbarer Zeit alle Disney Inhalte wegfallen, muss man darauf schon verzichten.

Und wieviel Streamingdienste muss man sich gönnen um all das zu sehen, was man sehen möchte. Wie siehts mit dem Rechteverfall aus. Kaufe ich was bei einem Streamingdienst, der irgendwann die Ausstrahlungsrechte verliert, was passiert mit meinem Kauf?

Bei einem Medium weiß ich was ich hab, beim Streaming ist alles relativ wackelig, wenn man das auf Dauer sieht, seien es die Einkäufe, die Auswahl, die Preise und man muss ebenfalls bedenken, wie sieht es mit meiner Übertragungsleitung aus. Muss ich jedes Jahr aufstocken um Streaming Ruck/Pixelfrei sehen zu können. Ich lebe in einer Region, in der es immer wieder zu Schwankungen und Ausfällen kommt, dafür sehe ich es nicht ein, immer wieder upgraden zu müssen, wenn mir die Leitung eh immer einbricht. Von den Störeinflüssen der Nachbarn mal ganz abgesehen. Denn auch im ländlichen Gebiet nimmt die wlan Nutzung zu und das wird auf Dauer natürlich nicht weniger, sondern immer mehr.

Vielleicht liegts am Alter, aber ich bleibe lieber autark und nutze Streaming nur sporadisch. Darauf stützen würde ich mich sicherlich nicht. Da bleibe ich altmodisch und greife lieber zum physischen Medium, welches auch meines bleibt und nicht durch irgendwelche Rechteverhandlungen oder sonstiges, mal verschwindet.
O'Neill mit zwei LL...


Geschrieben: 15 Nov 2017 09:24

matze_fcbayern

Avatar matze_fcbayern


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von jackoneill71
Und wie lang kann ich auf die Inhalte zugreifen... nachdem bei Netflix in absehbarer Zeit alle Disney Inhalte wegfallen, muss man darauf schon verzichten.

Und wieviel Streamingdienste muss man sich gönnen um all das zu sehen, was man sehen möchte. Wie siehts mit dem Rechteverfall aus. Kaufe ich was bei einem Streamingdienst, der irgendwann die Ausstrahlungsrechte verliert, was passiert mit meinem Kauf?

Bei einem Medium weiß ich was ich hab, beim Streaming ist alles relativ wackelig, wenn man das auf Dauer sieht, seien es die Einkäufe, die Auswahl, die Preise und man muss ebenfalls bedenken, wie sieht es mit meiner Übertragungsleitung aus. Muss ich jedes Jahr aufstocken um Streaming Ruck/Pixelfrei sehen zu können. Ich lebe in einer Region, in der es immer wieder zu Schwankungen und Ausfällen kommt, dafür sehe ich es nicht ein, immer wieder upgraden zu müssen, wenn mir die Leitung eh immer einbricht. Von den Störeinflüssen der Nachbarn mal ganz abgesehen. Denn auch im ländlichen Gebiet nimmt die wlan Nutzung zu und das wird auf Dauer natürlich nicht weniger, sondern immer mehr.

Vielleicht liegts am Alter, aber ich bleibe lieber autark und nutze Streaming nur sporadisch. Darauf stützen würde ich mich sicherlich nicht. Da bleibe ich altmodisch und greife lieber zum physischen Medium, welches auch meines bleibt und nicht durch irgendwelche Rechteverhandlungen oder sonstiges, mal verschwindet.

Das sehe ich zum 100% genauso! Mein Medium habe ich bei mir, da kann ich drauf zugreifen wann ich es möchte und bin von keinerlei äußeren Faktoren abhängig. Außerdem sieht eine Sammlung im Regal viel schöner aus als auf einer Festplatte. Gleiches gilt bei mir im Übrigen auch auf CD's und Bücher.
Viele Grüße

Matze
Yeah, well that's just like your opinion man



 
Geschrieben: 15 Nov 2017 09:34

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.644
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2550
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Dragonball Super: Broly
Bedankte sich 15181 mal.
Erhielt 12152 Danke für 8620 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Festplatte??? Du kannst ja die Sachen nicht mal speichern, per Streaming erkaufst du dir nur das Recht es zu gucken, wird aber nicht Besitzer.

Am Ende um alles sehen zu wollen braucht man mind. 4 Streaming Abos sprich: Disney, Sky, Netflix, Amazon.

Das kann definitiv teuer werden :eek: und man ist abhängig was der Dienst anbietet, kauft man was zum gucken kann der Sender auch sagen nur für bestimmte Zeit dann ist weg.

Und die schwachen Leitungen tun ja noch ihr übrigens. Selbst Peru hat besseres Internet als Deutschland
Geschrieben: 15 Nov 2017 10:32

jackoneill71

Avatar jackoneill71


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 5.366
Clubposts: 5.473
seit 09.06.2009
Blu-ray Filme: 815
Steelbooks: 9
Bedankte sich 2243 mal.
Erhielt 2275 Danke für 1451 Beiträge


Zitat:
Zitat von Sawasdee1983
Festplatte??? Du kannst ja die Sachen nicht mal speichern, per Streaming erkaufst du dir nur das Recht es zu gucken, wird aber nicht Besitzer.

Am Ende um alles sehen zu wollen braucht man mind. 4 Streaming Abos sprich: Disney, Sky, Netflix, Amazon.

Das kann definitiv teuer werden :eek: und man ist abhängig was der Dienst anbietet, kauft man was zum gucken kann der Sender auch sagen nur für bestimmte Zeit dann ist weg.

Und die schwachen Leitungen tun ja noch ihr übrigens. Selbst Peru hat besseres Internet als Deutschland

Eigentlich hat fast jeder besseres Internet... da wird kooperiert und nicht gegenseitig ausgebremst.
O'Neill mit zwei LL...


Geschrieben: 15 Nov 2017 10:37

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.644
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2550
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
Dragonball Super: Broly
Bedankte sich 15181 mal.
Erhielt 12152 Danke für 8620 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Zitat:
Zitat von jackoneill71
Eigentlich hat fast jeder besseres Internet... da wird kooperiert und nicht gegenseitig ausgebremst.

Das Problem ist die Regierung hat angeordnet, dass 90-95% der deutschen Bevölkerung schnelles Internet haben soll. Hier reicht es in dem Moment aus wenn man sich nur auf Großstätte konzentriert, dann hat man das Ganze abgedeckt und vielleicht in den Stadtzentren mittlerer Städte.

Alles was darüber hinaus kommt heißt entsprechend nach mir die Sinnflut, Mission ist schließlich erfüllt.

Okay das mit dem Ausbremsen kommt natürlich auch hinzu :mad:
Geschrieben: 15 Nov 2017 11:28

matze_fcbayern

Avatar matze_fcbayern


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Sawasdee1983
Festplatte??? Du kannst ja die Sachen nicht mal speichern, per Streaming erkaufst du dir nur das Recht es zu gucken, wird aber nicht Besitzer.


Das war nur sinnbildlich gemeint ;)! Mediathek wäre hier die bessere Bezeichnung gewesen.
Viele Grüße

Matze
Yeah, well that's just like your opinion man



 
Geschrieben: 15 Nov 2017 12:49

feivel

Avatar feivel


Blu-ray Profi
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 499
Clubposts: 34
seit 17.08.2016
Blu-ray Filme: 1
Steelbooks: 1
Bedankte sich 125 mal.
Erhielt 100 Danke für 69 Beiträge


in meinem Falle ist die Frage einfach falsch gestellt:

Verdrängen VOD Anbieter das klassische Fernsehen: oja..ich will selbst entscheiden, wann ich was schaue, und mich nicht mehr an Terminpläne halten, und dabei Schnittmurkse zu betrachten, die auch noch mit Werbung garniert sind.
Ich will auch zu jeder Zeit halbwegs anständiges Programm haben, und nicht nur zur Primetime


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoD & GewinnspieleVoD - Streaming, Infos und Diskussion

Es sind 36 Benutzer und 955 Gäste online.