Blu-ray Forum → Filmstudio / Label − Support & Hilfe → Paramount Home Entertainment

[Paramount] Hallo

Gestartet: 26 Aug 2014 10:54 - 245 Antworten

Geschrieben: 15 Okt 2015 10:25

movieguide

Avatar movieguide


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Berliner Speckgürtel
Forenposts: 10.969
Clubposts: 5
seit 28.08.2009
Samsung UE-65H6470SS
Sony UBP-X700
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
2
Mediabooks:
12
zuletzt bewertet:
John Wick: Kapitel 3
Bedankte sich 1198 mal.
Erhielt 3542 Danke für 1986 Beiträge
movieguide schaut seine BluRays jetzt auf 65 Zoll :-)

Die genannten Filme die jetzt bei 84 erscheinen interessieren mich zwar nicht, ich fände es aber bedauerlich wenn alle Titel auf der Paramount Liste jetzt nur noch auf diesem Wege erscheinen. Mag sein das ein Mediabook bei raren oder indizierten eine schöne Alternative ist, aber bei Titeln die eine FSK Freigabe haben absolut unnötig. Denke auch das selbst der größte Sammler da mittlerweile in Finanzierungsnöte kommt.

@ Torsten
schön das du noch hier bist. Wird man denn bald wie es nach dem Deal mit Universal mit Paramount Katalotiteln weiter gehen wird?
Geschrieben: 15 Okt 2015 10:27

movieguide

Avatar movieguide


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Berliner Speckgürtel
Forenposts: 10.969
Clubposts: 5
seit 28.08.2009
Samsung UE-65H6470SS
Sony UBP-X700
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
2
Mediabooks:
12
zuletzt bewertet:
John Wick: Kapitel 3
Bedankte sich 1198 mal.
Erhielt 3542 Danke für 1986 Beiträge
movieguide schaut seine BluRays jetzt auf 65 Zoll :-)

Zitat:
Zitat von Paramount
Nur mal ganz kurz als Richtigstellung:

Der Deal mit Universal ist ein reiner Distributionsdeal!
Die Chancen, dass Universal verstärkt Aktivitäten entwickeln wird, um aus dem Katalog von Paramount Neuveröffentlichungen zu generieren, sind eher gering.

Viele Grüße

Heißt das jetzt das künftig kaum/gar keine Katalogtiteln mehr unter dem Paramount Label erscheinen werden oder gehts bei dem Deal nur ums Authoring/Pressen und Marketing und Paramount bestimmt weiterhin welche Inhalte aus dem eigenen Hause veröffentlicht werden?
Geschrieben: 15 Okt 2015 10:29

Paramount

Avatar Paramount


Account unbestätigt
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 211
seit 16.10.2008
Blu-ray Filme:
zuletzt kommentiert:
HBO-Serie „Deadwood“ ab September 2013 in Deutschland auf Blu-ray Disc
Bedankte sich 12 mal.
Erhielt 605 Danke für 132 Beiträge


Zitat:
Zitat von movieguide
Heißt das jetzt das künftig kaum/gar keine Katalogtiteln mehr unter dem Paramount Label erscheinen werden oder gehts bei dem Deal nur ums Authoring/Pressen und Marketing und Paramount bestimmt weiterhin welche Inhalte aus dem eigenen Hause veröffentlicht werden?


So ist es! Universal vermarket die Titel, die Paramount ohnehin veröffentlichen würde. Wie bereits gesagt, es ist ein reiner Distributionsdeal!
Inwieweit Universal aktiv wird, um mit eigenen Auswertungsideen an den Katalog heranzugehen, kann derzeit noch nicht gesagt werden.
Geschrieben: 15 Okt 2015 10:32

movieguide

Avatar movieguide


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Berliner Speckgürtel
Forenposts: 10.969
Clubposts: 5
seit 28.08.2009
Samsung UE-65H6470SS
Sony UBP-X700
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
2
Mediabooks:
12
zuletzt bewertet:
John Wick: Kapitel 3
Bedankte sich 1198 mal.
Erhielt 3542 Danke für 1986 Beiträge
movieguide schaut seine BluRays jetzt auf 65 Zoll :-)

Das ist doch eine konkrete Aussage. Allerdings ist es ja schon auffällig gewesen das die letzten Monate eigentlich gar keine Katalogtiteln mehr veröffentlicht wurden. Dies hatte für mich schon den Schluss zugelassen, das hier ein Zusammenhang mit dem Universal-Deal besteht.
Geschrieben: 15 Okt 2015 14:33

euro

Avatar euro


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Ettlingen
Forenposts: 63
seit 20.04.2011
LG 55LM615S
Epson EH-TW3200
Sony PlayStation 3 Slim
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
28
Mediabooks:
61
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge


Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
Womit wir wieder beim "meckern auf hohem Niveau wären".

Gerade bei den Freitag-Filmen war klar, dass die bei einem Label landen, dass eher kleinere Auflagen macht, weil Paramount sicher nicht ne Auflage von 10.000 Amarays produziert und dann womöglich auf der Hälfte sitzen bleibt.

Bei den Friday-Filmen kann man dank der Zensur-Geschichte tatsächlich noch von einem Nischenfilm sprechen, bei Friedhof der Kuscheltiere sicher nicht, der hatte in Deutschland trotz FSK-18 mehr Zuschauer als aktuell die X-Men Filme und andere Blockbuster. Der ist inzwischen sogar FSK-16, Stephen King zieht sowieso immer, wieso sollte man den nicht in einer Kaufhaus gerechten FSK-16 Amaray veröffentlichen ????

Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
Und gerade Mediabooks und Hardboxen wollen die meisten Fans haben (bei Filmundo gehen gefälschte und vor allem leere Hardboxen für 200 - 900 € weg).

Spricht auch nichts dagegen, andere Labels bringen ja auch Mediabooks raus. Keine Frage, der Markt dafür ist da. Nur bringen andere Labels parallel auch eine Amaray raus, und deren Mediabooks kosten keine 30 Euro, bzw. sind die Mediabooks dem 84er Müll in Puncto Qualität turmhoch überlegen.


Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
Soweit ich weiß, hatte 84 bei einem bzw. zwei Filmen Probleme mit der Tonhöhe. Die letzten VÖ`s waren alle sehr gut. Aber man kann ja immer wieder "alte Kamellen" anbringen, wenn man unbedingt was zum meckern sucht.

Tonhöhen Probleme haben andere Labels auch, aber die verlangen halt keine 30 Euro für ihre Müllveröffentlichungen. Wenn ich aber 30 Euro für eine VÖ verlange, dann darf die auch ruhig "perfekt" sein. Die werden aber einfach nur die Scheibe von Teil 2 wieder in ein schickes Mediabook packen und 30 Euro dafür verlangen, scheiß egal wie die Tonhöhe ist

Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
Verstehen werde ich das nie. Die meisten, die ich lese freuen sich und zwar auch auf Mediabooks. Und wenn die gut laufen spendiert Paramount sicher auch mal ne 2. Auflage in der Amaray. Aber lieber erstmal meckern.

Es gibt auch Leute die glauben an den Weihnachtsmann. Wie lang sammelst du Blu-Rays ? Seit morgen ? Wenn Paramount alle Friday-Scheiben bei uns im Amaray veröffentlicht, kaufe ich mir jede Krekel-Scheibe :D :D Lass mal die Kirche im Dorf, da kommen keine Amarays. Die Dinger kommen jetzt von 84, da muss man sogar froh sein, wenn überhaupt ein Mediabook kommt. Vielleicht kommt von jedem Teil erstmal eine Holzbox mit Lederoptik für 110 Euro pro Teil


Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
P.s. Als damals die Freitag-Filme in der Erstauflage auf DVD erschienen, waren sie nur in ner Amaray und haben trotzdem 25 - 35 € gekostet. Soviel zum Thema überteuerte Mediabooks. Gekauft haben wir sie trotzdem alle zu dem Preis, weil zumindest die Teile 6 - 8 waren in kürzester Zeit vergriffen bzw. nur noch schwer zu bekommen.

Selbst schuld, die gab es bei unseren Nachbarn, die sich nicht für die EM qualifiziert haben damals schon mit deutschem Ton für 'nen Zehner.

Übrigens kommen die Dinger wohl erstmal in DVD-Hartboxen, die BD-Mediabookkäufer haben sich gefälligst hinten anzustellen.
Geschrieben: 15 Okt 2015 15:21

euro

Avatar euro


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Ettlingen
Forenposts: 63
seit 20.04.2011
LG 55LM615S
Epson EH-TW3200
Sony PlayStation 3 Slim
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
28
Mediabooks:
61
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge


Zitat:
Zitat von Paramount
So ist es! Universal vermarket die Titel, die Paramount ohnehin veröffentlichen würde. Wie bereits gesagt, es ist ein reiner Distributionsdeal!
Inwieweit Universal aktiv wird, um mit eigenen Auswertungsideen an den Katalog heranzugehen, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Aber immerhin hat man ja ein paar Titel sublizensiert und das ist ja schonmal der Schritt in die richtige Richtung. Der Verdacht, dass das mit dem Universal-Deal irgendwie zusammenhängt, war ja gegeben, da Universal eher mal sublizensiert und 84 ja auch schon mit Koch/Universal VÖs gebracht hat.
Geschrieben: 15 Okt 2015 15:24

AlexTaylor22

Avatar AlexTaylor22


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Werneuchen
Forenposts: 6.734
Clubposts: 4.724
seit 23.09.2013
Samsung
Sony
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
740
Steel-Status:
Bedankte sich 1871 mal.
Erhielt 3596 Danke für 1913 Beiträge
AlexTaylor22 ist immer im Stress.

@euro

Zu aller erst brauchst du nicht denken, dass ich mir die Hosen mit der Kneifzange anziehe, also kannst du dir solche Sprüche wie den mit dem Weihnachtsmann in einer sachlichen Diskussion zukünftig klemmen ;).

Du sprichst immer wieder Labels an, die hochwertige Mediabooks machen, die keine 30 Euro kosten. Kannst du diese benennen. Du meinst wohl eher nicht Splendid (Sin City 2 MB - Kostenpunkt 30€ mind.) oder Labels wie NSM? Wenn du diese "geilen" Medibooks von Homefront oder Machete Kills meinst, dann brauchen wir nicht weiter "reden", weil dann unsere Vorstellung von Qualität wirklich weit auseinander geht. Ich kenne keines der größeren und dickeren MBs, dass nicht mind. 20-25 € zum VÖ gekostet hat.

Bei den Freitag-Filmen sind nur die Teile 3 & 4 "Nischenprodukte", mehrere der anderen Teile sind wie Friedhof der Kuscheltiere bereits ab 16 Jahren im freien Handel zu bekommen.

Dein Hinweis mit den DVD von unseren orangen Freunden ist sehr sinnig für z.B. Leute aus Bayern oder Brandenburg. Wir fahren dann mal eben 500 Kilometer da rüber, um die Filme für 10 statt 30 € zu bekommen ;). Lohnt sich voll :p. Zumal der holländische Markt glaub ich auch mit Bootlegs übersäht ist.

P.s. Dass zuerst die Hardboxen kommen weiß ich selber, immerhin hab ich es ja gepostet ;).
MFG Andreas (PLL Gucker)


Kommentar-Mod, Forenmoderation Sondereditionen


"Was hat der Papi gestern gesagt?" - "Wenn man nichts nettes zu sagen hat, dann soll man den Mund halten"


http://www.invelos.com/DVDCollection.aspx/AlexTaylor22;
http://atze-vs-freddy.de/;
http://oc.mymovies.dk/AlexTaylor22




Geschrieben: 15 Okt 2015 16:04

euro

Avatar euro


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Ettlingen
Forenposts: 63
seit 20.04.2011
LG 55LM615S
Epson EH-TW3200
Sony PlayStation 3 Slim
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
28
Mediabooks:
61
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge


Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
@euro


P.s. Dass zuerst die Hardboxen kommen weiß ich selber, immerhin hab ich es ja gepostet ;).

Und ? Findest du es gut, dass zu erst DVD (!!!!!!) Hartboxen kommen ??? Glaub dann bist du hier im falschen Forum.
Geschrieben: 15 Okt 2015 16:38

AlexTaylor22

Avatar AlexTaylor22


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Werneuchen
Forenposts: 6.734
Clubposts: 4.724
seit 23.09.2013
Samsung
Sony
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
740
Steel-Status:
Bedankte sich 1871 mal.
Erhielt 3596 Danke für 1913 Beiträge
AlexTaylor22 ist immer im Stress.

Zitat:
Zitat von euro
Und ? Findest du es gut, dass zu erst DVD (!!!!!!) Hartboxen kommen ??? Glaub dann bist du hier im falschen Forum.

Natürlich wären mir die Blu-Rays lieber, aber das mit den Hartboxen hat auch eher den Grund, dass man den Bootlegs einhalt gebieten will, die für teilweise horrende Summen gezahlt werden.

Und liebder so, dann hat man mehr Zeit für eine ordentliche Umsetzung der Blu-Rays. Wir haben Jahre gewartet, da kommt es auf ein paar Monate auch nicht an.

Im Übrigen bin ich hier schon richtig. Und das ist hier zwar in erste Linie ein Blu-Ray-Forum, aber in zweiter Linie auch ein Filmforum, was Kino und DVDs mit abdeckt ;).
MFG Andreas (PLL Gucker)


Kommentar-Mod, Forenmoderation Sondereditionen


"Was hat der Papi gestern gesagt?" - "Wenn man nichts nettes zu sagen hat, dann soll man den Mund halten"


http://www.invelos.com/DVDCollection.aspx/AlexTaylor22;
http://atze-vs-freddy.de/;
http://oc.mymovies.dk/AlexTaylor22




Geschrieben: 15 Okt 2015 16:42

euro

Avatar euro


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Ettlingen
Forenposts: 63
seit 20.04.2011
LG 55LM615S
Epson EH-TW3200
Sony PlayStation 3 Slim
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
28
Mediabooks:
61
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge


Zitat:
Zitat von AlexTaylor22
Natürlich wären mir die Blu-Rays lieber, aber das mit den Hartboxen hat auch eher den Grund, dass man den Bootlegs einhalt gebieten will, die für teilweise horrende Summen gezahlt werden.

Ach, die haben das bei Suspiria doch genauso gemacht und da gab es keine Bootlegs. Das ist einfach nur Abzocke. Man hofft halt, dass es genügend Leute gibt, die sich erst die Hartboxen kaufen und nachher dann halt nochmal die Holzbox-Deluxe-Flaschenöffner-Lack-Und-Lede Edition für 100 Euro. Ich glaube auf die 30 Euro Mediabooks der einzelnen Friday Filme werden wir noch eine ganze Weile warten.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Filmstudio / Label − Support & Hilfe → Paramount Home Entertainment

Es sind 110 Benutzer und 358 Gäste online.