Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → TV Serien & Shows

Welcome to Sweden (TV 4)

Gestartet: 19 Mai 2014 07:19 - 2 Antworten

#1
Geschrieben: 19 Mai 2014 07:19

Gast

Welcome to Sweden



Mann folgt seiner großer Liebe nach Schweden

Zitat:

Die Comedy „Welcome to Sweden“ ist ein Projekt von Greg Poehler und seiner Schwester Amy Poehler („Parks and Recreation“). Die Serie wird von den Erfahrungen von Greg Poehler handeln, die er vor seiner Fernsehkarriere während einer Laufbahn als Rechtsanwalt machte. Er selbst wird in die Rolle eines New Yorker Buchhalters Bruce schlüpfen, der seiner großen Liebe Emma (Josephine Bornebusch) nach Schweden folgt. Lena Olin, Illena Douglas und Patrick Duffy sind für Rollen der Eltern vorgesehen, während es zu Gastauftritten von Amy Poehler, Will Ferrell, Aubrey Plaza und Gene Simmons von der Band KISS kommen soll.
„Welcome to Sweden“ ist eine Co-Produktion zwischen eOne, dem schwedischen Sender, FLX sowie der Produktionsfirma der Pohlers, Syskon. Neben dem Geschwisterpaar treten Fredrik Arefalk, Carrie Stein und Felix Herngren als Produzenten auf.
CAST

NBC wird die Serie ab July zeigen
u.a. auch der Preview Trailer.
Mit den Gueststars könnt das was richtig witziges werden !

http://www.nbc.com/welcome-to-sweden
#2
Geschrieben: 07 Mai 2015 12:36

VincentVinyl

Avatar VincentVinyl


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Ich habe die Blu-ray angefangen und kann die leider recht unbeachtete Serie sehr empfehlen: Die Inszenierung ist sehr europäisch, also eher ruhig gefilmt und mit Schwerpunkt auf längeren Dialogen als körperbetontem Slapstick. Sehr angenehm: Über die weiteren Folgen wird der Humor durchaus mal feinsinniger und greift sehr cool kulturelle Unterschiede auf und regt gar manchmal leicht zum Nachdenken an. Dabei sind die Charaktere wirklich gut herausgearbeitet, auch wenn man ab und an augenzwinkernd in die Klischeekiste greift. Ich würde "Welcome to Sweden" zum Beispiel Fans von Arrested Development sehr empfehlen. Hier ist auch ein wenig Indie-Flair dabei. Wiederum erinnert die naiv-liebenswürdige Art der Hauptcharakters Bruce manchmal auch etwas an Phil aus Modern Family - aber nicht ganz so extrem dümmlich.

Für Europäer sind viele Anspielungen auf die Unterscheide USA / Europa sehr schön in die Handlung verwebt. Etwa will Bruce in einer der Folgen alle Nachbarn euphorisch begrüßen und in Smalltalk verwickeln, als er in eine neue Wohnung einzieht. Die wollen aber nur ihre Ruhe haben und weichen ihm aus. Außerdem will er in einem Café mal was anschreiben lassen und ist entsetzt, als das nicht geht bzw. regt sich über die Verkäuferin auf.

Also mir haben die ersten 5 Episoden schonmal sehr gut gefallen. Schön, dass es noch eine zweite Staffel geben wird. Hoffe die erscheint nach der Ausstrahlung auch in Deutschland auf Blu-ray.
#3
Geschrieben: 29 Juli 2015 19:11

Landjunge

Avatar Landjunge


Serientäter
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Australien
on the road
Forenposts: 5.739
Clubposts: 130
seit 28.03.2010
Philips 46PFL9704H
Panasonic DMP-BDT110
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
16
Bedankte sich 918 mal.
Erhielt 1186 Danke für 848 Beiträge


NBC tut was, das sie am besten können: Stecker ziehen. Welcome to Sweden wurde abgesetzt!

KLICK
Shiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiit (Clay Davis)


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → TV Serien & Shows

Es sind 46 Benutzer und 905 Gäste online.