Meine E3 Highlights

Aufrufe: 1.820
Kommentare: 12
Danke: 6
13. Juni 2014
Hallo werte Gemeinde.

Heute möchte ich einmal einen Blog zur E3 zwischen meine PS4 Reihe schieben und meine persönlichen Favorieten der Messe vorstellen.

Vorneweg, ich habe mir die Pressekonferenzen von Microsoft, Electronic Arts und Sony angesehen und hatte bei keiner der 3 Präsentationen diesen absoluten WOW *.* Moment.
Einzigst bei Sony konnten mich die letzten beiden Trailer zum neuen Metal Gear und Uncharted 4 flashen. Der neue Metal Gear Trailer geisterte aber schon vorher durchs Netz, sodass ich eigentlich nur so richtig von Uncharted 4 überrascht war. Aber dazu später mehr.

Wie fandest du die Microsoft Presekonferenz?

Die Microsoft PK hatte für mich im Vorraus schon einen faden Beigeschmack. Im Rückblick auf das letzte Jahr, als die Konsole der Öffentlichkeit präsentiert wurde und es im Grunde nur darum ging, dass es im genau genommen keine richtige Konsole mehr ist / bzw. zum damaligen Zeitpunkt war, sondern mehr eine eierlegende Wollmilch-TV-Sau. Diese voreingenommenheit, die ich zum Anfang noch besaß verlor ich dann eigentlich auch relativ schnell, da dieses mal der Fokus wirklich auf Games lag. Leider hatte Microsoft hier eine solide Präsentation versäumt und somit wirkte das Gesamtbild wie eine aneinanderreihung von Trailern mit ab und zu mal kurzen abgelesenen Satzklumpen.

Nachdem die PK dann vorbei war, dachte ich mir nur, dass kann eigentlich in den anderen PKs nur besser werden. Aber irgendwie sollte ich wohl schnell eines besseren belehrt werden.


Hey EA, was haltet ihr von Videos zu neuen Spielen?

Es folgte die PK von Electronic Arts. EA hat es dieses mal geschaft, fast nur Videos von Spielen zu zeigen die noch in der frühen Alphaphase stecken. In fast jedem Trailer konnte man "Early Alpha Fotage" lesen. Dieser Fakt machte mich sehr stutzig, sollte EA wirklich nicht in der Lage sein ein halbwegs ordentliches und weit fortgeschrittenes Spiel zu zeigen? OK, es gab noch die ganze Palette an Sportspielen, welche alle, durch die Bank weg ein Aufguss vom Vorjahr sind, mit einigen kleinen (optischen) Verbesserungen und Battlefield. Letzteres ist für mich aber wieder ein 08/15 Shooter, womit ich nix mehr anfangen kann (wem es gefällt, der mag sich bitte nicht von meiner Meinung persönlich angegriffen fühlen!). Das war eigentlich schon mehr als enttäuschend. Aber EA hat sich in meinen Augen in den letzten Jahren von einen Top angesagten Publischer und Entwickler zu etwas Entwickelt, was durchweg als (pardon) Sauhaufen zu bezeichnen ist (nicht für Umsonst haben Sie zweimal in Folge den Preis für das schlechteste Amerikanische Unternehmen gewonnen. Zurecht, wenn ihr mich fragt.) Aber hier soll es nicht um EA gehen, sondern um die E3.


Huhu Sony, könnt ihr bitte die anderen PKs in den Boden stampfen?

Die letzte PK für mich war dann die von Sony. Auch hier war ich nach 2 Stunden mehr als enttäuscht und fühlte mich während der ganzen Zeit nur wenig unterhalten. Da bei Sony kaum, oder nur wenige Spiele gezeigt wurden, fragte ich mich, wo denn das Versprechen seitens Sony ist, das mehr als 100 Titel in der Entwicklung seien. Irgendwas davon muss man davon doch zeigen können.. nein, man ging mehr auf das Streamingangebot PlayStation Now (welches vorerst nur in Amerika und Kanada verfügbar ist), die damit verbundene Mikrokonsole PlayStation TV (auch erst nur in Japan und Amerika verfügbar) und zu sehr auf die Indieszene ein, welches allem Anschein nach Sonys neue Wunderwaffe ist (daher sollen wohl auch die hunderten neue Spiele kommen... Tripple A ist scheinbar out). Was auch nicht zu sehen war, Sonys Virtual Reality Projekt - Project Morpheus. Wenn Sony schon an etwas so genialem Arbeitet, warum präsentiert man es dannn nicht, oder erwähnt es zumindest am Rande? Nebenbei erwähnte man dann noch die neue Version der PS4, welche nur eine andere Antenne verbaut hat und zeigte dann doch noch ein paar wenige Spiele.

Auf diese, meine Highlights möchte ich nun aber auch mal eingehen.


Hey Danny, welche Spiele fandest du denn nun gut? Sag doch mal!


Tom Clancy's The Division

The Divison kommt von Ubisoft - Massive Entertainment und soll ein völlig neues Genre aufbauen. Eine Art Multiplayer Shooter, mit Rollenspielelementen und einer scheinbar gemeinsamen Story für die Spieler (also jeder erlebt diese zwar selbst, man kann Sie aber mit anderen zusammen "durchlaufen"). Das Spiel besticht nicht nur durch sein Gameplay und der Open World (das neue Zauberwort der neuen Konsolengeneration), sondern auch durch seine Sehr Gute Grafik und der möglichkeit diverse Gegenstände fast "realistisch" zu zerstören (basierend auf Prozeduralen berechnungen). Hier nun aber der sehr stimmungsvolle E3 Trailer:




Metal Gear Solid 5 The Phantom Pain

Das erste Metal Gear (für PS1) habe ich damals bei einem Kumpel das erste mal gesehen und war von der schieren genialität des Titels begeistert. Das herumschleichen und versteckte Infiltrieren einer Basis mit einer guten Auswahl an Waffen und den sehr gelungenen Zwischensequenzen und mittlerweile arg verstrickten Story (durch die man selbst nach x-fachen Durchlauf nicht durchblickt XD) macht(e) das Spiel einzigartig. Es folgten im laufe der Jahre weitere Titel, von denen ich bis heute keinen ausgelassen habe. Selbst das Prequel zu The Phantom Pain - Ground Zeroes habe ich gespielt (nebenbei hier gibt es von mir auch ein Review dazu :D). Daher war ich umso geflashter als ich dann den neuen, für mich super stimmigen Trailer mit der Musik von Mike Oldfield zu sehen bekam. Ich war sofort wieder im Fieber drin und freu mich nun wie ein Schnitzel in der Pfanne auf diesen Titel.




Mirrors Edge 2

Mirrors Edge war damals, als das Spiel heraus kam ein (leider zu unrecht) wenig beachteter Titel. Er hatte ein völlig neues Konzept - ein Parkourspiel (dieses Wilde herumgehüpfe an Gebäuden, können diese Menschen eigentlich normal laufen :P) mit gelegentlichen Shooter einlagen. Das Konzept war in meinen Augen revolutionär und konnte durch seine Einzigartigkeit bestechen. Im vergangenen Jahr präsentierte EA schon ein gerendertes Video zu dem Tiel. Dieses Jahr sollte eines dieser "Early Alpha Fotage Videos" folgen. Dabei hab ich mich gefragt, ist das ein alter oder neuer Trailer? Wenn er neu ist, was hat EA, speziell Dice das Jahr über getrieben? Nichtsdestotrotz hier besagtes Video.




Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider ist der Nachfolger des Remakes Tomb Raider aus 2012. Zu dem Video wurde nicht viel gesagt. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass es noch einmal eine Portion düsterer als im Vorgänger wird und man in den Abgründen von Laras Gedanken rumforscht. Man darf gespannt sein.




Sunset Overdrive

Sunset Overdrive, ein Spiel von Insomniac Games, versetzt uns in die Stadt Sunset City welche durch ein verseuchtes Getränk alle Bewohner zu Infizierten Wesen gemacht hat. Dabei liegt der Faktor dieses Spiels bei "Zerstöre einfach alle Gegner, die sich dir in den Weg stellen und versuche dabei den Multiplikator so hoch es geht zu treiben". Das Konzept, welches im folgenden Trailer vorgestellt wird, setzt dabei auf einen scheinbar hohen Spaßfaktor und nimmt den geistigen Vorgänger "Fuse" (welcher ein Flopp für Insomiac war) dabei mächtig auf die Schippe. Aber seht selbst.




Crackdown

Crackdown, welches Exklusiv für die Xbox One erscheint scheint ein spaßiger Titel zu werden, in dem man eine Stadt komplett in Schutt und Asche legen kann. Was es genau damit auf sich hat, wissen wahrscheinlich nur die Leute die den Vorgänger gespielt haben. Für mich sah es nach einer ganzen Menge Spaß aus.




The Order 1886

In The Order 1886 spielt man einen Protagonisten in einer alternativen Zeitline im Viktorianischen Zeitalter. Dabei werden bewusst Steampunk Elemente verwendet, also technologische sachen, die es zu dieser Zeit nicht gab. Viel ist über das Spiel noch nicht bekannt, außer das es im kommenden Jahr erscheint und super aussieht ^^



and Last but not least


Uncharted 4 - A Thiefs End

Zu Uncharted 4 ist noch weniger bekannt als zu The Order 1886. Der Trailer zeigt lediglich einen gealterten Nathan Drake der sich in einen Dschungel aufmacht um neue Abenteuer zu bestreiten. Der Titel soll düsterer als alle Vorgänger sein und wer Naughty Dog kennt, weiß das was sie anfassen Hand und Fuß hat. Hier, der mit Abstand beste Cineastische, eigentlich schon Filmreife Trailer der E3. Licht aus, Spot an.




Hey, was ist denn mit den Spielen die letztes Jahr erschienen sind und jetzt Ihren Weg auf die neuen Konsolen finden? Na du weißt schon The Last of Us und GTA 5.

Zu guter letzt möchte ich noch schnell auf das Remake von The Last of Us und GTA 5 eingehen, da diese aber bereits im vergangene Jahr erschienen sind und nun den Weg auf die neuen Konsolen gefunden haben, nur die Videos ohne viel drumherum. Bei The Last of Us besteht aber massive Spoilergefahr!





So werte Leserschaft.
Ich hoffe, ihr konntet etwas mit meinem E3 Specialreview anfangen und wünsche nun ein entspanntes Wochenende. Bis zum nächsten mal.


Nachtrag:

Mir wäre beinahe etwas ganz entscheidendes durch die Lappen gegangen.

Sagtmal M$, Sony und all ihr anderen, wo sind denn nun die Titel die Ihr letztes Jahr schon angekündigt habt auf einmal?

Auf den PKs 2013 wurden unter anderem Spiele wie

Quantum Break
Driveclub
The Crew
Dying Light
usw...

angekündigt, die man in diesem Jahr vergebens erwartete. Irgendwas ist da schief gelaufen, entweder haben die Entwickler einfach nix neues zu zeigen oder sie wollen sich das ganz große für die Tokio Game Show bzw. Gamescom aufheben... wir dürfe nwohl nach wie vor gespannt sein.

Quellen: Alle Videos stammen von Youtube bzw. den erstellern die diese da zur Verfügung gestellt haben. Danke dafür :)




Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Schöner Blog!

Ich muss auch gestehen, dass die E3 einen leicht schalen Eindruck bei mir hinterlassen hat. So wirklich was frisches war nicht zu sehen.

Wobei ich sagen muss, dass mir ein wenig vorm Herbst graut. Driveclub, Destiny und Dragon Age habe ich schon vorbestellt GTA und Diablo könnten auch noch in die Sammlung wandern. Und dann wirds schon recht teuer.

Übrigens: das Driveclub ein Wettersystem nachgereicht bekommt war für mich eine der Top-Meldungen. Dieses Spiel hat sich - zumindest optisch - ziemlich gemausert.

VG, Christian
BTTony
16.06.2014 um 09:29
von BTTony
#12
Okay Okay war ja auch nicht boes gemeint!!!
halloween67
14.06.2014 um 14:59
#11
@halloween67
ich habe hier auch nur meine Favoriten der E3 genannt. AC gehört für mich nicht dazu, da ich diese Reihe einfach nicht mag. Zähle ich zu den "und jährlich grüßt das Murmeltier" Titeln. ;)
Der_D
14.06.2014 um 13:29
von Der_D
#10
Ganz lieben dank für diesen Blog!!PS obwohl Mir meine Lieblingsreihe etwas zu kurz kommt:)es ist schon echt schlimm das AC Unity ohne MP erscheint!!Die UBI Spaten kommen wohl mit dem programmieren nicht hinterher oder wollen dann doppelt Kohle machen,wenn Sie später einen DLC hinterschieben!!!Weiterso Danny-bleiben im Sichtkontakt!!Gruss aus HRO
halloween67
14.06.2014 um 11:25
#9
Hallo @DER_D, Danny.
Besonderen Dank für diesen/deinen sehr anschaulichen Blog. Den werde ich mir bei Gelegenheit noch weitere Male Sichten. Vielen Dank harry.
docharry2005
14.06.2014 um 09:51
#8
Herzlichen Dank für diese Vorstellung. :)
tantron
13.06.2014 um 23:50
#7
:)
Habe gerade meine Metal Gear Solid - The Legacy Collection eingelegt und bin jetzt bei PW also dem PSP Ableger. MGS3 hatte ich vor paar Wochen erst gespielt.
Dann folgt noch mal der PS1 Klassiker und dann Teil 2 und 4. Das einzige was ich an GZ und TPP bis jetzt zu bemängeln habe ist Snakes Synchro. An David Hayter hat man sich einfach über die Jahre gewöhnt und jetzt Kiefer Sutherland? Er macht einen echt guten Job, aber ich will Hayter wieder *heul*
Zumal fand ich die Erklärung von Hideo so affig "Menschen werden älter, da verändert sich die Stimme" Ja daher hat Big Boss auch in allen Spielen die Hayter Stimme. Und sogar Old Snake aus MGS4 hat die Hayter stimme. Einzig wie ich mir das erklären kann: SPOILER
SPOILER
SPOILER Wer noch kein MGS gespielt hat, nicht weiterlesen!!!

SPOILER!!

Die einzige Erklärung die mir in den Sinn kommt, dass Big Boss, Solid Snake gegenüber stehen wird in dem Spiel! Und dann halt Big Boss von Sutherland und Solid von Hayter gesprochen wird. Denn das Klonen von Big Boss ist glaube zu der Zeit in dem TPP spielt, schon passiert. Somit existieren schon Solid, Liquid und Solidus.
Sollte also Big Boss und Solid sich einmal gegenüber stehen wäre das der absolute ober HAMMMMMER! (Ich weiss das gabs in MGS4 schon, aber davon kann man nicht genug haben)
neobluray
13.06.2014 um 23:48
#6
Wenn ich könnte, würdei ch deinen Beitrag liken Phil... das Gameplay was jetzt nachträglich veröffentlicht wurde ist so dermaßen Geil... am lustigsten war als er die ziege mit dem Fulton evakuiert hatte... ich musste so derbe lachen XD

Und endlich gibt es wieder gute versteckmöglichkeiten und das man an Wände klopfen kann. Das fehlte mir alles in Ground Zeroes, sehr schade, dass man das da wegggelassen hat.
Der_D
13.06.2014 um 22:28
von Der_D
#5
MGS 5 TPP !!! Was anderes will ich nicht spielen!
Gebt mir dieses Spiel!!! SOFORT!!!
neobluray
13.06.2014 um 22:23
#4
Dank Dir - sicher ist sicher, denn selbst die Einbindung von Youtubevideos ohne Quellangabe kann ein "Problem" in urheberrechtlicher Hinsicht begründen. :-)
Cineast aka Filmnerd
13.06.2014 um 22:12
#3

Top Angebote

Der_D
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge60
Kommentare933
Blogbeiträge41
Clubposts4
Bewertungen27
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Der_D 
am @Retribution Daher hab …
am Schöner Blog, auch wenn …
von IndyQ 
am Tolle Idee. Ein paar …
von tantron 
am Schöner Rundumschlag, …
von Dr. Rock 
am Danke für die Vorstellu…

Blogs von Freunden

docharry2005
tantron
Der Blog von Der_D wurde 5.146x besucht.