Corel: Keine Updates mehr für WinDVD 8 und 9

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkte
03.05.2010
Corel-Logo.jpg
Wie wir in den letzten Tagen immer wieder berichteten, hatten zahlreiche Blu-ray Disc Player und Programme Probleme, aktuelle Titel wie „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ abzuspielen. Nur mit Hilfe von Softwareupdates und neuer Firmware war es möglich, diese fehlerfrei wiederzugeben. Eines dieser „Opfer“ war die Software WinDVD von Corel. Nutzer von WinDVD konnten „Avatar“ teilweise gar nicht über ihre HTPCs anschauen und warteten deshalb auf ein Update für das Programm. Corel hat inzwischen reagiert: Für die aktuellste Version, WinDVD 10, steht ab sofort ein Update bereit. Der Blockbuster „Avatar“ sowie zahlreiche andere Titel sollen nun ohne Probleme abspielbar sein. Schlechte Nachrichten gibt es allerdings für Nutzer älterer Versionen. Wie Corel nun bekannt gab, wird es keine weiteren Updates für WinDVD 8 und 9 geben. Das bedeutet, dass nur Blu-ray Discs, die vor 2010 veröffentlicht wurden, fehlerfrei abspielbar bleiben. Möchte man Filme sehen, die in diesem Jahr veröffentlich wurden, empfiehlt Corel, sich WinDVD 10 zuzulegen. Download Update Win DVD10 (dm)
03.05.2010 - Kategorie: Software

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Na dann weiß ich ja ganz genau, von welchem Hersteller mein nächstes BD-Apsiel-Programm NICHT sein wird ;)
flash77
04.05.2010 um 18:01
#11
Die Aussage von "Corel" daß es für ältere Versionen keine weiteren Updates geben wird, riecht tatsächlich, stark nach Abzocke!
Da ich gleich von vornherein, irgendwelche Probleme ausschliessen wollte, habe ich "WinDVD" deinstalliert & mir gleich "PowerDVD 10 ultra" auf meinen Laptop, rauf gemacht. "AVATAR" funktionierte damit tadellos.
Django
03.05.2010 um 19:15
von Django
#10
Eigentlich nicht wirklich Kundenfreundlich, da werden Sich Corel Fans wohl in Zukunft genau überlegen welchen Programm Sie den Vorzug geben.
Matrix1968
03.05.2010 um 19:10
#9
Das grenzt an Abzocke. Es gibt sicher keinen technischen Grund, sondern einzig und alleine den Wunsch, den Kunden nochmal zur Kasse zu bitten. @OxBlood: AnyDVD-Hd reicht ja nicht aus, deren Upgradepolitik ist aber supervorbildlich. Bei mir lief Avatar dann mit 6.6.3.9 und PowerDVD 7(!). Weder WinDVD 9 - klar - noch PowerDVD 9 wollten die Disc abspielen.
tanqueray
03.05.2010 um 18:16
#8
Gut das ich sie nicht brauch.
ib-76
03.05.2010 um 15:43
von ib-76
#7
toll...ich kauf jedes jahr eine neue software???
03.05.2010 um 15:30
von gelöscht
#6
Da überelgt man sich echt ob man sich fürs Blu Ray schauen nicht ein Standalone Gerät besorgt, bei denen ja auch noch das Bild besser sein soll.
Weaper
03.05.2010 um 14:49
von Weaper
#5
Ich hatte auch die Problematik mit Power DVD Ultra, da ich das Geschäftsgebaren von Corel schon kannte, bin ich erst gar nicht auf Corel umgestiegen. Stattdessen habe ich mir einen "günstigen" Blu Ray Player zugelegt und diesen direkt an meinen PC Bildschirm angeschlossen, seitdem hatte ich keine Probleme mehr. Der Player bekommt regelmässig sein Update und funktioniert mit allen Blu Rays bisher einwandfrei, und das schöne ist, das das Bild auch noch um Welten besser ist.
Charlys Tante
03.05.2010 um 14:19
#4
traurige Nachricht für User mit älteren Versionen..mich eingeschlossen!
Ucki
03.05.2010 um 13:56
von Ucki
#3
Überall die gleiche, traurige Geldmacherei.

Wer nicht regelmässig sein bereits erworbenes Produkt "erneut" kauft ist und bleibt der Dumme.

Bevor ich mich diesem Updatezwang beugen würde, würde ich eher das Geld in AnyDVD investieren und bessere Updatepolitik vorfinden!
OxBlood
03.05.2010 um 13:20
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkte
11 Kommentare
ZidZ 4K Steelbook