Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Three Thousand Years of Longing 4K" und "Blacklight" (2022)

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
21.12.2022
Neue-Reviews-Newslogo.jpg
Three_Thousand_Years_of_Longing_01.jpg
Wie immer am Mittwoch einer Woche freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche zusammengefasst vorzustellen. In dieser Woche starten wir mit unserem Kollegen Carsten Hein und seinem Review zum Titel "Three Thousand Years of Longing" in der 4K UHD Version. Am Ende seiner ausführlichen Rezension kommt er zum Fazit: "...Gerorge Millers „Three Thousand Years of Longing“ ist ein Film, der viele interessante philosophische Konzepte und Denkanstöße liefert. Er funktioniert auch als Warnung vor den Gefahren des Wünschens, des Begehrens und der Gier und erforscht zudem das Konzept hingebungsvoller Liebe. Seine episodische Struktur sorgt zwar für viel Abwechslung, tut dem Film aber nicht wirklich gut, so dass er in seinen Absichten teils etwas zerfasert und ziellos wirkt. Obwohl Tilda Swinton und Idris Elba in dieser Kreuzung aus Kammerspiel und phantastischem Epos gewohnt gute Leistungen abliefern, verharren sie, wie auch Millers Film selbst in zerebraler Kühle, die immer einmal wieder von Szenen von viszeraler Traumhaftigkeit unterbrochen wird und sich in teils verstörende Bilder kleidet. Leider fehlt der Darbietung der Darsteller wie auch der Handlung so insgesamt die Wärme und die emotionale Intensität, die die interessanten Konzepte schön hätte konterkarieren/ergänzen können. Technisch betrachtet ist Leonines Veröffentlichung allerdings fast ohne Fehl und Tadel: Das Bild punktet mit kräftigen, leuchtenden Farben und überdurchschnittlicher Schärfe, nur der Schwarzwert präsentiert sich mitunter als etwas zu kräftig und unterschlägt einige Details. Im auditiven Bereich bekommen wir schön lokalisierbare, kraftvolle Effekte, die ein gelungenes, immersives Klangerlebnis bieten, wenn auch nicht den ganzen Film über, seiner Dialoglastigkeit geschuldet. Leider erhält dieser sehr interessante Konzepte verhandelnde Film als Bonusmaterial nur eine Trailershow; hier wäre beispielsweise ein Audiokommentar wünschenswert gewesen. Bevor wir aber einmal mehr den Gefahren des unbedachten Wünschens anheimfallen, sei abschließend noch gesagt, dass sich dieser Film, für den man sich Zeit nehmen muss, trotz oder gerade wegen seines Nischencharakters (er floppte leider auch in den Kinos) für Fans des Phantastischen mit einem offenen Geist durchaus lohnen kann – technisch gesehen macht der angehende Hobby-Philosoph mit dieser Veröffentlichung jedenfalls nichts falsch."
Blacklight_02.jpg
Jörn Pomplitz steuerte in der vergangenen Woche unter anderem seine Rezension zum Titel "Blacklight" (2022) bei. Zusammenfassend hält er hier fest: "...Fans von Liam Neeson wissen inzwischen, was sie bei einer Neuankündigung erwarten wird – da macht auch der hier vorliegende Titel keine Ausnahme und liefert gewohnt solide Thriller-Kost, die zudem mit einigen Action-Einlagen punkten kann. Auch wenn die Geschichte das Rad nicht neu erfindet und vorhersehbar abläuft, so unterhält sie jedoch über ihre gesamte Laufzeit sehr gut, ohne dass man ihr irgendwelche Längen attestieren müsste. In technischer Hinsicht überzeugt vor allem das scharfe und detailreiche Bild, welches von einer modernen Produktion zeugt. Akustisch bleibt man indes vor allem bei der deutschen Synchronisation hinter den derzeitigen Möglichkeiten, ist die deutsche Tonspur doch etwas zu leise und drucklos ausgefallen. Leider enthält der Bonus-Sektor ledig einige Trailer, Interviews oder ein Making-of sucht man vergebens. Dennoch kann man den Hauptfilm für einen lockeren Filmabend zwischendurch empfehlen." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. (ds)
neue Blu-ray Reviews:
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
14,99 €
14,99 €
13,97 €
14,99 €
15,99 €
16,29 €
16,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
37,99 €
39,99 €
36,59 €
37,99 €
39,99 €
45,99 €
61,49 €
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
44,99 €
44,99 €
42,00 €
44,99 €
44,99 €
49,99 €
53,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
24,99 €
24,99 €
21,00 €
24,99 €
24,99 €
27,99 €
27,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
18,19 €
17,99 €
16,97 €
17,98 €
18,19 €
18,99 €
19,99 €
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
27,54 €
29,99 €
27,99 €
27,99 €
29,97 €
29,99 €
30,99 €


zum Forum
21.12.2022 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Von Three Thousand Years of Longing habe ich nicht wirklich viel positives gehört und gelesen und wenn ich mir die Rezession hier ansehe werde ich wohl nun endgültig auf den Film verzichten.
Matrix1968
21.12.2022 um 13:23
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
1 Kommentar