Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Review: "House of the Dragon - Staffel 1" pünktlich zum Kaufstart auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray getestet

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
20.12.2022
House-of-the-Dragon-Newslogo.jpg
House-of-the-Dragon-Newsbild-01.jpg
Warner Home Video hat im Vertrieb von Universal Pictures Home Entertainment heute die komplette erste Staffel der Fantasy-Serie „House of the Dragon“ (USA 2022) auf den Markt gebracht. Das Prequel zur preisgekrönten Fantasy-Serie „Game of Thrones“ (Großbritannien, USA 2011 bis 2019) spielt rund 200 Jahre vor den Ereignissen der Originalserie und handelt vom Aufstieg und Fall von Haus Targaryen. Der physische Heimkino-Release ist wahlweise in HD auf Blu-ray Disc und in 4K auf Ultra HD Blu-ray jeweils im einfachen Keep Case erfolgt. Die 4K-Version ist außerdem zusätzlich im limitierten Steelbook erschienen. Es gibt über eine Stunde Bonusmaterial, zu dem auch zwei exklusive Featurettes gehören. Pünktlich zum heutigen Kaufstart können wir Ihnen ausführliche Rezensionen der Blu-ray und 4K UHD anbieten, denn unser Reviewer Jörn Pomplitz hatte bereits die Gelegenheit, die Disks unter die Lupe zu nehmen. Dabei kam er zu folgendem Fazit:
Das erste Spin-off greift die Formel der Originalserie erneut auf, hält alles aber ein wenig kleiner, da man sich zumindest in der ersten Staffel im Falle der Targaryens „nur“ einer Familie widmet. Die hat aber mit sich selbst und ihren Verwandten schon genug zu tun, sodass man damit auch mehrere Staffeln füllen kann. In den ersten 10 Folgen stehen vor allem Machtkämpfe und Intrigen im Vordergrund – Kämpfe, große Schlachten oder Drachen-Action werden nur in wohldosierten Mengen geliefert. Ein Manko in der Erzählweise sind jedoch die zahlreichen Zeitsprünge, die auch einige Darstellerwechsel mit sich bringen. Dadurch fällt es dann doch etwas schwerer eine stärkere Bindung zu einigen Figuren aufzubauen. Bleibt zu hoffen, dass Staffel 1 hier nur als Vorbereitung anzusehen ist, auf das was da noch in weiteren Staffeln kommen kann. Von der technischen Seite können sich die blauen Scheiben sehr gut sehen und hören lassen. Die Optik punktet vor allem durch die detaillierten Set-Bauten und opulenten Ausstattungen, während die Akustik in der deutschen Synchronisation ein wenig durch das klassische Tonformat einzubüßen hat. Hier liefert der O-Ton im Dolby Atmos-Mix ein noch intensiveres Erlebnis, das man sich auch für die hiesige Sprachfassung gewünscht hätte. Insgesamt übertrumpft man mit dem ersten Spin-off das Original zwar nicht, man bietet Fans aber dennoch eine unterhaltsame Staffel, die trotz der angesprochenen Kritikpunkte immer noch Lust auf mehr macht.
Die komplette Rezension der Blu-ray können Sie hier nachlesen und die vollständige Review der 4K UHD finden Sie hier. (pf)
Seit heute neu im Kaufhandel erhältlich:
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
37,99 €
39,99 €
36,59 €
37,99 €
39,99 €
45,99 €
61,49 €
REVIEW
INFO
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
44,99 €
44,99 €
42,00 €
44,99 €
44,99 €
49,99 €
53,99 €


zum Forum
20.12.2022 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Kurze Frage, was hat House of the Dragon mit Disney zu tun?

Ist mir irgendwie entgangen das da Disney die Finger im Spiel hat. Die Serie kommt von HBO.
Die Streamingdienste werden das gleiche wiederfahren wie damals Videotheken bzw. Kinos (nur die Starken haben lang genug überlebt).

Sicherlich ist es nicht möglich alle Anbieter zu haben, deshalb wird es irgendwann zu einer Kluft kommen wo man Preisdumping betreibt.

Erstrecht wenn man auf das Thema "KLIMA & STREAMING" geht wird da eine Wandlung geschehen, wer weiß irgendwann kommen die Videotheken vielleicht wieder zurück ;-)
TP1980
21.12.2022 um 09:55
von TP1980
#7
Disney bringt die Serien, wohl deshalb nicht, damit man die Leute zu einem kostenpflichtigen Streaming-Abo zwingen kann !!!
Würden sie auf Disc erscheinen, würde keinder den Dienst abonnieren.
Das Predator Prequel "Prey" ist ja auch nicht auf Disc erschienen, da ebenfalls Disney+
Ist aber bei Netflix auch nicht anders. Von deren "Lost in Space" oder "The Witcher" gibts
ja auch keine Blu Rays
Das gleiche gilt für Musikstreaming über Spotify, Deezer und Co.
Aber das sind die ganzen Streamer ja selbst schuld. Würde keiner solche Dienste abonnieren, würden wohl auch weiterhin Discs erscheinen.
Und ich befürchte auch das die Finale Staffel von The Walking Dead dieses Schickasl ereilt, da diese ja auch.von Disney war.
Man wird wohl in Zukunft für alle Serien und Filme einen teuren Abo-Account des jeweiligen Anbieters haben müssen (Disney + , Paramount +, Netflix, Amazon, etc.) , sofern man nicht zu illegaleh Downloads greift, was aber vermutlich geschehen wird.
Ich habe die Accounts immer nur solange die jeweilge Staffel läuft, dann wird wieder gekündigt.
Kein Mensch kann sich doch mehere Accounts leisten.
Aber das begreifen diese Idioten in den Leitungen, dieser Firmen ja anscheinend nicht.
von Lord Boron am 21.12.2022 06:27 Uhr bearbeitet
Lord Boron
21.12.2022 um 06:20
#6
Danke für das Review. Ich bin ja mal gespannt was uns da in weiterer Zukunft noch erwartet.
cheesy
21.12.2022 um 06:07
von cheesy
#5
Warum schafft es Disney nicht Seine Serien auch rauszubringen? Wären einige dabei die ich sogar kaufen würde, speziell die ganzen Star Wars Ableger.
Matrix1968
21.12.2022 um 05:31
#4
Hört sich doch mal wieder gut an und ich freue mich schon sehr drauf.
minio69
20.12.2022 um 17:33
#3
Wäre cool wenn amazon das auch mal verschicken würde
Fuwa
20.12.2022 um 16:34
von Fuwa
#2
Danke für die Review, warte schon sehnsüchtig auf mein Steelbook aus UK.
CATGIRL
20.12.2022 um 13:03
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
7 Kommentare