Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Neue Blu-ray Reviews: u.a. "The Vengeance of She" und "Der Unsichtbare (1933) 4K"

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
27.10.2021
Neue-Reviews-Newslogo.jpg
The-Vengeance-of-She-Reviewbild-02.jpg
Wie immer am Mittwoch einer Woche freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche zusammengefasst vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezension von Michael Speier zum Titel "The Vengeance of She" in der limitierten Hartbox Edition. Als Fazit seiner ausführlichen Rezension schreibt er hier: "...Die technische Seite der blauen Scheibe aus dem Hause Anolis lässt erwartungsgemäß kaum zu wünschen übrig. Das farbintensive Bild lässt den Film so frisch erstrahlen, als hätte er gerade seine Uraufführung hinter sich. Der Ton ist zwar etwas unspektakulär, klingt aber ebenfalls frisch und angenehm. Das Bonusmaterial, insbesondere die Audiokommentare, wertet das Produkt zusätzlich auf. Der Film selbst bietet naive und teilweise etwas zähe Unterhaltung für zwischendurch, und gehört ganz klar nicht zu den besten Titeln von Hammer, aber so richtig schlecht ist er eben auch nicht. Immerhin wird etwas fürs Auge geboten, und das bezieht sich nicht ausschließlich (aber auch) auf die bildhübsche Hauptdarstellerin, sondern auch auf die herrlichen Kulissen und Kostüme, für die Hammer nun mal bekannt ist. Für Hammer-Fans ist „The Vengeance of She“ aka „Jung, blond und tödlich“ natürlich dennoch ein Pflichtkauf, vor allem in dieser herrlichen Edition."
Der-Unsichtbare-Reviewbild-03.jpg
Jörn Pomplitz steuert in dieser Woche unter anderem eine weitere Review eines 4K UHD Universal Monster Klassikers bei. Als abschließendes Fazit zum Titel "Der Unsichtbare (1933) 4K" hält er in seiner Rezension dazu fest: "...Die Romanadaption des Science-Fiction Autors H.G. Wells macht auch mit knapp 90 Jahren eine recht gute Figur, zumindest wenn man den etwas albernen Anfang überstanden hat, der mit den ziemlich überzogen dargestellten Dorfbewohnern, allen voran die Gastwirtin, dann doch etwas anstrengend geraten ist. Danach zieht die Spannung aber merklich an, auch wenn sich die Hauptfigur zum Unsympathen entwickelt und das Mitgefühl des Zuschauer eher einem der Nebencharaktere gilt. Die verwendeten Tricks sind für ihr Alter auch heute noch erstaunlich gut anzuschauen und zeugen davon, was seinerzeit schon alles möglich war. Bild und Ton der hier vorliegenden Veröffentlichung kann sich sowohl auf Blu-ray als auch im ultra-hochauflösenden Format sehr gut sehen lassen. Abstriche muss man nur beim Finale machen, das insgesamt etwas zu dunkel geraten ist. Apropos Abstriche: Dies betrifft diesmal auch das Bonus-Material, welches im Vergleich zu "Dracula" und "Frankenstein" deutlich geringer aber nicht minder interessant ausgefallen ist. Fans des Films erhalten mit diesem Upgrade jedenfalls im Hinblick auf den Hauptfilm einen guten Gegenwert für den investierten Kaufbetrag." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. (ds)
neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten


zum Forum
27.10.2021 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Die Review besagt das was ich mir schon gedacht habe, kann man sich ansehen, muss man aber nicht, einen Kauf hatte ich aber eh nicht vor.
Matrix1968
27.10.2021 um 14:04
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
1 Kommentar