Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Neue Blu-ray Review: u.a. "Mortal Kombat (2021)" und "Mortal Engines: Krieg der Städte 4K"

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
04.08.2021
Neue-Reviews-Newslogo.jpg
Mortal_Kombat_2021-05.jpg
Wie immer am Mittwoch einer Woche freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche zusammengefasst vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezension von Jörn Pomplitz zum Titel "Mortal Kombat (2021)". Als Fazit seiner ausführlichen Rezension schreibt er hier: "...Auch wenn man mit dem neusten Franchise-Ableger neue Wege einschlagen und hier vor allem eine packende wie emotionale Geschichte liefern wollte, läuft unter dem Strich letztendlich wieder alles auf die Kämpfe hinaus. Diese werden diesmal dem eigentlichen Turnier vorgelagert, sodass dieses nicht im Vordergrund steht. Die Action ist hier durch die verschiedenen Kampfstile recht abwechslungsreiche gelungen, hinzukommt eine recht explizite Gewaltdarstellung, die den Videospielen in nichts nachsteht. Durch die große Anzahl an Charakteren kann man jedoch nicht allen gerecht werden, zudem wirkt der Film ein wenig gestückelt, sodass man hier das Gefühl hat, dass einzelne Action-Szenen im Nachhinein irgendwie verbunden werden mussten, was aber wiederum nicht immer sehr passend gelang. Die technische Darbietung kann sich vor allen Dingen sehr gut sehen lassen, auch wenn der Unterschied zwischen der Blu-ray und der Ultra HD-Fassung nicht allzu groß ausfällt. Größere Unterschiede gibt es da schon zwischen der deutschen Synchronisation im klassischen Dolby Digital-Gewand und der englischem Dolby Atmos-Abmischung, bei der letztere klar die Nase vorne hat. Die Extras runden den kurzweiligen Film dann ordentlich ab, doch ob dieser zukünftig öfters im Player landen wird, als die Videogames in der Konsole, bleibt fraglich."
Mortal-Engines-03.jpg
Ebenfalls von Jörn in der letzten Woche gesichtet wurde der Titel "Mortal Engines: Krieg der Städte 4K" in der Limited Steelbook Edition. In seinem abschließenden Fazit dazu hält er fest: "...Der ganz große Wurf ist Christian Rivers unter der Leitung von Peter Jackson und seinem Team leider nicht gelungen. Ob es daran lag, dass Jackson schlussendlich nur als Produzent tätig war und nicht selbst auf dem Regiestuhl, wird wohl niemand in Erfahrung bringen. Zu viele Figuren in zu wenig Zeit sind wohl das größte Problem des Films. Und dass trotz einer Laufzeit von rund 128 Minuten. Vielleicht liegt es auch an den recht unbekannten Darstellern, die allerdings ihre Arbeit sehr überzeugend machen. An der technischen Umsetzung liegt es hingegen nicht, denn sowohl beim Bild, als auch beim Ton bekommt man das derzeit maximal machbare geliefert. Da kann man dann auch mal beide Augen zudrücken, wenn einige Greenscreen-Effekte im Zusammenspiel mit den echten Set-Bauten unschön ins Auge fallen. Auf Grund der geringen Einspielkosten sind weitere Teile sicherlich fraglich – dabei hätte das unverbrauchte Steampunk-Setting noch eine weitere Chance verdient. Vielleicht versucht sich Herr Jackson ja doch noch mal selbst bei einer vielversprechenden Romanreihe auf dem Regieposten." Kollege Michael Speier steuert in dieser Woche mal wieder eines seiner beliebten Unboxing-Videos bei. Die Auswahl fiel dabei auf die Mediabook Edition des Animationsstreifens "Alvin und die Chipmunks treffen den Werwolf". Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. (ds)
Neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
2,3
Bildqualität
 
4,7
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
2,7
3 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
2,5
Extras
 
1,0
2 Bewertungen mit Ø 2,9 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
2,5
Extras
 
1,0
2 Bewertungen mit Ø 2,9 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 5,0 Punkten

Details
Story
 
2,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten

Details
Story
 
2,5
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
2,3
4 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten


zum Forum
04.08.2021 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Fand den Film auch nicht verkehrt. Besser als die 90er Vorlage die ich aber auch sehr mag. Der Film kam genau an das Spiel ran und die Story war auch ganz ok. Hat mich gut unterhalten. Dialoge waren jetzt auch nicht peinlich was mittlerweile gang und gebe für die Filme ist. Bei einem passenden Preis werde ich ihn kaufen. Ahso eine Fortsetzung wird kommen, dass sah man deutlich am ende.
Al-DVD Sammler
04.08.2021 um 20:38
#2
Mortal Kombat hat mir auf alle Fälle echt gut gefallen und die vielen negativen Stimmen kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
Matrix1968
04.08.2021 um 13:11
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
2 Kommentare