Neue Reviews: Südkoreanischer Thriller "Das Attentat - The Man Standing" und Grindhouse-Kult "Best Friends" im Test

 
2 Bewertung(en) mit ø 4,50 Punkte
21.08.2020
das_attentat_the_man_standing_next_news.jpg
das_attentat_the_man_standing_next_01.jpg
Nachdem auch in Deutschland großen Erfolg von Bong Joon-hos mehrfach oscarprämierten "Parasite" (Südkorea 2019) scheinen sich die Verantwortlichen von Capelight Pictures noch verstärkter dem südkoreanischen Kino zu widmen. Am 14. August 2020 beispielsweise hat Capelight neben dem Horrorfilm "The Closet - Es ruft nach dir" (Südkorea 2020) außerdem "Das Attentat - The Man Standing" (Südkorea) im Vertrieb der Al!ve AG auf Blu-ray als Standard-Edition auf den Markt gebracht. Der Polit-Thriller spielt in den 1970er-Jahren, als der Direktor des koreanischen Geheimdienstes heikle Informationen erhält, die ihn an der Kompetenz seines Präsidenten zweifeln lassen. Die Blu-ray verfügt über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und eine deutsche DTS-HD-Master-Audio-5.1-Tonspur. Unser Reviewer Tom Sielemann hat sich die Heimkinoumsetzung angesehen und zieht folgendes Fazit:
„The Man Standing Next“ ist ein gelungener Politthriller, der vor allem für diejenigen interessant ist, die sich mit geschichtlich relevanten Stoffen befassen wollen und auch mit einem eher gemächlichen Erzähltempo etwas anfangen können. Vor allem das letzte Drittel belohnt den Zuschauer allerdings für seine Geduld und zeigt, warum es nötig war dem Vorlauf der Geschichte mehr Zeit zu widmen.
best_friends_1975_01.jpg
Doch das ist nicht die einzige Review am heutigen Tag. Unser Review-Chefredakteur Michael Speier nahm sich die US-amerikanische Blu-ray des Grindhouse-Streifens "Best Friends" (USA 1975) vor, der in Deutschland unter dem Titel "Fatale Freundschaft" erst einmal im Fernsehen lief und bislang nicht auf Blu-ray oder DVD veröffentlicht wurde. Die codefreie Blu-ray ist am 7. August 2020 von Vingear Syndrome in den Handel gebracht worden. Trash-Perle oder B-Movie-Gurke? Michael Spier meint:
Bild- und Ton der Import-Blu-ray von Vingear Syndrome sind zwar nicht ganz optimal, lassen das 45 Jahre alten Grindhouse-Drama aber im mutmaßlich bestmöglichen Licht dastehen. Das körnige Bild vermittelt das Gefühl des Bahnhofskinos, verzichtet dabei aber weitestgehend auf die typischen Mängel. Akustisch ist alles im Grünen Bereich, ohne dabei allzu auffällig zu werden, und auch das neu produzierte Bonusmaterial ist eine ordentliche Angelegenheit. Der Film selbst ist ein charakterbasiertes Drama über Freundschaft, Veränderung und die Angst der Amerikaner in den 1970ern – womit er für ein deutsches Publikum mitunter nur bedingt zugänglich ist. Leider sind die Darsteller recht mies und Schauwerte und Spannung gibt es fast gar nicht. Trotzdem ist der Film ein interessantes Zeitdokument, und die hier vorliegende Veröffentlichung dürfte jeden Fan restlos zufrieden stellen.
Die komplette Review finden Sie hier. (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:


zum Forum
21.08.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
"Das Attentat" hört sich nach einem sehr spannenden Politthriller an. Gegen ein gemächliches Erzähltempo ist sowieso nichts auszusetzen. Empfinde das immer als angenehmer, als Filme, die zu hektisch geraten, weil sie sich für gute Action oder Komik keine Zeit nehmen wollen.
mjk89
25.08.2020 um 13:57
von mjk89
#3
Das Attentat wird mal gesichtet werden und vielleicht anschließend erworben.
fauli99
21.08.2020 um 11:11
#2
Das Attentat werde ich mir holen, der scheint was für mich zu sein. Auf politische Thriller steh ich.
CATGIRL
21.08.2020 um 10:59
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 4,50 Punkte
3 Kommentare
Duell Steelbook