Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Brahms: The Boy II", "Ruf der Wildnis (2020)" und "Bloodshot"

 
1 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
12.08.2020
Neue-Reviews-Newslogo.jpg
Brahms-The-Boy-2-02.jpg
Es ist mal wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche zusammengefasst vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezension von Michael Speier zum Titel "Brahms: The Boy II": "....Die technische Seite der Blu-ray Disc aus dem Hause Capelight ist hervorragend geraten und trumpft mit einem angenehm-mysteriösen Bild und einem wundervollen Raumklang voller Soundhighlights auf. Lediglich das nicht vorhandene Bonusmaterial ist eine herbe Enttäuschung. Der Film selbst geht einen völlig anderen Weg als sein Vorgänger und wird daher vor allem jene überzeugen, denen der Vorgängerfilm zu „realistisch“ war. Wer das an Teil eins mochte wird unter Umständen ein wenig enttäuscht sein. „Brahms – The Boy 2“ ist eine Geistergeschichte ohne große Überraschungen, aber handwerklich gut gemacht und vor allem atmosphärisch überzeugend. Eine Vorkenntnis der ersten Teils ist indessen nicht von Nöten, da die Ereignisse völlig außer acht gelassen werden und der Film komplett für sich steht."
Ruf-der-Wildnis-2020-01.jpg
Von Jörn Pomplitz stammt die Rezension zum Titel "Ruf der Wildnis (2020)": "...Ein Disney-Film durch und durch - so könnte man die erneute Verfilmung des Jack London Klassikers mit einfachen Worten beschreiben - zumindest, wenn es um die Geschichte an sich geht. Diese ist vollgepackt mit Emotionen, feinem Humor und auch jeder Menge (tierischer) Action. Dass dem Abenteuer dann aber bei den Animationen der letzte Feinschliff fehlt, unterscheidet den Titel dann doch von den großen Produktionen aus dem Mauskonzern. Ansonsten gibt es weder beim Bild noch beim Ton großen Anlass zur Kritik - Detailreich und scharf präsentiert man sich bildlich, während man mit einer guten Surround-Beschallung und kräftigem Bass für die akustische Untermalung sorgt. Einige interessante Infos zu den Dreharbeiten runden dann die Blu-ray Sichtung positiv ab. Ein Film für die ganze Familie und natürlich für alle Hundefreunde unter den Heimkino-Liebhabern."
Bloodshot-01.jpg
Ebenfalls von Jörn gesichtet wurde der Actiontitel "Bloodshot". In seiner Rezension dazu hält er unter anderem fest: "...Vin Diesels erster richtiger Einstieg in die Verfilmung eines Comic-Charakters ist sehr actionreich gelungen, vergisst dabei aber nie die Charakter-Entwicklung. Zwar muss der Actionstar hier auch keine neue Fassetten von sich zeigen, dennoch scheint ihm die Rolle wie auf den Leib geschrieben. Seine Fans wird er mit diesem "Superhelden"-Film allemal zufriedenstellen. Optisch präsentiert die UHD gegenüber der Blu-ray die vielen Stilelemente und Filter beim Bild etwas besser und homogener. Leider hat die Full HD-Variante etwas stärker mit digitalem Rauschen zu kämpfen und muss Detailverluste in den dunklen Abschnitten hinnehmen. Da sieht die Ultra HD-Fassung wesentlich besser aus, was man vor allem dem 4K Digital Intermediate zu verdanken hat. Beim Sound müssen sich Zuschauer der heimischen Synchronisation wieder "nur" mit einem 2D-Ton zufriedengeben, erhalten diesen aber immerhin im HD-Format. Hier kracht es dann auch an allen Enden und Ecken, was vor allem in den Action-Szenen mit einer ordentlich tiefen Bass-Unterstützung ergänzt wird. Dass es noch atmosphärischer geht zeigt dann der englische Atmos-Ton auf der UHD, der durch zahlreiche Einsätze der Deckenlautsprecher noch ein voluminöseres Soundgewand liefert. Die Extras sind dann kurz und knapp gehalten und bieten unterhaltsame, aber auch recht Werbe-lastige Kost. Für den nächsten Männer-Filmabend darf das Action-Spektakel aber gerne parat gelegt werden." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen. (ds)
neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
2,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten

Details
Story
 
3,5
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,3
6 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
2,5
2 Bewertungen mit Ø 3,1 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
2,5
2 Bewertungen mit Ø 3,1 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 5,8 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten


zum Forum
12.08.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bei The Boy 2 überlege ich noch ob ich das MB holen soll. Ein Steelbook wäre mir wesentlich lieber gewesen.
Abenteuer68
16.08.2020 um 11:04
#4
Bloodshot hat mir sehr gutgefallen und Ruf der Wildnis wird auch noch den Weg zu mir finden.
fauli99
13.08.2020 um 06:12
#3
Bei Bloodshot kann ich mich der Meinung nur anschließen und Ruf der Wildnis lege ich mir erst zu, wie immer danke an alle die sich die Mühe geben die Scheiben so zu "zerpflücken" und uns daran teilhaben lassen.
Matrix1968
13.08.2020 um 05:40
#2
Bloodshot (2020), Onward: Keine halben Sachen 3D und Hui Buh - Das Schlossgespenst werde ich mir zulegen.
sasacrocop
13.08.2020 um 04:19
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
4 Kommentare
Werewolf UE Box