Neue Review: "Mach’s noch mal, Dad" mit Rodney Dangerfield auf Blu-ray im Test

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
06.07.2020
machs_nochmal_dad_news.jpg
machs_nochmal_dad_01.jpg
In den USA gibt es wohl kaum jemanden, der den Namen Rodney Dangerfield nicht kennt. Der im Jahr 2004 verstorbene Schauspieler zählte jahrzehntelang zu den beliebtesten Komikern in den Vereinigten Staaten. Doch auch hierzulande sollte einigen Filmkennern zumindest das Gesicht dank mehrerer Komödien – wie "Caddyshack - Wahnsinn ohne Handicap" (USA 1980) – bekannt vorkommen. Eine davon ist "Mach’s noch mal, Dad" (USA 1986), die diesen Freitag, den 10. Juli 2020 erstmals in Deutschland auf Blu-ray erscheinen wird. An Dangerfields Seite sehen wir unter anderem einen jungen Robert Downey Jr. Die HanseSound Musik und Film GmbH veröffentlicht den Film im einfachen Keep Case mit deutschem Ton in LPCM 2.0 und mehreren Extras. Wir von bluray-disc.de durften uns die HD-Premiere bereits ansehen, unser Reviewer Michael Speier ist allerdings zumindest von der technischen Umsetzung wenig begeistert:
Bild und Ton der Scheibe aus dem Hause Hansesound wären hervorragend, wenn es sich hier um eine DVD handeln würde. Da es sich aber um eine Blu-ray handelt ist das Endergebnis etwas enttäuschend. Das Bild ist mittelmäßig und keineswegs so scharf wie man es sich wünschen würde und der Ton bestenfalls als zweckmäßig zu bezeichnen. Die Menüführung ist schwergängig und das Bonusmaterial gewinnt auch keinen Blumentopf. Es ist zwar traurig hier auf bluray-disc.de so etwas zu sagen, aber hier ist ganz klar die zeitgleich von Hansesound veröffentlichte DVD zu empfehlen, die für einen annähernd identischen Preis im Mediabook veröffentlicht wird und als Extra noch zusätzlich den Soundtrack auf CD enthält. Es ist davon auszugehen dass die Qualität ähnlich sein dürfte.
Seine Meinung zum Film und alle weiteren Details lesen Sie in der kompletten Review.
machs_nochmal_dad_02.jpg
Inhalt: Der Selfmade-Millionär Thornton Melon (Rodney Dangerfield) hat zwar nie eine Uni von innen gesehen, aber mit seiner Geschäftsidee, Kleidung in Übergröße zu produzieren, hat er es zu Ruhm und Reichtum gebracht. Als er erfährt, dass sein Sohn Jason (Keith Gordon) ebenfalls vorhat, die Uni abzubrechen, entscheidet er sich dazu, noch einmal die Schulbank zu drücken und schreibt sich auf der Elite-Universität ein. Nachdem der charmante Millionär mit seinen Erfahrungen aus der richtigen Geschäftswelt seinen Professor (Paxton Whitehead) gegen sich aufbringt und ihm auch noch die Freundin wegschnappt, legt dieser alles daran, dass Thornton der Universität verwiesen wird … (sw)
Ab 10. Juli 2020 auf Blu-ray Disc:

Details
8,76 €
9,99 €
9,99 €
7,77 €
9,60 €
11,99 €
7,98 €


zum Forum
06.07.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wie im Review geschrieben kommt der Film auch auf DVD in den Handel, und zwar als Mediabook mit Soundtrack-CD. Der Preis ist identisch mit der Blu-ray Disc. Ich würde hier zuschlagen.
Michael.Speier
07.07.2020 um 15:09
#8
Danke für das Review. Wenn die Qualität ehr DVD-Niveau hat, dann ersparen wir uns hier erst Mal eine Anschaffung. Vielleicht wird ja mal ne überarbeitete Scheibe nachgelegt.
cheesy
07.07.2020 um 06:12
von cheesy
#7
Danke für die Infos.
fauli99
07.07.2020 um 05:47
#6
Es gibt einige unterhaltsame Filme mit Rodney Dangerfield (R.I.P.), aber nicht wirklich was das ich mir kaufen würde, sammle eher wenige Komödien und deswegen bin ich auch hier raus.
Matrix1968
07.07.2020 um 03:57
#5
Spam!
von MickySpoon am 07.07.2020 20:24 Uhr bearbeitet
MickySpoon
06.07.2020 um 19:07
#4
Danke für die Info und Ich werde mal einen Blick riskieren.
minio69
06.07.2020 um 18:50
#3
Nicht von Interesse der Film, weil er mich nicht interessiert, interessiert es mich auch nicht obs Daddy nochmal macht. Mir ist eigentlich auch egal was er nochmal macht. Kommt nicht in mein Regal und in meine Sammlung auch nicht.
Kratos666
06.07.2020 um 16:26
#2
Daddy kann es ruhig nochmal machen, aber nicht bei mir bitte. Nicht von Interesse der Film.
Abenteuer68
06.07.2020 um 13:44
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
8 Kommentare
Psycho 4K Steelbook