Neue Review: Animationsfilm "Superman: Red Son" auf Blu-ray Disc im Test

 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
16.04.2020
superman_red_son_news_neu.jpg
superman_red_son_01.jpg
Ursprünglich sollte der DC-Animationsfilm "Superman: Red Son" (USA 2020) am 9. April 2020 auf Blu-ray Disc im Keep Case erscheinen. Nach einer bereits zweiwöchigen Verschiebung hat Warner Home Video dann vor wenigen Tagen aufgrund der Corona-Krise beschlossen, den Release der Comicverfilmung - und weiterer Titel (siehe News) – auf den 28. Mai zu verlegen. Neben einer deutschen Dolby Digital 5.1- und einer englischen DTS-HD Master Audio 5.1-Tonspur werden auf der Disc einige Extras zu finden sein: Der Kurzfilm "Phantom Stranger", zwei Kapitel aus aus der Graphic Novel-Vorlage als Motion Comic, Bonus-Cartoons und mehr. Trotz der Verschiebung bekamen wir die Gelegenheit, die Umsetzung auf Blu-ray ausführlich zu testen. Unser Reviewer André Westphal kommt zu dem Fazit:
„Superman: Red Son“ liefert ein gutes HD-Bild, auch wenn es schade ist, dass Warner Bros. nicht auch hierzulande die im Ausland erhältliche 4K-Version auf den Markt bringt. Die deutsche Tonspur ist solide, während der verlustfreie, englischsprachige Originalton noch einmal eine Schippe rauflegen kann. Das Bonusmaterial ist in heutigen Zeiten, in denen die Studios immer mehr knausern, überdurchschnittlich – vor allem durch den zusätzlichen Kurzfilm „Phantom Stranger“. „Superman: Red Son“ hält sich, bis auf das leider zum Schlechteren abgewandelte Ende, recht nahe an die Comicvorlage.
Insgesamt vergab Westphal 7 von 10 möglichen Punkten. Weitere Details zur Umsetzung lesen Sie in der kompletten Besprechung.
superman_red_son_02.jpg
Inhalt: So ziemlich jeder kennt die Geschichte von Kal-El, der als Baby vom Planeten Krypton aus auf der Erde landet und auf einer Farm in Kansas zum gefeierten Helden Superman heranwächst. Doch in "Superman: Red Son" stranded Kal-El nicht in den Vereinigten Staaten, sondern in den Tiefen der ehemaligen Sowjetunion. Der "Man of Steel" entwickelt sich zu einem glühenden Verehrer des Sozialismus und steht Diktator Josef Stalin bedingungslos zur Seite. (sw)
Neu bei bluray-disc.de:
Ab 28. Mai 2020 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,8 Punkten
13,64 €
13,64 €
13,89 €
14,26 €
12,99 €
12,98 €
13,64 €


zum Forum
16.04.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Nein danke ich verzichte.
minio69
17.04.2020 um 09:53
#10
Der Treichenzick Animation Krampumpes ist für mich nur revelant wenn es auch eine 4D Variante davon gibt.
MickySpoon
17.04.2020 um 08:56
#9
Am Radar habe ich den Film eh schon seit längerer Zeit, nach dieser Review "wandert" der Film nun von der Merkliste auf meine Kaufliste.
Matrix1968
17.04.2020 um 06:56
#8
Mein Interesse ist hier auf jeden fall mal geweckt worden. Setze ich gleich auf meine Merkliste.
sasacrocop
17.04.2020 um 00:30
#7
Wünsche Anime Fans viel Spaß.
Für mich leider nichts.
fauli99
16.04.2020 um 23:18
#6
Mir ist schleierhaft wie Trickfilme diesen großen Rahmen bekommen.
Zudem die Story so klischeevoll klingt, wie die Kalte Krieg Filme aus den 80er.
Der Kauf eines physischen Mediums kommt für mich nicht in Frage. Bei nem Trickfilm ist mir auch das Bild und Ton recht egal. Wird als Onetimer irgendwann mal gestreamt.
Klinke
16.04.2020 um 21:56
von Klinke
#5
Der Zeichentrick Animation Kram ist für mich nur relevant wenn es auch eine 3D Variante davon gibt.
Abenteuer68
16.04.2020 um 17:40
#4
Mit "Superman" konnte ich noch nie etwas anfangen. Die Figur ist mir einfach zu glatt. Da bevorzuge ich ganz eindeutig "Batman". Von daher wird dieser Film sehr wahrscheinlich an mir vorüber ziehen.
mjk89
16.04.2020 um 16:29
von mjk89
#3
Einige Animationsfilme aus diesen Bereich sind echt sehenswert. Hier werde ich mal nen Blick riskieren.
N1ghtM4r3
16.04.2020 um 12:55
#2
Auch für diesen Animationsfilm wird es mit Sicherheit Liebhaber geben; Für mich ist dieser Film allerdings absolut uninteressant.
conni110
16.04.2020 um 10:47
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
10 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020