Neue Review: Horrorthriller "Red Letter Day - Töte deine Nachbarn" auf Blu-ray im ausführlichen Test

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
24.02.2020
Red-Letter-Day-News.jpg
Red Letter Day News 02.jpg
Der Horrorthriller "Red Letter Day - Töte deine Nachbarn" (USA, 2019) feierte letztes Jahr auf dem Fantasy Filmfest Premiere und bekam solide Kritiken. Die Bewohner eines Vororts von Calgary erhalten in "Red Letter Day" sonderbare Briefe in roten Umschlägen: Sie enthalten ein Foto und die Adresse einer Person, die sie umbringen sollen. Das jeweilige Opfer wiederum erhält die umgekehrte Anweisung, und es heißt: Töte sie, bevor sie dich töten! Im Vorort brechen in der Folge Paranoia und Chaos aus. Tiberius Film wird am 05. März im Vertrieb von Sony Pictures Home Entertainment den Film im einfachen Keep Case auf Blu-ray veröffentlichen. Die Disc verfügt über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und eine deutsche DTS-HD Master Audio 5.1-Tonspur. Im Bonusmaterial ist der Originaltrailer enthalten.
Red-Letter-Day-News-01.jpg
Unser Rezensent Jörn Pomplitz hat sich die Blu-ray etwas näher angeschaut, sein Urteil: "Ein langweiliger Auftakt, nur mäßige Spannung und recht lustlos agierende Schauspieler auf C-Movie Niveau können nicht durch einige gut gemachte Masken gerettet werden. Auch bei Bild und Ton gibt man sich zwiegespalten: während das Bild zwar durchaus mit einer modernen Produktion aufwarten kann, "passt" der relativ unspektakuläre Sound dann doch irgendwie wieder zum Rest des mehr als nur durchschnittlichen Films. Dass man dann auch quasi kein Bonus-Material bietet, hilft dann auch nicht zu einer besseren Bewertung. Dabei hätte die Geschichte sicherlich schon das Potential für einen guten Slasher gehabt - die Chance vergibt man jedoch und landet somit in der hinteren Ecke der Videothek, wenn es der noch welche geben würde." (dns)
Ab 05. März auf Blu-ray Disc:


zum Forum
24.02.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Werde mal den Film irgendwo ausleihen. Erst mal gucke ich nen Trailer.
Abenteuer68
25.02.2020 um 11:38
#6
Da muss ich mir erst mal nen Trailer dazu ansehen. Einen Blindkauf wage ich hier lieber nicht.
cheesy
25.02.2020 um 06:12
von cheesy
#5
Beim durchlesen der Story reizt mich ein sofortiger Kauf des Films wenn er rauskommt obwohl die Kritiken im Netz alles andere als gut sind, ich denke mal das ich mir den Film aber auf alle Fälle ansehen/kaufen muss und mir meine eigene Meinung bilde.
Matrix1968
25.02.2020 um 04:21
#4
Brauche ich nicht in meiner Sammlung.
minio69
24.02.2020 um 11:44
#3
Muss ich jetzt nicht besitzen.
fauli99
24.02.2020 um 11:40
#2
Puh, die Rezension weckt auf jeden Fall kein Interesse an dem Film. Vielleicht würde ich mal via Streaming reinschauen, ist aber eher unwahrscheinlich. Meine Watchliste ist lang.
cpu lord
24.02.2020 um 11:25
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
6 Kommentare
Bloodshot Steelbook