Ausführliche Testberichte der Blu-ray und Ultra HD Blu-ray von "Apocalypse Now" in der "40th Anniversary Edition"

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
7 Kommentare
31.10.2019
Apocalypse-Now-Final-Cut-News.jpg
Apocalypse-Now-Newsbild-01.jpg
Nach einigen qualitätsbedingten Verschiebungen hat Studiocanal Home Entertainment am vergangenen Donnerstag, den 24. Oktober 2019 schließlich Francis Ford Coppolas Antikriegsdrama „Apocalypse Now“ (USA 1979) als „40th Anniversary Edition“ in 4K restauriert auf Blu-ray Disc neu aufgelegt und auch erstmals in 4K-Auflösung inklusive Dolby Atmos-Sound auf Ultra HD Blu-ray ausgewertet. Der Klassiker ist in HD wahlweise im einfachen Keep Case und als „Limited Steelbook Edition“ erschienen. Die 4K-Version wurde außerdem als Erstauflage ebenfalls in einem Steelbook auf den Markt gebracht. Alle drei Produkte enthalten den neuen Final Cut sowie den Redux Cut und die Kinofassung. Außerdem hat man die Sondereditionen auch noch mit Bonus-Discs bestückt und dort jede Menge Extras – darunter auch neues Bonusmaterial – untergebracht.
Apocalypse-Now-Newsbild-02.jpg
Inhalt: Zu Zeiten des Vietnam-Krieges 1969 erhält Captain Willard (M. Sheen) den Geheimauftrag nach Kambodscha zu reisen und hier den abtrünnig gewordenen Colonel Kurtz (M. Brando) aufzuspüren und zur Strecke zu bringen. Denn der desertierte Kurtz soll mit unmenschlichen Methoden mitten im Dschungel sein eigenes Reich gegründet haben und hier immer mehr Soldaten in seinen Bann ziehen. Um verborgen nach Kambodscha zu gelangen, soll Willard zusammen mit der vier köpfigen Crew eines Patrouillen-Boots den Fluss hinauffahren. Doch die anstrengende Reise führt die Männer geradewegs durchs Kriegsgebiet, in dem hinter jeder Flussbiegung eine neue Gefahr lauert. Je tiefer das Boot in den Dschungel eindringt, umso mehr drohen Willard und seine Männer dem Wahnsinn des Krieges zu verfallen, denn überall um sie herum herrscht nur noch Tod und Zerstörung. Wird Willard bei all dem Schrecken seinen eigentlichen Auftrag noch durchführen können?
Apocalypse-Now-News-04.jpg
Sollten Sie bislang noch nicht zugegriffen und eine der insgesamt drei Blu-ray Editionen in Ihre heimische Sammlung aufgenommen haben, dann wird es höchste Zeit, wie auch die aktuellen Rezensionen belegen. Ein Kauf lohnt sich, wenn man dem Urteil unseres Rezensenten Jörn Pomplitz Glauben schenken darf. Jörn hat „Apocalypse Now“ remastered in 4K sowohl auf Blu-ray als auch auf Ultra HD Blu-ray getestet und auch das umfangreiche Bonusmaterial genau unter die Lupe genommen. Dabei können sich die extrem umfangreichen und detaillierten Reviews sowie das Fazit sehen lassen, denn mit einer Gesamtwertung von 9 von 10 Punkten und jeweils der vollen Punktzahl in den Bereichen Ton und Extras erhalten die Jubiläumseditionen eine absolute Kaufempfehlung und dürfen daher in keiner Filmsammlung mehr fehlen. (pf)
Seit dem 24. Oktober 2019 im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
9,99 €
9,69 €
9,98 €
9,99 €
12,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
22,99 €
22,99 €
22,99 €
22,98 €
24,99 €

Details
Story
 
4,8
Bildqualität
 
3,8
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
5,0
4 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
29,99 €
36,99 €
39,99 €


zum Forum
31.10.2019 - Kategorie: Review
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich werde mir wohl das Steelbook mal in einer Multi Aktion zulegen.
Abenteuer68
01.11.2019 um 19:29
#7
Gestern Mittag noch bekommen unter 30 Euro für 4K UHD Steelbook ergattert
garfield
31.10.2019 um 17:47
#6
Egal wie die Review ausgefallen wäre, den Film in solch einer Fassung muss ich auf alle Fälle haben, da kommt meine bestehende Bluray dann wieder unter die Leute.
Matrix1968
31.10.2019 um 17:38
#5
Ich muss mir den Film erst anschauen. Egal wie gut die Qualität der unterschiedlichen Editionen sein mag, ist für mich entscheidender, ob ich den Film auch mehrere Male anschauen werde. Und da haben es Kriegsfilme bei mir in der Regel schwer.
mjk89
31.10.2019 um 16:21
von mjk89
#4
Ich muss auf die 4k Amaray warten.
N1ghtM4r3
31.10.2019 um 14:03
#3
Bin noch am Überlegen welche Version.
fauli99
31.10.2019 um 12:07
#2
Rechtzeitig zur Mittagspause eine schöne Review. Nachdem mein 4K Steelbook erst gestern ankam und noch eingeschweißt im Regal steht, kann ich hiermit die Vorfreude noch weiter steigern.
FirestarterXXIII
31.10.2019 um 11:54
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
7 Kommentare
Weihnachtskalender 2019