Review: "X-Men: Dark Phoenix" auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray im ausführlichen Test

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
12 Kommentare
29.10.2019
X-Men-Dark-Phoenix-News.jpg
X-Men-Dark-Phoenix-News-01.jpg
Der neueste Science-Fiction-Film "X-Men: Dark Phoenix" (Kanada, USA 2019) über die beherzten Mutanten aus den Marvel-Comics erschien am 17. Oktober 2019 von Twentieth Century Fox Home Entertainment im Keep Case auf Blu-ray und in 4K mit HDR auf Ultra HD Blu-ray sowie als limitierte HD- und 4K-Steelbook-Editionen. Wer sich bislang noch nicht zum Kauf einer dieser Veröffentlichungen durchringen konnte, den sollten unsere aktuellen Reviews weiterhelfen. Unser Rezensent Jörn Pomplitz nahm sowohl die HD- als auch die 4K-Variante genauer unter die Lupe. Während der Film selbst eher gemischte Gefühle auslöste, so konnte ihn immerhin die Bildqualität überzeugen: "Der Detailgrad liegt stets auf einem hohen Niveau und zaubert besonders bei den Zerstörungsorgien jedes noch so kleine Partikel auf den Schirm. Auch der Schwarzwert kann ebenso gut überzeugen, gehen doch in den vielen dunklen Szene keine Details verloren. Farbliche Akzente werden dann durch die Spezialkräfte der X-Men gesetzt - seinen es die roten Laserstrahlen aus Cyclops Augen, Storms gebündelte Blitze, oder eben die kosmische Macht, welche immer wieder durch Jeans Haut schimmert. Hier gibt es also allgemein keine nennenswerten Beanstandungen - der Transfer liefert eine durchweg moderne Produktion". Zu welchem Fazit Pomplitz kommt und was er über Ausstattung und Tonqualität denkt, erfahren sie in den umfangreichen Reviews.
X-Men-Dark-Phoenix-News-03.jpg
Inhalt: Im Jahre 1992 ist die gesellschaftliche Stellung von Mutanten eine gänzlich andere als noch zehn Jahre zuvor. Von den Menschen akzeptiert und geschätzt, haben sich die X-Men durch ihre Einsätze zum Erhalt des Friedens zwischen Mutanten und Menschen zu echten Helden gemausert. Und Charles Xaviers (J. McAvoy) Superstars sind immer schnell zur Stelle wann immer sie gebraucht werden. So auch, als es zu einem Unfall im Weltall kommt. Doch vor Ort werden Mystique (J. Lawrence), Cyclops (T. Sheridan), Nightcrawler (K. Smit-McPhee) und Jean (S. Turner) von einer unerwarteten Sonneneruption überrascht. Mit ihrer gesamten Willenskraft gelingt es Jean sich und die anderen vor der Strahlung zu schützen, gleichzeitig setzt dieser Kraftakt jedoch ungeahnte Mächte in ihr frei, mit denen sie fortan zu unglaublichen Dingen imstande ist. Allerdings erregen diese Energien die Aufmerksamkeit einer Gestaltenwandlerin namens Smith (J. Chastain). Diese beginnt Jeans Verstand zu manipulieren, so dass sich die Faszination über ihre neuen Kräfte bald schon in eine Bedrohung verwandelt und ihre Freunde vor die bange Frage stellt, wie lange ihnen noch Zeit bleibt, bis Jean endgültig ihrer dunklen Macht verfällt und alles und jeden auf dem Planeten vernichtet … (sw)
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
15,65 €
16,98 €
16,44 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 5,0 Punkten
33,96 €
22,89 €
22,98 €

Details
Story
 
3,5
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 3,6 Punkten
25,99 €
24,97 €
25,98 €

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,4 Punkten
39,50 €
34,99 €
36,97 €


zum Forum
29.10.2019 - Kategorie: Review
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich werde noch warten mit dem Kauf beim Steelbook. Da wird es noch Preisverfall geben.
Abenteuer68
30.10.2019 um 18:40
#12
Die Filmreihe ist eher nicht so eins, mal anschauen reicht mir da vollkommen.
Kratos666
30.10.2019 um 07:40
#11
Ich habe die UHD Zuhause liegen, war ebenfalls im Kino da ich Grosser Fan der X-Men Film Reihe bin. Ja Dark Phoenix war beim ersten mal schauen OK. Aber Grütze war er auf keinen Fall. Nach dem zweiten mal schauen (Zuhause) gefiel er mir mehr. Dennoch waren die 2 Vorgänger wesentlich besser :)
BladeTNT
30.10.2019 um 07:23
#10
Danke für das Review. Den Film hab ich schon im Flug von Atlanta nach Deutschland gesehen und war leider nicht so begeistert.
cheesy
30.10.2019 um 06:16
von cheesy
#9
Hier wird es die normale Amaray Version werden.
fauli99
30.10.2019 um 03:04
#8
Die Lust auf X-Men Filme ist mir schon lange vergangen und somit werde ich mir die Sichtung sparen.
DogFather76
29.10.2019 um 20:38
#7
Selten so viele negative Kommentare über einen X-Men Film gelesen und trotzdem muss ich den Film haben und hoffe doch das ich die Meinung der meisten nicht teile, die Trailer fand ich nämlich sehr fantastisch.
Matrix1968
29.10.2019 um 20:35
#6
Bild und Ton sind gut, trotz nur DTS. Das nützt aber nichts, weil der Film totale Grütze ist. Definitiv der schwächste Teil der neuen Reihe und nach der Sichtung kann ich die ganzen negativen Kritiken verstehen. Zu Recht gefloppt im Kino.
Daydream Believer
29.10.2019 um 18:47
#5
Die komischen Aliens hätte man m.E. besser ganz weggelassen, erinnert der Plot doch sehr an B-Movies. Und die Gemütslage von Jean ist oft nicht so ganz nachvollziehbar. Die Handlung hat mich daher nicht so gepackt, die Action-Squenzen waren allerdings gut. Nur schade, dass es keine 3D-Version gibt und tonal bleibt bei Fox mit DTS auch alles beim altbackenen gleichen.
Zur Komplettierung kommt der Film zwar auch irgendwann mal in die Sammlung, ich habe es damit allerdings nicht eilig.
Skyfall
29.10.2019 um 18:19
#4
Ich habe den Film im Kino gesehen und war schwer enttäuscht.Die X Men lassen stark nach.Ich werde mir den Film nicht kaufen
Graf
29.10.2019 um 17:59
von Graf
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
12 Kommentare
Weihnachtskalender 2019