Newsticker

Neue Blu-ray Reviews: u.a. "The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot","The Mule" und "Alien 4K" (40th Anniversary Edition)

Review-News_neu-2017.jpg
19.06.2019
The-Man-who-Killed-Hitler-and-then-the-Bigfoot-04.jpg
Den heutigen Mittwoch möchten wir erneut nutzen, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten bluray-disc.de Rezensionen der letzten Woche vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezensionen aus der Feder unseres Kollegen Jörn Pomplitz, der sich unter anderem den Titel "The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot 4K" in der Collector's Edition im Mediabook ansah: "... In zu meist ruhigen Bildern erzählt Regisseur Robert D. Krzykowski seine eigene phantastische Geschichte, die vom Aufbau her ein wenig an 'Forrest Gump' erinnert. In Rückblenden erfährt der Zuschauer, was das junge Alter Ego des Hauptdarstellers im zweiten Weltkrieg erlebt hat, während in der zweiten Hälfte des Films die Jagd auf den sagenumwobenen Bigfoot thematisiert wird. Dazwischen lernt man einen liebenswerten alten Kauz kennen, der perfekt von Sam Elliott verkörpert wird. Auch wenn der Filmtitel eigentlich schon alles sagt, erhält man zudem ein spannend und unterhaltsam inszeniertes Drama mit Hang zum Abenteuerfilm. Die technische Seite bietet sowohl bei der Full HD als auch bei der 4K Umsetzung grundsolide Werte. Sehr wertig wurde das schön aufgemachte Mediabook erstellt. Ein Film, dem man einfach mal abseits von den vielen Mainstream-Produktionen eine Chance geben muss."
The-Mule-05.jpg
Mit dem Clint Eastwood Werk "The Mule" hatte es hingegen Kollege Tom Sielemann zu tun: "...„The Mule“ ist sicherlich nicht der beste Film von oder auch mit Clint Eastwood, aber vielleicht sogar sein persönlichster. Mit einer Unnahbarkeit und ruhigen Hand inszeniert, ist selbst diese dramatische Drogenkurier-Story präzise auf ihn selbst maßgeschneidert. Sie besticht vor allem in den ruhigen Szenen und lässt sich viel Zeit für die wichtigen Momente. Der Film fühlt sich in manchen Teilen wie ein kleines „Eastwood-Best-Of“ an, welches er selbst mit viel Spielfreude auch tragen kann. "
Dark-Waters-01.jpg
Michael Speier nahm sich unterdessen mit "Dark Waters" mal wieder einer Veröffentlichung im Mediabook an. In seinem ausführlichen Test heißt es unter anderem: "...Die Veröffentlichung aus dem Hause Wicked Vision Media hat es wieder einmal in sich. Man sieht und spürt hier einfach, wie viel Liebe und Arbeit das Label in die Veröffentlichung eines kleinen und zu Unrecht unbekannten Titel aus den 1990ern gesteckt wurde, und das es dem Label nicht nur um Profit geht, sondern darum, dem Kunden für sein Geld etwas wirklich Schönes zu bieten. Bild- und Tonqualität lassen kaum zu wünschen übrig: Das Bild schaut aus, als wäre der Film gerade erst gedreht und künstlich in den Stil eines 1980er-Jahre Titels „verwandelt“ worden, allerdings ohne unnötige Störungen und ähnliches. Akustisch erwarten den Zuschauer aufgrund der 2.0 Abmischung zwar keine Überraschungen, aber dafür klingt alles sehr sauber und authentisch passend.. Darüber hinaus ist das Mediabook mit üppigem Bonusmaterial ausgestattet, das für sich genommen bereits die Anschaffung lohnt. Der Film selbst ist – wie bereits erwähnt – ein zu Unrecht unbekannter Genretitel mit hervorragender Atmosphäre und einer stimmigen Story. Wer ein Faible für das große, italienische Gruselkino hat, wer sich für die Geschichten von H.P.Lovecraft begeistern kann oder wer einfach nur mal wieder einen richtig guten Gruselfilm der „alten Schule“ genießen möchte, dem sei „Dark Waters“ wärmstens ans Herz gelegt." Zusätzlich zu seinen Reviews hat Michael auch die Zeit gefunden, Ihnen seine Testkandidaten auch in bewegten Bildern, sprich in Form von Unboxing-Videos näher zu bringen. Aus diesem Grund dürfen wir Ihnen am heutigen Tag als kleinen Bonus jeweils ein Unboxing-Video zum Mediabook "Dark Waters" und zur "Titanic (1997)" Special Collector's Edition vorstellen. Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Rezensionen bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen.
neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
1,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 3,0 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
1,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,6
Tonqualität
 
3,6
Extras
 
3,0
5 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,8 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
19.06.2019 - Kategorie: Review
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.06.2019 um 06:36
#6
Besten Dank für die neuen Reviews. Immer wieder interessant zu lesen.
geschrieben am 19.06.2019 um 21:18
#5
Leider wurde das Mule 4K Steel gestrichen.
geschrieben am 19.06.2019 um 21:01
#4
Da kommt man ja fast nicht mit dem lesen nach, echt genial was sich die User hier für Mühe machen und mich immer wieder bestätigen oder teilweise überreden den ein oder anderen Film doch zu kaufen, vielen Dank dafür.
geschrieben am 19.06.2019 um 18:02
#3
Danke für die ausführlichen Reviews zu diesen besonderen Filmen. Ich freue mich vor allem auf "The Mule" von und mit Clint Eastwood, aber auch die anderen beiden Filme werde ich mir anschauen.
geschrieben am 19.06.2019 um 10:44
#2
Das Mule Steelbook wird wohl heute bei mir eintreffen. The Man who....... kommt später mal als AMARAY in die Sammlung.
geschrieben am 19.06.2019 um 10:37
#1
Danke für die Infos.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
6 Kommentare