Aktuelle Blu-ray Rezension zum Boxerfilm "Creed II: Rocky's Legacy" im Keep Case und Steelbook

Creed-2-Rockys-Legacy-News.jpg
25.05.2019
Creed-2-Rockys-Legacy-News-01.jpg
Nächste Woche Mittwoch, am 29. Mai 2019 wird Warner Home Video das Sportlerdrama „Creed II: Rocky's Legacy“ (USA 2018) auf den Markt bringen. Das nächste Spin-Off der „Rocky“-Reihe und zugleich die Fortsetzung von „Creed – Rocky's Legacy“ (USA 2015) aus dem Jahr 2015 wurde von Regisseur Steven Caple Jr. inszeniert und ist erneut mit Michael B. Jordan, Sylvester Stallone in den Hauptrollen sowie Tessa Thompson und Dolph Lundgren in Nebenrollen besetzt. Pünktlich zur bevorstehenden Heimkino-Veröffentlichung von „Creed II“, die wahlweise in HD auf Blu-ray und in 4K auf Ultra HD Blu-ray sowie in limitierten Steelbooks erfolgen wird, freuen wir uns Ihnen schon jetzt eine aktuelle Rezension der HD-Fassung zur Verfügung stellen zu können. Die Rezension steht wahlweise zur HD-Fassung im Keep Case und der „Limited Steelbook Edition“ bereit. Weitere aktuelle Rezensionen finden Sie außerdem hier.
Creed-2-Rockys-Legacy-News-02.jpg
Inhalt: Nachdem es Adonis „Donnie“ Johnson (M. B. Jordan) gelang aus dem Schatten seines Vaters zu treten und zum Liebling der Massen zu werden, sind sowohl Publikum als auch Medien vernarrt in den neuen Star des Boxrings. Da bekommen er und sein Trainer Rocky Balboa (S. Stallone) eines Tages ein Angebot der besonderen Art unterbreitet: Adonis soll in einem Showkampf gegen den russischen Champion Viktor Drago (F. Munteanu) antreten, dessen Vater Ivan (D. Lundgren) über 30 Jahre zuvor Adonis Vater im Ring tötete. Trotz Rockys Einspruch, sagt Adonis für das Event zu. Doch schnell beginnen das Medieninteresse und die scheinbare Übermächtigkeit des Gegners Adonis in einen verbissenen Trainingsrausch zu versetzen, in dem er sich bald körperlich und seelisch zu verlieren droht... (pf)
Ab 29. Mai 2019 im Kaufhandel erhältlich:

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
14,99 €
15,99 €
14,97 €
15,99 €
13,98 €

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
2,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
34,95 €
21,99 €
22,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
24,99 €
24,99 €
23,99 €
24,99 €

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
32,99 €
32,99 €
36,99 €
Bereits auf Blu-ray Disc verfügbar (Auswahl):

Details
Story
 
4,8
Bildqualität
 
4,9
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
2,4
17 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten
8,80 €
8,99 €
8,97 €
9,99 €

Details
Story
 
4,8
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
3,6
Extras
 
3,4
8 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
76,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
3 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
20,99 €
22,99 €
22,99 €
19,98 €
23,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
8,99 €
5,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
4,5
6 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten
8,44 €
8,99 €
8,98 €
9,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
4,5
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
20,99 €
25,99 €
24,97 €
22,99 €

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
28,99 €
26,99 €
25,89 €
28,99 €
25,99 €


zum Forum
25.05.2019 - Kategorie: Review
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 28.05.2019 um 01:16
#16
Mir haben beide Creed Filme überhaupt nicht gefallen genau so wenig die Rocky Balboa.

Gänsehaut kam bei mir überhaupt nicht auf, und das als rießen Rocky Fan. Diese nervige Hip Hop Musik wo Adonis im 1 Teil rennt empfand ich mehr als nur peinlich.

Der 2 Teil war für mich kein bissen besser. Besonders die Darstellung von Adonis Gegner Viktor der Darsteller lebt hier in Deutschland gefiel mir überhaupt nicht. Von der körperlichen Statur sicherlich passend aber das wars dann auch.
Am meisten ging mir Dolph Lundgren auf die Nerven mit seinem grimmigen Gesicht.
Opa Rocky war auch nicht besser.

Für mich sind beide Filme eher etwas was ich mir mal so zwischendurch auf Netflix anschaue.

Als rießen Rocky Fan existieren für mich auch nur die Teile 1 bis 5 und dann ist die Reihe für mich erledigt. Ja ich weiß Creed sind Spin Offs dennoch zählen sie zur Reihe dazu.
geschrieben am 27.05.2019 um 12:40
#15
Kein Thema Titel für mich, die Story gefällt mir gar nicht.
geschrieben am 27.05.2019 um 10:55
#14
Kein Film oder Steelbook den ich jetzt unbedingt zur VÖ haben muss. Ich warte mal mit dem Steelbook Kauf noch ein wenig ab.
geschrieben am 27.05.2019 um 08:14
#13
Da werde ich mir auf jedenfall die 4K UHD Fassung in die Sammlung holen. Keep Case reicht mir aber. Brauche irgendwie kein Steelbook...
geschrieben am 26.05.2019 um 19:59
#12
Ich mag die "Rocky" - Filme. Die bisherigen Spin - Offs habe ich allerdings noch nicht gesehen. Irgendwann werden sie sicher für einen netten Filmabend herhalten.
geschrieben am 26.05.2019 um 16:54
#11
Danke für das Review, aber die Box-Filme sind jetzt nicht so ganz mein Ding.
geschrieben am 26.05.2019 um 15:27
#10
@skyfall: Nichts für ungut, auch wenn es vielleicht pingelig klingt, aber die „Creed“-Filme sind keine „Rocky“-Fortsetzungen, sondern „Rocky“-Spin-offs.
geschrieben am 26.05.2019 um 15:23
#9
Der Kino-Besuch war Gänsehaut. Zwar kein zweiter „Rocky Balboa“-Kinobesuch, aber intensiv.
Die Review benötige ich persönlich nicht, da ich mich gerne unvoreingenommen auf Filme einlassen möchte (soweit das heutzutage noch möglich ist). Aber ich freue mich für jene, die darin eine wertvolle €inkaufshilfe finden (können).

Die 4K UHD BD ist vorbestellt, obwohl mir das von Warner verwendete Cover leider überhaupt nicht zusagt.
fight the power ! :)
geschrieben am 26.05.2019 um 08:36
#8
Freue mich schon darauf.
Die Amaray Version reicht mir aber vollkommen aus.
Wurde schon bestellt.
geschrieben am 26.05.2019 um 07:40
#7
Die Review kann ich eigentlich so nur "Unterschreiben", finde auch das der Film sehr gut geworden ist und das Bild ohne jegliche Fehler sehr scharf geworden ist, beim deutschen Ton wäre halt mehr drinnen gewesen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!