Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Rememory - Im Schatten der Erinnerung", "Final Score (2018)" und "Man nannte ihn Hombre"

Review-News_neu-2017.jpg
22.05.2019
Rememory-2017-02.jpg
Es ist mal wieder wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche vorzustellen. Los geht es diesmal mit einer Rezension von Jörn Pomplitz, der sich unter anderem dem Titel "Rememory - Im Schatten der Erinnerung" annahm: "...Dem spannenden Thriller gelingt es sehr gut, den Zuschauer in die Irre zu führen. Die Auflösung und der Weg dahin sind unterhaltsam in Szene gesetzt und überzeugen mit einem gutaufspielenden Cast, sowie einem überraschenden Twist am Ende. In Punkto Bild und Ton macht die moderne Produktion nichts falsch und liefert eine anschauliche wie einwandfrei hörbare Umsetzung ab. Gerade beim Ton sollte aber niemand große Effekte erwarten, denn der Thriller schlägt größtenteils ruhige Töne an, bei dem die Dialoge im Vordergrund stehen. Leider stattete man den Film ohne wirkliches Bonusmaterial aus - gerade bei dem Thema wären sicherlich einige Interviews mit den Protagonisten informativ ausgefallen. Der eigentliche Film ist aber durchaus zu empfehlen, hier sollte man sich von seinem leicht verworrenen Anfang nicht abschrecken lassen."
Man-nannte-ihn-Hombre-03.jpg
Mit der Blu-ray Version des Western-Klassikers "Man nannte ihn Hombre" hatte es Kollege Sebastian Wotschke zu tun: "....Obgleich möglicherweise die ganz großen Szenen fehlen, um Martin Ritts „Man nannte ihn Hombre“ in einem Atemzug mit Klassikern wie „Der schwarze Falke“ oder „Spiel mir das Lied vom Tod“ zu erwähnen, gibt es am Ende doch nichts Gravierendes an diesem gesellschaftskritischen und intelligenten Western zu beanstanden. Sei es Regiearbeit, Bildgestaltung oder Schauspielleistung (insbesondere Paul Newmans), alles bewegt sich auf einem konstant hohen Niveau. Ebenso was die Umsetzung auf Blu-ray Disc angeht, können sich sowohl Bild- als auch Tonqualität gemessen am Erscheinungsjahr sehen und hören lassen. Trotz der fehlenden Extras ist „Man nannte ihn Hombre“ eine Anschaffung wert. Nicht nur für Westernliebhaber."
Die-Rache-des-Pharao-05.jpg
Michael Speier hingegen befasste sich mit dem Titel "Die Rache des Pharao" aus dem Jahr 1964: "...Bild- und Tonqualität erreichen zurecht eine hohe Wertung, da Anolis wieder einmal ein Produkt von bestmöglicher Güte auf den Markt gebracht hat. Das Bild ist sauber, farbintensiv und sehr plastisch und akustisch bekommen wir zwar keine Überraschungen, aber zumindest eine mehr als grundsolide Präsentation zu hören. Ein besonderes Schmankerl ist, wie immer, das Umfangreiche Bonusmaterial, wobei wieder einmal auf den exzellenten, informativen und gleichsam unterhaltsamen Audiokommentar von Dr. Rolf Giesen hingewiesen werden muss. „Die Rache des Pharao“ bietet solide Gruselunterhaltung ohne großen Anspruch, und die Tatsache, dass noch zwei weitere Mumienfilme nachfolgten („Der Fluch der Mumie“ und „Das Grab der blutigen Mumie“) zeigt, dass das damalige Publikum dem Film zumindest nicht ganz abgeneigt war. Aus heutiger Sicht kann Ra-Antef vermutlich niemanden mehr erschrecken, ist aber zumindest, wenn auch eher ungewollt, für ein paarmal Schmunzeln gut. Fans der Hammer-Filme kommen definitiv auf ihre Kosten, auch wenn der Titel nicht unbedingt der Beste der namhaften Produktionsgesellschaft ist." Auch in dieser Woche haben wir wieder einen kleinen Bonus für Sie parat, denn Michael erstellte zusätzlich zur seinem Review zu "Die Rache des Pharao" auch gleich ein Unboxing-Video zur Mediabook-Ausgabe dieses Titels. Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen.
neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,0 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten


zum Forum
22.05.2019 - Kategorie: Review
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 23.05.2019 um 06:26
#7
Danke für die interessanten Reviews. Vor allem "Man nannte ihn Hombre und die Hammer-Filme sind für mich von größerem Interesse.
geschrieben am 23.05.2019 um 06:01
#6
Nach lesen der Review zu Final Score sind alle meine Bedenken zerstreut und ich werde mir den Film diese Woche noch holen, ob auch Rememory in meine Sammlung kommt bin ich mir immer noch unschlüssig.
geschrieben am 23.05.2019 um 01:34
#5
Replicas (2018), Final Score (2018) und Rememory - Im Schatten der Erinnerung werden in meine Sammlung wandern.
geschrieben am 22.05.2019 um 22:16
#4
Replicas und Final Score wären gute Kandidaten für die Sammlung, eventuell noch Hombre. Nichts davon muß aber zum Erscheinungstermin gekauft werden.
Danke für die Reviews.
geschrieben am 22.05.2019 um 18:56
#3
Direkt und um jeden Preis brauche ich davon gar nichts.
geschrieben am 22.05.2019 um 16:19
#2
Replicas und Final Score kommen in die Sammlung. Danke an die Schreiber.
geschrieben am 22.05.2019 um 12:00
#1
Danke für die Infos.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!