Newsticker

Neue Blu-ray Reviews: u.a. zu "Stanley & Iris", "Heavy Trip" und "Strike Back - Staffel 5"

Review-News_neu-2017.jpg
20.03.2019
Stanley-und-Iris-bild-02.jpg
Es ist wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche vorzustellen. Los geht es in diesmal mit dem Klassiker "Stanley & Iris", der Anfang April 2019 erstmals auf Blu-ray veröffentlicht wird. Sascha Hennenberger durfte diese Version bereits begutachten: "...Ich habe schon lange auf eine Blu-ray zu Stanley & Iris gewartet und das Warten hat sich definitiv gelohnt, denn gerade die sehr gute Bildqualität bietet alleine schon einen Grund zum Uprade von der DVD, wobei auch der Ton alles andere als schlecht ist, zumal die Dialoge stets klar und deutlich zu verstehen sind. Zwar gibt es nicht wirklich erwähnenswertes Bonusmaterial mal abgesehen von einem Trailer aber selbst die Importfassung bietet da kaum mehr. Auch nach fast 30 Jahren hat mich Stanley & Iris auch heute noch sehr gut unterhalten. Dank dem neuen Publisher Vocomo hat das Warten für Fans nun ein Ende, so dass man die Literatur Verfilmung mit Robert de Niro und Jane Fonda nun auch im Heimkino in bestmöglicher Bildqualität erleben kann. Wer den Film noch nicht kennt, sollte unbedingt ein Auge riskieren."
Heavy-Trip-bild-04.jpg
Kollege Jörn Pomplitz widmete hingegen seine Aufmerksamkeit unter anderem der finnisch-norwegischen Produktion "Heavy Trip". In seinem Test zu diesem "Death Metal" Road-Trip-Movie schreibt er: "..Das Genre neu zu erfinden gelingt dieser hart rockenden finnischen Komödie leider nicht. Die platten Gags kennt man nun inzwischen schon zu Genüge und die Klischees sind heutzutage nicht mehr aktuell. Als Fan der Musik muss man schon in der Lage sein, über sich selbst zu lachen – allzu ernst nehmen sollte man das Gezeigte daher nicht. Wirklich mutig war man bei der musikalischen Untermalung, bei der man durchweg auf die harte Gangart setzt. Hier sticht vor allem der Song 'Flooding Secrations' der Film-Band 'Impaled Rektum' positiv heraus – ein wirklich klasse moderner Death Metal Song, von dem man sich gerne ein ganzes Album wünschen würde – eben 'Symphonischer postapokalyptischer gotteslästerlicher Rentierzermürbender extrem-verwerflicher fenoskandinavischer Metal' von seiner besten Seite. Bei Bild und Ton gibt es keine großartigen Beanstandungen: während ersteres durchaus zu überzeugen weiß, kommt letzteres etwas zahm daher. Die Surround-Kanäle werden nur selten genutzt, das meiste spielt sich auf der Front ab. Stehen die Jungs aber auf der Bühne, so rockt das ganze Heimkino. Der Film selbst wird wohl nur Genre-Fans ansprechen, aber für genau die ist er auch gemacht."
Das-schoenste-Maedchen-der-Welt-bild-01.jpg
Mit der deutschen Produktion "Das schönste Mädchen der Welt" beschäftigte sich unter anderem unser Review-Kollege Tom Silemann. Als Fazit in seinem Review dazu hält er fest: "...„Das schönste Mädchen der Welt“ ist trotz ein paar erzählerischen Schwächen ein wirklich toller Jugendfilm geworden, dessen Aussage nichts von seiner Aktualität verloren hat, vor allem in einer Welt in der alle sich hinter „Instagram-Filtern“ und Weichzeichnern verstecken. Luna Wedler ist die schauspielerische Neunentdeckung und nicht umsonst ein absoluter Shootingstar, in Kombination mit Aaron Hilmer und der frischen, musikalischen Komponente, ist der Film durchaus einen Blick wert!" Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen.
neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,8 Punkten


zum Forum
20.03.2019 - Kategorie: Review
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 21.03.2019 um 06:43
#8
Danke für die Reviews, die mir dann noch die letzten Infos vermitteln, die letztendlich zum Kauf oder Nicht-Kauf führen.
geschrieben am 20.03.2019 um 19:21
#7
Heavy Trip und Strike Back sind hier interessant, wobei letzteres komplett geschaut werden kann. Hab bisher nur mal reingesehen, aber was ich sah, gefiel mir.
Danke für die ausführlichen Reviews.
geschrieben am 20.03.2019 um 15:24
#6
Danke euch ,auf die neue Truppe von Strike Back bin ich schon gespannt .
geschrieben am 20.03.2019 um 14:40
#5
Danke für die Infos.
Aber leider nichts für meine Sammlung dabei.
geschrieben am 20.03.2019 um 11:33
#4
Die Reviews lese ich persönlich selten, dennoch danke an die Schreiber. Gute Arbeit.
geschrieben am 20.03.2019 um 10:45
#3
Die Review zu "Heavy Trip" scheint von einem Metal - Fan geschrieben worden zu sein. Sind ein paar sehr schöne Formulierungen zur Musik dabei :)

"Das schönste Mädchen der Welt" werde ich mir wenn, auch nur aufgrund des Soundtracks ansehen.

"Stanley & Iris" sagt mir bisher tatsächlich gar nichts.
geschrieben am 20.03.2019 um 08:23
#2
"Stanley & Iris" werden zur Sammlung kommen. Nicht nur wegen des Casts sehr interessant für mich.

Den "Heavy Trip" werd ich mir wohl auch nicht entgehen lassen.
geschrieben am 20.03.2019 um 07:54
#1
Die Reviews sind wie immer sehr gut geschrieben und vermitteln einen sehr genauen Eindruck zu den Filmen und den jeweiligen Qualitätsstandart, doch dieses mal ist kein einziger Film dabei den ich nun doch kaufen würde aufgrund der Reviews, da bleibe ich bei meiner Meinung.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
8 Kommentare