Newsticker

Neue Blu-ray Reviews: u.a. zu "Bohemian Rhapsody", "Aufbruch zum Mond" und "Halloween" (2018)

Review-News_neu-2017.jpg
13.03.2019
Bohemian-Rhapsody-Newsbild.jpg
Es ist wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle abermals die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche vorzustellen. Los geht es in diesmal mit einem brandaktuellen Titel, der nicht nur Musikliebhaber begeistern wird: "Bohemian Rhapsody". Michael Speier hat sich dieses Werk ganz genau angesehen: "...Aus technischer Sicht ist die Blu-ray Disc aus dem Hause 20th Century Fox nahe an der Perfektion. Das Bild ist – trotz (oder wegen) – diverser Stilmittel hervorragend und verpasst nur knapp die Höchstwertung. Das gleiche gilt für den Ton, der „minderwertigem“ Codex zum Trotz absolut großartig ist und dem englischen Originalton nur wenig nachsteht. Das Bonusmaterial hätte zwar etwas üppiger ausfallen dürfen, erlaubt aber dennoch einen Blick hinter die Kulissen und unterhält zudem. Der Film ist als Film betrachtet absolut großartig und es fällt schwer nicht mitgerissen zu sein. Für Hardcore-Queen-Fans dürfte der Film zu sehr an der Oberfläche kratzen, enthält zu viele Fehler und lässt zu vieles aus. Aber trotz alledem unterhält „Bohemian Rhapsody“ über die komplette Laufzeit und bietet, nicht zuletzt dank der Zeitlosen Musik, erstklassige Unterhaltung. Unbedingt ansehen! Und das mit Sicherheit mehr als nur ein einziges Mal!"
Aufbruch-zum-Mond-Review.jpg
Die unendlichen Weiten des Weltalls. Aktuell sind Weltraum-Aktivitäten keine große Besonderheit mehr. Satelliten übertragen fast unbemerkt Funk- und TV-Sendungen, auf der ISS ist eine ständige Crew mit wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigt. Vor Jahrzehnten, als sich die USA und Russland noch als Feinde betrachteten, ging es um die Vormachtstellung im Weltall. Welches Land schafft es einen Menschen auf einen anderen Planten zu schicken um somit seine Macht zu beweisen? Dieser Sache geht der Titel "Aufbruch zum Mond" auf den Grund, den sich Jörn Pomplitz ansah: "...Was alles geschehen musste, bis ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit gemacht werden konnte, zeigt Damien Chazelles neuestes Werk eindrucksvoll. Dabei zeigt es den Menschen Neill Armstrong eben nicht nur als den 'Superhelden', der die ersten Schritte auf dem Mond machte, sondern auch als Familien-Vater und ehrgeizigen Piloten, der sich nach persönlichen Tiefschlägen von Frau und Kindern entfernt, um in der Arbeit sein Heil zu finden. Auf technischer Seite überzeugen beim Bild vor allem die im IMAX-Format gedrehten Szenen der Mondlandung, welche spektakulär in Szene gesetzt worden. Durch Nutzung des 3D-Surroundformats Dolby Atmos werden die Raketenstarts und Testflüge lebensecht und raumfüllend ins Heimkino gebracht. Die Biographische Verfilmung überzeugt dabei auf ganzer Linie und bietet trotz 140 Minuten Laufzeit kurzweilige Unterhaltung."
Halloween-2018-Review.jpg
Der Grusel-Klassiker schlechthin: "Halloween". Ob auch der neuste Teil dieser Reihe seinen Vorgängern gerecht wird, zeigt das Review zum Titel "Halloween" (2018), welches ebenfalls von Kollegen Pomplitz stammt: "...Der neuste Teil des Franchises ignoriert gekonnt die letzten 40 Jahre und setzt direkt am Ende des Kultklassikers an. Nun ja, zumindest springt man von dort direkt ins heutige Hier und jetzt. Doch leider hat man scheinbar auch etwas vergessen, dass in der Zwischenzeit das Publikum etwas anspruchsvoller geworden ist. So reicht es Anno 2018 eben nicht mehr, einfach nur den Body-Count zu erhöhen und die Tötungssequenzen spektakulärer in Szene zu setzen. Dem Franchise etwas neues zu verpassen oder eine tiefgründigere Geschichte zu implementieren gehört leider nicht dazu. Immerhin gibt es aber auf der technischen Seite keine großen Beanstandungen: sowohl das Bild als auch der Ton liegen in einer zeitgemäßen Umsetzung vor. Kräftige Farben, sowie eine sehr gute Schärfe bringen ein einwandfreies Bild zu Tage. Ebenso überzeugt der Ton, der hier sogar mit einigen 3D-Soundeffekten aufwarten kann. Davon hätte es gerne zwar etwas mehr sein können – genauso wie beim Subwoofer in Schreckmomenten – aber unter dem Strich wäre dies Meckern auf hohem Niveau. Inhaltlich bleibt der Titel leider etwas hinter den (vielleicht auch zu hohen) Erwartungen zurück, aber das Rad neu zu erfinden ist eben auch wirklich schwer." Zusätzlich zu unseren diesmal recht üppig ausfallenden Reviews, haben wir diesmal auch wieder einen kleinen Bonus für Sie parat. Michael Speier erstellte ein Unboxing-Video zum Limited Mediabook von "Stille Nacht - Horror Nacht", welches wir ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten. Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen.
neue Blu-ray Reviews:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
3,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,5
2 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten

Details
Story
 
3,8
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
2,8
4 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
3,5
4 Bewertungen mit Ø 4,4 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
2,0
3 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
1,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
3,5
2 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
4,0
2 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
3,8
Extras
 
3,3
4 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten


zum Forum
13.03.2019 - Kategorie: Review
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 14.03.2019 um 05:42
#7
Bohemian Rhapsody wird in mein Regal wandern.
geschrieben am 14.03.2019 um 03:08
#6
Halloween (2018), Aufbruch zum Mond (2018), The Guilty (2018), Der Rosenkrieg, Cocoon (1985) und Friedhof der Kuscheltiere (1989) werden in meine Sammlung wandern.
geschrieben am 13.03.2019 um 22:48
#5
Designated Survivor ist ne sehr gute Serie, freue mich schon auf die 3te. Aufbruch zum Mond werde ich mir auch holen, bin nur nicht erfreut darüber das R.Gosling die Hauptrolle inne hat. Hoffentlich gibt er sich hier mal mehr Mühe Emotionen zu zeigen.
geschrieben am 13.03.2019 um 22:30
#4
"Bohemian Rhapsody" ist wahrscheinlich für allem etwas für Queen - Fans. "Aufbruch zum Mond" klingt für mich am spannendsten und das Unboxing - Video schaue ich mir später an.
geschrieben am 13.03.2019 um 19:41
#3
Morgen nehme ich mir auf alle Fälle Bohemian Rhapsody von meiner Firma mit, Film muss ich haben und nach der Review bin ich nur noch gieriger auf den Streifen geworden auch wenn "nur" ein 5.1 Ton in Deutsch darauf ist.
geschrieben am 13.03.2019 um 18:24
#2
Danke für die News.
Ich schätze die Reviews von Bluray-Disc.de sehr gerne, kaufe aber immer nach eigenen Vorgaben und weiss ganz gut selbst was ich will. Auf technischer Ebene sind die Reviews für mich wertvoll. Oftmals umweht viele Reviews aber eine an Schubladen denkende Einteilung in „Achtung, Film der 1980er!“, die sich vielleicht nicht immer von Vorurteilen frei sprechen kann. Hier wäre mir manchmal ein wenig mehr cineastischer Hintergrund lieber. So zumindest meine Meinung.

Ansonsten: Vielen Dank für die Reviews.
geschrieben am 13.03.2019 um 14:42
#1
Da kommt so einiges aus der obigen Liste zur Sammlung ins Regal, einiges ist auch schon vorhanden. Freue mich zum Beispiel auf "Friedhof der Kuscheltiere".
Danke an dieser Stelle wieder einmal für die tollen Reviews.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
7 Kommentare