PlayStation 5 - Zum Release wird es keine freien Konsolen in den Geschäften geben

 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
06.11.2020
Playstation-5-Newslogo.jpg
Wie Sony in einem offiziellen Statement mitteilte, wird es zum geplanten Release-Tag der neuen Konsole "Sony PlayStation 5" (USA 12. November / Europa 19. November 2020) keine Geräte direkt im Handel zu kaufen geben. Alle Verkäufe werden über Online-Shops erfolgen.
Es werden keine Konsolen direkt im Handel am Veröffentlichungstag (19. November) verfügbar sein. Wir bitten euch daher, dass ihr euch nicht vor den lokalen Handelspartnern anstellt oder dort campt, in der Hoffnung, eine PS5-Konsole kaufen zu können. Bleibt gesund, bleibt zu Hause und tätigt euren Kauf online. Kunden, die Abholung vor Ort gewählt haben, sollten unter Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen des Geschäfts und Wahrnehmung des zugewiesenen Abholtermins ihre Konsole abholen können. Einzelheiten dazu gibt es beim Spielehändler eures Vertrauens.
Als Beispiel für die geplante Abholung vor Ort dürfen wir an dieser Stelle die Firma "Gamestop" erwähnen. Bereits seit Tagen wird hier via sozialer Medien darauf verwiesen, sich umgehend beim lokalen Händler telefonisch zu melden um einen Abholtermin zu vereinbaren. Letztendlich wird auch die Möglichkeit des Versands der Konsole angeboten.


zum Forum
06.11.2020 - Kategorie: PlayStation 5

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Läuft so in die richtige Richtung finde ich. Ich gehöre nicht zu den Vorbestellern. Wenn die Vorbesteller ihre Geräte aber erwerben können weil sie in genügender Anzahl vorrätig sind, kann ich doch angesichts der aktuellen Lage mit leben.
Andererseits wäre es auch spannend, nee vorhersehbar trifft es wohl leider besser, wie der Release-Tag der PS5 im stationären Handel wohl aussehen würde. Es käme wohl zu Zwangsschließungen weil Menschen selbst ihren Spieletrieb über die Schutzmaßnahmen stellen würden.
Klinke
09.11.2020 um 14:21
von Klinke
#10
Ich bin auch schon sehr gespannt ob ich meine vorbestellte PS5 am Releasetag erhalte, den es ist nicht einmal wirklich sicher das die Händler genug Konsolen erhalten. Die neue X-Box die nächste Woche rauskommt trifft aber ein ähnliches Problem, da es hier aber weniger Käufer zu Beginn geben wird werden nicht gar so viele darüber berichten.
Matrix1968
06.11.2020 um 20:25
#9
ist mir egal,da täglich immer neue negative mitteilungen über die ps5 eintrudeln,bleibe ich erstmal bei der pro,xbox one x und der series s,passt schon!
ozeanmartin
06.11.2020 um 19:09
#8
Wieso künstliche Verknappung? Es gäbe selbst ohne Corona nicht genug Konsolen für alle Interessenten.
Film2019
06.11.2020 um 10:26
#7
Sehr gute Lösung in der jetzigen Zeit... dieses vor den Geschäften übernachten um zu den ersten zu gehören, war auch schon vor Corona totaler Blödsinn... jetzt ist es aber umso wichtiger, nicht wie ein durchgeknallter Mob vor den Geschäften zu kampieren und evtl. zu Superspreadern zu werden!
jackoneill71
06.11.2020 um 10:26
#6
Finde ich gut so. In Zeiten von Corona wäre das überhaupt nicht im Sinne von allen.
Habe meine zum Glück vorbestellen können. Das war aber ein Akt. 30 Minuten lang F5 drücken.
N1ghtM4r3
06.11.2020 um 09:39
#5
Die Verkaufspolitik Sonys rund um die Playstation 5 finde ich persönlich komplett daneben.
Was soll den diese künstliche Knappheit?
Vorbestellen war auch ne Art Lotto spielen.
Kratos666
06.11.2020 um 09:13
#4
Gute Aktion, und sehr sinnvoll angesichts der Bilder des letzten Launchs und der Pandemie
crusy
06.11.2020 um 08:57
von crusy
#3
Dann eben nicht.
Die Spielchen mache ich definitiv nicht mit.
Da bin ich ganz entspannt.
Vorerst eben kein Kauf!
Moviesepp
06.11.2020 um 08:39
#2
Sehr gut... und bezahlt alle schön mit Paypal damit der Aktienkurs steigt. Es lebe der E Kommerz!
Dr. Rock
06.11.2020 um 08:28
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
10 Kommentare
Tenet Steelbooks