Panasonic Blu-ray Recorder für das HD-Zeitalter

news-panasonic-player.jpg
09.11.2016
news-panasonci-player-001.jpg
Fast in jedem Haushalt befindet sich ein HD-Fernseher, und da sollte man auf alle Fälle das Potenzial der scharfen Bildqualität optimal ausnutzen. Hinzu kommt, dass man im heutigen TV-Alltag,, sene Lebensgewohnheiten nicht nach den Sendezeiten ausrichten muss, denn es gibt sie, die Blu-ray Recorder, mit denen sie zeitversetzt fernsehen, Werbeblöcke überspringen oder Lieblingssendungen immer wieder ansehen können.
news-panasonci-player-002.jpg
Ob sich eine Filmbibliothek aufbauen, Fotos oder Videos archivieren, mit einem Panasonic-Recorder ist dies alles möglich. Panasonic bietet momentan eine große Auswahl an Modellen zu unschlagbaren Preisen an. Hier findet mit Sicherheit jeder sein persönliches Modell. Panasonic Blu-ray Recorder DMR-BST650EG Blu-ray Recorder mit HD DVB-S Tuner und 500 GB Festplatte - statt 399,00 € nur 279,00 € DMR-BCT650 Blu-ray Recorder mit HD DVB-C Tuner und 500 GB Festplatte - statt 399,00 € nur 384,98 € DMR-BCT950 Blu-ray Recorder mit Triple HD DVB-C Tuner ,2 TB Festplatte und TV>IP Funktion - statt 729,00 € nur 549,00 € DMR-BCT855 Blu-ray Recorder mit Twin HD DVB-C Tuner, 1TB Festplatte und TV>IP Funktion - statt 579,00 € nur 438,99 € DMR-BST750 Blu-ray Recorder mit HD DVB-S Tuner und 500 GB Festplatte - statt 479,00 € nur 385,48 € DMR-BST755 Blu-ray Recorder mit Twin HD DVB-S Tuner und 500 GB Festplatte - statt 479,00 € nur 375,00 € DMR-BST850 Blu-ray Recorder mit Twin HD DVB-S Tuner ,1 TB Festplatte und TV>IP Funktion - statt 579,00 € nur 439,00 € DMZ-BST855 Blu-ray Recorder mit Twin HD DVB-S Tuner ,1 TB Festplatte und TV>IP Funktion - statt 579,00 € nur 419,00 € (jas)
09.11.2016 - Kategorie: Player
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 30.10.2017 um 07:19
#15
Guten Blu-ray Player benutze ich selbst Leawo Blu-ray PLayer Software. Als eine professionelle Blu-ray/DVD Media Player Software kann Leawo Blu-ray Player alle Arten von Blu-rays und DVDs auf Windows/Mac wiedergeben. Übrigens dieser Blu-ray Player ist zur Zeit kostenlos. Offizieller Link: http://www.leawo.de/blu-ray-player/
geschrieben am 13.11.2016 um 21:05
#14
Mit einem Linux-fähigen Receiver ist das günstiger und komfortabler gelöst ... Als die noch nicht aktuell waren, hatten DVD-Recorder vllt. noch ihre Berechtigung ...
geschrieben am 13.11.2016 um 16:10
#13
dank amazon prime netflix & co kann man sich die aufnahmen im tv eigentlich sparen, alles wiederholbar zum ansehen.
geschrieben am 10.11.2016 um 06:32
#12
Schließe mich da CineasticDriver an. Wir nehmen auch nur auf die Sky-Festplatte auf und das genügt. Da brauch ich nicht noch nen Recorder.
geschrieben am 09.11.2016 um 23:45
#11
Wozu (noch) aufnehmen - und was ?
Wenn ich TV-Inhalte aufzeiche, was selten genug vorkommt, reicht mit dabei derzeit noch meine Top-Set-Box von T-Entertain aus. Bei Filmen setzen ich sowieso auf physische Originale (BD und UHD BD). Dazu ein wenig Streaming (Amazon und ab zu Netflix, hauptsächlich wegen Serien). Es gibt für mich kaum noch Gründe eine Sendung im TV aufzuzeichen, wozu nicht nur stark die Mediatheken der TV-Networks beitragen, sondern hauptsächlich die schwindene Qualität.
geschrieben am 09.11.2016 um 18:51
#10
Panasonic baut richtig gute HD Rekorder
geschrieben am 09.11.2016 um 18:48
#9
Ich werde mir wohl nie nen Blu-ray Rekorder zulegen, da ich seit der Blu-ray nur noch Originale in der Sammlung haben möchte und ncihts gebranntes oder aufgezeichnetes.
geschrieben am 09.11.2016 um 17:37
#8
Recorder im digitalem Sektor waren noch nie mein Ding!
Für Interessierte jedoch, sollte aufgrund der unterschiedlichsten Modelle sicher das passende Gerät dabei sein.
geschrieben am 09.11.2016 um 13:05
#7
Einen Recorder brauch ich nicht, aber TV und Player sind von Panasonic. Sony ist auch klasse, aber was anderes kommt nicht ins Wohnzimmer.
geschrieben am 09.11.2016 um 12:45
#6
Von dem Schrott, der da zum Hirnerweichen gezeigt wird, auch noch Aufzeichnungen machen?
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkte
15 Kommentare