Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Big Bang Theory wird bis 2017 fortgesetzt

 
13 Bewertung(en) mit ø 4,62 Punkte
13.03.2014
The-Big-Bang-Theory-News.jpg
Frohe Kunde für alle „The Big Bang Theory“-Fans. Die beliebte Sitcom - die siebte Staffel wird seit dem 6. Januar auf ProSieben ausgestrahlt und erreicht durchschnittlich 19,8 Millionen Zuschauer pro Woche - darf noch drei weitere Staffeln dranhängen und bis zum Jahre 2017 weitermachen. „Comedy ist ein fester Bestandteil unseres Programms und 'The Big Bang Theory' ist eine der größten Kräfte im Fernsehen dieser Tage“, begründete CBS Entertainment Chairman Nina Tassler die Entscheidung, die Verträge der Stars bis zur zehnten Staffel zu verlängern. Wie das Branchenblatt „Deadline“ berichtet, sind die Lizenzgebühren die höchsten, die je für eine Comedy-Serie verlangt wurden und belaufen sich auf 5 bis 6 Millionen Dollar pro Episode. Es ist bereits das zweite Mal, dass die Serie einen massiven Push vom Produzenten bekommen hat und gleich um drei neue Staffeln verlängert wurde. Die Emmy-Gewinner Jim Parsons, Johnny Galecki, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Mayim Bialik und Melissa Rauch dürfen sich – so heißt es in Branchenkreisen – auf eine saftige Gehaltserhöhung freuen. Diverse Quellen, darunter auch der Hollywood Reporter, berichten, dass die fünf Top-Talente in dieser Show derzeit 325.000 Dollar pro Episode verdienen und über ihre Manager jeweils eine Million Dollar pro Sendung verlangt haben. Diese Werte erreichten u.a. auch die „Friends“-Darsteller Courteney Cox, Jennifer Aniston, David Schwimmer, Matthew Perry, Lisa Kudrow und Matt LeBlanc. Die Verträge der „Bing Bang“-Hauptdarsteller Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg und Kunal Nayyar laufen allerdings zum Ende des Jahres aus. Hier muss noch entschieden werden, wie verfahren wird. In der Serie geht es um ein paar geniale Physiker, die im sozialen Kontakt mit der „normalen“ Umwelt diverse Probleme haben. Gemeinsam bewohnen sie eine WG, in der auch ihre besten Freunde Howard (Simon Helberg) und Raj (Kunal Nayyar) ein- und ausgehen. Nachbarin Penny (Kaley Cuoco) kann mit den merkwürdigen Nerds und ihren Spleens zunächst wenig anfangen, doch über die Jahre ist ihr die Gruppe ans Herz gewachsen. (fs)
13.03.2014 - Kategorie: Hollywood

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ja sehr schön, mich freut das sehr. Finde das eine wirklich coole und witzige Serie. Von daher gehört sie auch mit zu meinen Lieblingsserien. Allerdings heißt das für mich auch noch länger auf eine Komplettbox warten wenn denn irgendwann mal eine kommt. Aber die Folgen laufen ja noch oft im TV :)
Snake 85
14.03.2014 um 13:45
#37
Sehr schön, freut mich zu hören! :)
comromeoz
14.03.2014 um 11:53
#36
JUHU!!!!

Ich freu mich wie Bolle! Ich liebe TBBT und freu mich über vier weitere Staffeln, natürlich nur auf BD :-)

Natürlich muss ich dem dunklen Ritter und dem Cineasten recht geben, die Serie ist ein wenig schlechter geworden bzw. hat sich in Teilen abgenutzt. Ich denke, dass lässt sich nur schwer vermeiden und ist einfach ein Gesetz des Marktes. Auch haben sich die Charaktere massiv verändert bzw. wurden an die Serie adaptiert (z.B. kann Sheldon jetzt Lügen, was ursprünglich gar nicht ging).

Nichts desto trotz, ich liebe diese Serie und es ist eine der wenigen BDs die ich vorbestelle.
Cine-Man
14.03.2014 um 07:01
#35
Fans von Big Bang Theory werden hier einen Luftsprung veranstalten, ich kann mit der Serie nicht so wirklich was anfangen und habe davon nicht wirklich viel gesehen und auch keinen Nachholbedarf.
Matrix1968
14.03.2014 um 04:49
#34
fand die serie seit der 6ten staffel nicht mehr so gut, kann man sich aber immer noch ansehen. keufen indess sicherlich nicht mehr.
movieman73
13.03.2014 um 23:28
#33
Hoffe mal das die Qualität der Serie auch in den nächsten drei Staffeln hoch bleibt. Wird sicherlich nicht leicht.
cheesy
13.03.2014 um 21:30
von cheesy
#32
Bin dafür, ich liebe die Serie und ich kann sie mir immer wieder anschauen. Mag alle Staffeln. Also dafür das ich mit der Serie am Anfang nichts anfangen konnte und erst durch meine Freundin auf den Geschmack kam, bin ich ein Fan der Serie geworden. Von mir aus können die noch mehre Staffeln machen. Aber das die Darsteller plötzlich viel mehr Gage verlangen, das kennt man ja von so einigen anderen Schauspieler die dann ersetzt wurden. Man sollte nicht zu gierig sein. Finde die Gage die sie bisher bekommen haben reicht doch vollkommen.
Al-DVD Sammler
13.03.2014 um 19:56
#31
gute serie können von mir aus mehr wie 10 staffeln bringen
sofern den machern noch etwas gescheites einfällt
Future
13.03.2014 um 18:33
von Future
#30
Ich sehe dies ähnlich wie Der dunkel Ritter - nämlich durchaus ambivalent.
Zwar mag ich die Serie sehr und verfolge diese schon sehr lange und gern - allerdings habe auch ich das GEfühl, dass bereits starke "Abnutzungserscheinungen" eingesetzt habe. Der ursprüngliche "Esprit", das ursprünglich aus "Nerdige" fixierte, weicht mehr und mehr Comedy-Show-Üblichem, was zwar "noch reicht", um gleichwohl zu gucken, aber nicht mehr diese Begeisterung nach sich zieht.
Insoweit ist es zwar schön, dass es weiter gehen wird - allerdings droht die vorbenannte Entwicklung sich dann auch immer mehr zu vertiefen, weshalb es vielleicht, so gesehen, besser gewesen wäre, die Serie "würdevoll" zu beenden. Allerdings ist letzteres doch nicht gefragt. Gefragt ist einzig der Profit, welche bei TBBT definitiv stimmt und folglich geradzu logischerweise zur Verlängerung führt.
Cineast aka Filmnerd
13.03.2014 um 17:55
#29
Super, dass "Big Bang Theory" bis 2017 fortgesetzt wird! Ich finde die Serie super. "Sheldon" und "Penny" sind einfach die Besten :D
13.03.2014 um 17:51
von gelöscht
#28
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
13 Bewertung(en) mit ø 4,62 Punkte
37 Kommentare