Carrie Fisher kehrt zu „Star Wars“ zurück

 
10 Bewertung(en) mit ø 3,70 Punkte
42 Kommentare
13.03.2014
Star-wars-News.jpg
Prinzessin Leia von Alderaan alias Carrie Fisher kehrt zu „Star Wars“ zurück. Aber das sollte eigentlich ein Geheimnis bleiben. Zumindest hatte sich das Regisseur J.J. Abrams gewünscht. Er hatte all seinen Stars, die in „Star Wars: Episode VII“ mitspielen dürfen, via Vertrag einen Maulkorb verpasst. Aber Carrie Fisher scheint diesen Vertrag nicht genau genug gelesen zu haben. In einem Gespräch mit Comedian Jim Jefferies plauderte Fisher jetzt munter drauf los und gab zu, dass sie in dem Film einen Gastauftritt haben wird. So sprudelte es aus der Prinzessin heraus, dass sie demnächst für sechs Monate nach London reisen werde, um dort den neuen Star Wars-Film zu drehen. Sechs Monate, das vermuten auch diverse Branchenkenner in Hollywood, sind für einen kurzen Gastauftritt allerdings eine sehr lange Zeit. Und so gehen diverse Experten davon aus, dass Fisher eine tragende Rolle in der siebten Installation des Franchises haben dürfte. Neben Prinzessin Leia wird auch weiter heftig spekuliert, dass der Original Han Solo noch einmal in sein Pilotenkostüm steigen wird. Harrison Ford und auch Mark Hamill als Luke Skywalker zählen zu den Traumkandidaten für diesen Film, wie auch Abrams in jüngster Vergangenheit durchblicken ließ. „Ich bin ein riesiger Fan der Original-Besetzung von Star Wars. Und ich glaube sehr wohl, dass die Zeit reif ist, die Stars noch einmal in ihre alte Welt zurückkehren zu lassen“, so Abrams. Weder Fisher noch Hamill haben aus ihrer „Star Wars“-Vergangenheit bislang große finanzielle Gewinne abschöpfen können und würden somit das Finanzbudget des Streifens nicht sprengen. Ford hingegen ist teuer. Und das weiß auch Abrams. Den Fiesling in dem siebten „Star Wars“-Film soll übrigens Adam Driver spielen. Er ist in den USA vor allem aus der TV-Serie „Girls“ bekannt. Namen wie Jesse Plemons, Gary Oldman und auch Benedict Cumberbatch werden dieser Tage ebenfalls als Aufgebot im „Star Wars“-Film vermutet. Der Kinostart für „Star Wars: Episode VII“ ist für den 18. Dezember 2015 angesetzt. (fs)
13.03.2014 - Kategorie: Hollywood
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Finde es schön dass die alte Besetzung teilweise wieder mitwirken wird. Un bin echt sehr gespannt wie der neue Film sein wird.
Snake 85
14.03.2014 um 13:47
#42
Hallo,
nach den div. Neuauflagen und Neueinordnungen ist doch eine Fortsetzung mit den "Altstars" logisch, da das Ende der Folge VI doch viel Spielraum lässt.
Wenn das Drehbuch einigermaßen den letzten Folgen entsprechend aufgebaut wird und dem doch schon fortgeschrittenen Alter der Stars Rechnung trägt, wird dies ein Erfolge werden.
ricofan
14.03.2014 um 12:16
#41
Das ist der Hammer. Ich hoffe Disney verniedlicht die Star Wars Filme nicht. Alles andere wäre echter Mist"
Thang
14.03.2014 um 12:15
von Thang
#40
Super! Das freut mich zu hören und meine Vorfreude auf den Film steigt ein gutes Stück nach oben! :)
comromeoz
14.03.2014 um 11:53
#39
Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, aber auch skeptisch!
Cine-Man
14.03.2014 um 06:56
#38
Das neben Carrie Fisher auch andere Star Wars Ikonen mitspielen werden stand eigentlich von Anfang an fest, freue mich egal wer ins Boot geholt wird, denke das Disney sich sicherlich auch Harrison Ford leisten kann.
Matrix1968
14.03.2014 um 04:48
#37
Ich freue mich dass das grösste Sci-Fci-Epos der Filmgeschichte endlich weiter geht;hoffentlich machen die keine Kinderfilme daraus..Als Regisseur dafür hätte ich mir jemanden wie "Peter Jackson" vorstellen können...

Und MiHawk,unterschätze niemals die Macht...Manche Filme sind wie seltene Schätze in der Wüste der Zeit,je älter umso wertvoller..

Möge die Macht mit euch sein.
ürün
14.03.2014 um 00:16
von ürün
#36
Da freue ich mich sehr darauf, auf ein wiedersehen mit den ganzen alten schauspielern, tolle idee.
movieman73
13.03.2014 um 23:27
#35
Lass mich da gerne mal überraschen ob die alten Stars da nochmal zusammen auftreten werden. Schlecht wärs sicher nicht.
cheesy
13.03.2014 um 21:32
von cheesy
#34
Das die da mit spielen ist glaube ich allen bekannt da es soviele Infos vorab schon gab. Das ist jetzt kein großes Geheimnis. Also ich freue mich sehr auf die neuen 3 Episoden. Abrahams wird es denke ich mal gut machen, hat er auch mit Star Trek und ich denke das er als rießen Fan der originalen Teile versuchen wird den alten Teilen keine Schande zu machen. Es steht ja auch einiges für ihn auf den Spiel. Und schlimmer als Episode 1 werden sie wohl nicht sein. Schlimmer als Episode 1 kann man es auch nicht machen.
Al-DVD Sammler
13.03.2014 um 19:52
#33
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
10 Bewertung(en) mit ø 3,70 Punkte
42 Kommentare
Joker HD Steelbook