Die Videospiel-Neuigkeiten des Tages: Baller-Orgie "Doom Eternal" verschiebt sich auf März 2020

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
10 Kommentare
09.10.2019
PlayStation-4-Sony-News.jpg
Baller-Orgie "Doom Eternal" verschiebt sich: Wie Publisher Bethesda und Entwickler id-Software bekannt geben, wird sich der Release des Titels "Doom Eternal" vom bislang geplanten Release am 22. November 2019 auf den 20. März 2020 verschieben. Bislang sei man noch nicht zufrieden mit dem Entwicklungsstand und möchte die zusätzliche Zeit für weitere Qualitätsverbesserungen nutzen. Ein Release von "Doom Eternal" ist für PC, PlayStation 4, Xbox One und Google Stadia vorgesehen. Sony streicht PS4 Facebook-Support: Mit der Veröffentlichung der neuen PlayStation 4 Firmware 7.0, wir konnten Sie gestern bereits darüber informieren, hat Sony gleichzeitig auch den Facebook-Support der PS4 gestrichen. Bislang durfte man seinen Facebook-Account mit dem PSN-Account verknüpfen und so zum Beispiel erhaltene Trophäen oder Videos auf Facebook teilen. Auch die Einbindung des persönlichen Facebook-Profil-Bildes als Profilbild für das PSN ist ab sofort nicht mehr möglich. Über die Gründe der Facebook Entfernung gibt es bislang keine offiziellen Aussagen von Sony. Vermutlich gab es aber diverse Differenzen zwischen Sony und Facebook.
vsl. ab dem 20. März 2020 erhältlich:

Details
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Fun
 
0
Duration
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Fun
 
0
Duration
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Fun
 
0
Duration
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Fun
 
0
Duration
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Fun
 
0
Duration
 
0
keine Bewertungen vorhanden

Details
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Fun
 
0
Duration
 
0
keine Bewertungen vorhanden


zum Forum
09.10.2019 - Kategorie: Game
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Wünsche allen Gamern viel Spaß damit.
Komme leider viel zu wenig zum Zocken.
fauli99
10.10.2019 um 10:48
#10
Doom VR hat mir richtig gut gefallen. Ob und wann ich hier zugreife bleibt offen.
Abenteuer68
10.10.2019 um 09:55
#9
@minio69... wenn interessieren Deine schwachsinnigen Kommentare?
Dr. Rock
10.10.2019 um 07:34
#8
Das ist doch ein sehr vernüftiger Grund für eine Verschiebung. Damit kann doch jeder leben. Besser so wie ein verbugtes spiel voreilig auf den Markt zu werfen.
sasacrocop
10.10.2019 um 05:09
#7
Bin froh das es verschoben wird, kommen eh noch 4 sehr gute Spiele dieses Jahr raus. Der Trailer find ich nicht so anziehend jetzt das es mein Intresse so wirklich wecken tut. Aber abwarten bis es davon Gameplay Trailer gibt.
Zocker1977
09.10.2019 um 21:14
#6
Wenn's interessiert bitteschön.
minio69
09.10.2019 um 20:19
#5
Finde ich eine gute Entscheidung von Bethesda! Lieber fertig machen und kein halbes Spiel rausbringen das noch zig Patches braucht bis es richtig funktioniert.
Saske
09.10.2019 um 17:19
von Saske
#4
Die Doom Teile haben ja eine recht große Fangemeinde zu der ich als "Nichtgamer" nicht wirklich gehöre, wird sich aber auch trotz der Verschiebung gut verkaufen.
Matrix1968
09.10.2019 um 15:03
#3
gut so, dann muss ich nicht die "death stranding collectors edition" und doom eternal collectors edition fast zeitgleich bezahlen :). wenn sie noch zeit benötigen sollen sie sich die nehmen.
Chucky86
09.10.2019 um 13:12
#2
Dann habe ich vorher noch genügend Zeit für DYING LIGHT 2 als Trainingsphase. Aber das verschiebt sich bestimmt noch hinter DOOM, oder?
Dr. Rock
09.10.2019 um 12:41
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
10 Kommentare
Brightburn Steelbook