"Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht" erscheint nur als Kinofassung auf Blu-ray Disc

Star-Wars-Das-Erwachen-der-Macht-01.jpg
12.01.2016
Star-Wars-Episode-7-News-01.jpg
In den Kinos befindet sich das neuste Sci-Fi-Abenteuer „Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht“ (USA 2015) weiter auf Erfolgskurs. Der von J.J. Abrams inszenierte Film und siebte Teil der „Star Wars“-Reihe kommt seit dem Kinostart derzeit auf ein Gesamteinspielergebnis 1,733 Milliarden US-Dollar und hat sich damit vorläufig auf der dritten Position der weltweit kommerziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten positioniert und den bisherigen drittplatzierten „Jurassic World“ (USA 2015) abgelöst. Schon jetzt konnte der neuste „Star Wars“-Film diverse Rekorde an den Kinokassen aufstellen und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht, denn Episode 7 ist erst am vergangenen Wochenende in China angelaufen und beabsichtigt natürlich auch dort noch einige Millionen einzuspielen. Anvisiert ist bereits James Camerons „Titanic“ (USA 1997), als derzeit kommerziell zweiterfolgreichster Spielfilm aller Zeiten mit einem Gesamteinspielergebnis von 2,186 Milliarden US-Dollar. Bis zur Nummer 1, James Camerons „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ (Großbritannien, USA 2009) mit 2,788 Milliarden US-Dollar, fehlt „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ nach aktuellem Stand aber noch mehr als eine Milliarde US-Dollar.
Star-Wars-Das-Erwachen-der-Macht-02.jpg
Während „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ also noch immer überaus erfolgreich in den weltweiten Kinos läuft, macht man sich bei Disney bereits Gedanken um die bevorstehende Veröffentlichung im Heimkino-Segment. Wann das der Fall sein wird, ist bislang ein gut gehütetes Geheimnis. Fakt ist, dass der Film schon im April 2016 im Kaufhandel erscheinen könnte. In den USA gibt es aber Spekulationen um einen Re-Release in den Kinos, was auch zu einer verspäteten Veröffentlichung führen könnte. Bevor wir uns an dieser Stelle jedoch in wage Vermutungen hinsichtlich der Veröffentlichung stürzen, warten wir lieber eine offizielle Ankündigung ab und konzentrieren uns auch auf offizielle Informationen.
Star-Wars-Das-Erwachen-der-Macht-03.jpg
Hierzu zählt auch die neuste Info aus den USA, dass „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ auf Blu-ray keinen Exteneded Cut spendiert bekommt und das obwohl laut Regisseur J.J. Abrams mehr als genug Filmmaterial für eine Langfassung vorliegen würde. Gegenüber Entertainment Weekly offenbarte Abrams, dass seine ursprüngliche Filmfassung ca. 2 Stunden und 50 Minuten lang war. Damit wurden für die finale Kinofassung ca. 35 Minuten herausgeschnitten. Diese werden jedoch nicht für einen Extended Cut verwendet, sondern der Blu-ray lediglich in Form von Deleted Scenes beigelegt. Und auch hier ist noch unklar, ob sämtliches, entfallenes Filmmaterial in den Extras zu finden sein wird. Platz genug gibt es jedenfalls, denn „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ wird weltweit in 2-Disc Sets veröffentlicht, die jeweils über eine Bonus-Disc mit zahlreichen Extras verfügen werden. Wie unsere Importredaktion auf Basis von US-Kontakten zur Disney-Zentrale in Burbank in Erfahrung gebracht hat, sind nach derzeitigem Stand mehr als 5 Stunden Bonusmaterial geplant.
"Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht" Trailer
Star-Wars-Das-Erwachen-der-Macht-04.jpg
Des Weiteren konnte unsere Importredaktion Details zu einem möglichen 3D-Release in Erfahrung bringen. Demnach diskutiert man derzeit bei Disney noch die Optionen und hat sich noch nicht final entschieden, wann „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ in 3D auf Blu-ray erscheinen wird. Es wird jedoch in Erwägung gezogen die 3D-Fassung des Films, die auch in den Kinos zu sehen ist, erst zu einem späteren Zeitpunkt nachzureichen und vorerst nur die 2D-Fassung auf den Markt zu bringen. Es bleibt also spannend und wir halten Sie selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden. (pf)
Demnächst im Kaufhandel erhältlich:
12.01.2016 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 06.06.2016 um 17:22
#80
3D für zuhause wird gerade tot-produziert:
Hersteller wie Samsung und Philips haben dieses Jahr keinen einzigen 3D TV vorgestellt.
geschrieben am 25.01.2016 um 14:46
#79
Danke für den Spoiler du dummer Friesenbomber !
geschrieben am 22.01.2016 um 16:13
#78
Ihr macht den Fehler alles zu vergleichen mit Episode 4-6. Kylo ist noch kein fertiger Bösewicht und kann als zerrissener Schüler diese Rolle noch nicht ausfüllen. Auch ds Han stirbt gefällt vielen nicht. Obwohl, ist er tot. Klar hat ihn das Lichtschwert durchbohrt und er ist hinuntergefallen aber ist er beerdigt worden oder verbrannt oder hat jemand seine Leiche gesehen?
Episode 7 hat mit den übrigen gar nichts gemein sondern soll die Überleitung in die neue Trilogie sein was einige aber nicht begreifen wollen oder können
geschrieben am 18.01.2016 um 17:03
#77
ich hab bisher noch immer keine 3D Version von dem Film gefunden. Wenn ich mir den schon in Regal stelle, dann muss der auch 3d haben
geschrieben am 17.01.2016 um 18:11
#76
@ürün Adam driver ist eine Katastrophe. Naja es sind noch viele andere Details die mich störten. Ne den Film schau ich mir kein 2 mal an. Für mich als Star wars geht Episode 7 gar nicht. Die blu-ray werde ich nicht kaufen. Es bleibt beim kinobesuch. Episode 8 und 9 werde ich mir nicht antun. Episode 6 ist für mich der letzte Star was film.
geschrieben am 17.01.2016 um 17:01
#75
entweder als extended 3d fassung oder als 4k version, alles andere interessiert mich nicht.
geschrieben am 16.01.2016 um 17:51
#74
Ich hoffe natürlich auf einen 3D-Release, habe aber das 2D-Steelbook vorsichtshalber schon einmal vorbestellt.
geschrieben am 16.01.2016 um 11:36
#73
@Al-DVD Sammler;"Kylo Ren" ist der "Adam Driver" oder? Betrachte es mal so;er ist sowieso nicht der grosse Reißer wie einst "Lord Sidius","Darth Vader" oder "Count Doku"..,er versucht einer zu sein;er hat zwar das Talent dazu,aber er ist noch eher ein scheiternder Fan des Ganzen;eine tragische Figur also. So gesehen finde ich dass er gut in diese Rolle passt,auch könnte ich mir vorstellen dass ein Sohn von "Ford,Fischer"(Solo,Leia) so ähnlich aussehen würde,betrachte es mal von diesen Standpunkt aus..

Bei Fin bin ich bei dir;er soll halt der neue Han Solo in der Geschichte sein,aber nötige Ausstrahlung?! Fehlanzeige! Ausserdem kommt zusätzlich die Tatsache dazu dass das Mädchen(wie heisst sie noch mal?)einfach zu hübsch ist;(was ja auch okay ist)"Sie" hat die Ausstrahlung eines Luke Skywalker's,diese Tatscahe lässt "Fin" noch mal umso mehr blasser aussehen! Auch die Szenen mit ihm die witzig sein sollen fand ich absolut erzwungen und albern anstatt lustig! Das ist wirklich ein Jammer,vor allem bei einem "Star Wars-Film"..."J.J.Abrahams" ist kein Film Genie das steht fest.

Nach dem Kinobesuch war auch mein erster Gedanke;"Wie stark eigentlich die alten Filme(4,5,6)waren"..Trotz alldem muss ich sagen dass ich den Film auch nicht schlecht fand..Er setzt die Geschichte gelungen fort finde ich,trotz seiner Macken und Fehler für mich einer der wenigen guten Action-Filme des Jahres 2015.Vielleicht gibst du ihm auf BD noch eine Chance. Servus.
geschrieben am 15.01.2016 um 18:15
#72
@ürün Werde versuchen meine Kritikpunkten zu nennen ohne zu Spoilern.
Zum einen war wirklich viel zu viel kopiert. Was neues wäre hier wirklich gut gekommen. Cast das hast du selber erkannt. Kylo Ren geht mal gar nicht. Darth Maul und Darth Vader haben gepasst aber Kylo Ren. Hinzu kommt der bescheuerte Name. Der Darsteller ist mal sowas von Fehlbesetzt. Fin passt auch nicht.
Story war sehr schwach. Luke weist du ja selber wie lange man ihn sieht. Han Solo weist du ja was passiert.
Und zu guter letzt die Nazis. Ich meine was haben Nazis hier zu suchen ?.
Ne hat mir überhaupt nicht gefallen. Episode 8 und 9 werde ich mir anschauen aber nicht mehr im Kino.
Der neue Star Wars ist wieder so ein typischer Hollywood Brei. Lucas fehlt und was neues. Wenn ich eine Kopie sehen will schaue ich mir nochmal die Originalen an.
geschrieben am 15.01.2016 um 12:23
#71
@Al-DVD Sammler; Und was fand es du so schlecht an dem Film? Ich für meinen Teil fand ihn okay,mehr aber auch nicht;hat klare Schwächen was Cast,Story und Action angeht...Ich würde ihm "7" von "10" schon geben.Ich denke "Episode 8" wird sich steigern..
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
10 Bewertung(en) mit ø 3,10 Punkte
80 Kommentare