Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Bestseller-Romanverfilmung "Die dunkle Seite des Mondes" ab 24. Juni 2016 auf Blu-ray Disc

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
12.01.2016
Die-dunkle-Seite-des-Mondes-News.jpg
Die-dunkle-Seite-des-Mondes-News-01.jpg
Alamode Film wird am Donnerstag, den 14. Januar 2016 den deutschen Thriller „Die dunkle Seite des Mondes“ (Deutschland, Luxemburg 2015) in die deutschen Kinos bringen. „Die dunkle Seite des Mondes“ ist unter der Regie von Stephan Rick entstanden und stellt eine Verfilmung des gleichnamigen Bestseller-Romans von Martin Suter dar. Die Hauptrollen des Films sind mit Moritz Bleibtreu und Jürgen Prochnow prominent besetzt. Pünktlich zum Kinostart liegen auch schon finale Details zur Home-Entertainment-Premiere des Films vor, die am 24. Juni 2016 im Vertrieb der Alive AG erfolgen wird. „Die dunkle Seite des Mondes“ erscheint auf Blu-ray mit einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur und einem in 1080p, AVC kodierten Bildmaterial. Das Bonusmaterial wird aus Interviews mit den Hauptdarstellern, dem Regisseur und dem Roman-Autor bestehen. Darüber hinaus verfügt die Blu-ray nur noch über einige Trailer und ein Wendecover.
Die-dunkle-Seite-des-Mondes-News-02.jpg
Inhalt: Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Urs Blank (M. Bleibtreu) gerät in eine Sinnkrise, als sich ein Geschäftspartner wegen seiner harschen Verhandlungsstrategie das Leben nimmt. Trotz glücklicher Ehe kommt er mit Lucille (N. von Waldstätten) in Kontakt, die ihn durch ihren alternativen Lebensstil fasziniert. Als sie jedoch gemeinsam halluzinogene Pilze konsumieren, ändert sich Urs Persönlichkeit so stark, dass er zum kaltblütigen Mörder ohne jegliche Kontrolle über seine Aggressionen wird. Er muss vor sich selber und vor dem skrupellosen Mandanten Pius Ott (Jürgen Prochnow), der es auf Urs abgesehen hat, fliehen und ein Gegenmittel finden... (pf)
Ab 24. Juni 2016 auf Blu-ray Disc:
12.01.2016 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
noch nie was von dem streifen gehört... ob der zu was taugt?
Der_D
18.01.2016 um 17:04
von Der_D
#15
filme mit bleibtreu,hmm. normalerweise kommt dabei nichts sinnvilles heruas, mit außnamhe von: das experiment.
movieman73
17.01.2016 um 16:51
#14
Von der Story her hört es sich jetzt nicht so berauschend an. Ne Chance werde ich ihm allerdings geben, allein schon wegen Jürgen Prochnow.
cheesy
13.01.2016 um 06:10
von cheesy
#13
Hört sich gar net mal so schlecht an. Vielleicht werde ich hier mal reinschauen.
sasacrocop
13.01.2016 um 04:20
#12
Leider gucken die meisten Leute ja nur noch solchen Käse wie Fack ju Göthe 2(Warum!?),sonst würden es mehr solche Produktionen in die Kinos schaffen!Ich werde mir den Film angucken,aber ich glaube nicht das er erfolgreich laufen wird.
12.01.2016 um 19:52
von gelöscht
#11
Deutscher Film. Moritz Bleibtreu. Zwei Argumente, die mir sagen, dass ich den Film auf jedenfall angucken muss! Moritz Bleibtreu ist mMn sowieso der beste deutsche Schauspieler!
RELLIK-2008
12.01.2016 um 19:49
#10
Cool, der Streifen wird in jedem Fall gekauft!
Anthrazen
12.01.2016 um 19:39
#9
Wird vielleicht mal geliehen.
minio69
12.01.2016 um 16:27
#8
Ne danke. Kein Interesse daran.
N1ghtM4r3
12.01.2016 um 15:17
#7
Jürgen Prochnow & Moritz Bleibtreu. Wird auf jedenfall angeschaut.
garfield
12.01.2016 um 12:47
#6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
15 Kommentare