Star Wars: Episode VII - Gwendoline Christie und Lupita Nyong'o sind mit dabei

 
11 Bewertung(en) mit ø 3,55 Punkte
02.06.2014
Star-wars-News.jpg
Lupita Nyong'o, die erst durch ihre Rolle als Patsey in „12 Years a Slave“ (USA 2013), für die sie einen Oscar als „Beste Nebendarstellerin“ gewann, berühmt wurde, stößt zu J.J. Abrams „Star Wars: Episode VII“ dazu, wie die Walt Disney Studios nun offiziell bestätigten. Damit ist die Oscar-Gewinnerin Teil einer ganzen Riege erstklassiker Schauspieler, die in der nächsten Star Wars Episode zu sehen sein werden. Daneben hat Disney bestätigt, dass auch Gwendoline Christie in Episode VII mitwirken wird. Die hünenhafte Lady werden die meisten wohl aus HBOs „Game of Thrones“ kennen, da sie dort Brienne von Tarth spielt. In welcher Rolle beide Schauspielerinnen, die immer mal wieder mit Episode VII in Verbindung gebracht wurden, zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. Mit Harrison Ford, Mark Hamill und Carrie Fisher haben die beiden Neuzugänge tatkräftige Unterstützung. Auch Adam Driver, Peter Mayhew, Andy Serkis und Anthony Daniels sind mit von der Partie. Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm und Produzentin von „Episode VII“, freut sich über die talentierten Neuzugänge: „Ich freue mich wirklich sehr, dass Lupita und Gwendoline den Cast von Star Wars: Episode VII ergänzen. Es ist aufregend zu beobachten, wie dieses außergewöhnliche und talentierte Ensemble immer mehr Form annimmt.“ „Star Wars: Episode VII“ kommt am 17. Dezember 2015 in unsere Kinos. Während J.J. Abrams die Regie übernimmt, kehrt John Williams als Komponist zurück. Produziert wird die nächste Episode im Star Wars Universum von Abrams, Kennedy und Bryan Burk.
02.06.2014 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Als "Star Wars"-Junkie freue ich mich selbstverständlich ungemein auf den neuen Streifen. Maßgeblich tragen die kleinen vereinzelten geheimen Setfotos und der überaus beeindruckende Cast, wie man hier wieder nachlesen kann, dazu bei, dass meine Vorfreude und auch meine Erwartungen inzwischen sehr hoch sind...
TTMichi
10.06.2014 um 10:42
#31
Oh man, ich bin ja sowas von gespannt auf den neuen Star Wars Teil! Mit jeder neuen News kann ich es immer weniger erwarten! ^^
comromeoz
09.06.2014 um 00:50
#30
kann es kaum erwarten, hoffentlich wird mehr daraus als ein cgi film, wie bei episode 1-3.
movieman73
07.06.2014 um 15:01
#29
Egal welche Berichte folgen, egal was wer zu diesen Film schreibt, für mich und sicherlich Millionen andere auch ist und wird das ein Pflichtfilm sein der zuerst im Kino angesehen wird und darauffolgend auch auf alle Fälle gekauft wird.
Matrix1968
07.06.2014 um 11:47
#28
Werde ich mir später nur mal ausleihen. Mehr auch nicht, fand die drei Filme aus den 70er Jahren mit Harrison Ford super. Die drei neueren Filme aber überhaupt nicht mehr gut.
Shaw-Brothers
05.06.2014 um 16:52
#27
Eigentlich ists nicht soo interessant, wer letztendlich vor der Kamera für den neuen Star Wars Film steht. Mark Hamill, Harrison Ford und Carrie Fisher kannte damals auch fast kein Mensch. Hauptsache die Story wird schön rund.
cheesy
05.06.2014 um 10:11
von cheesy
#26
Ist für Fans der Reihe bestimmt interessant ,ich bins nicht und warte daher erst mal ab wie der Film so wird.
CATGIRL
04.06.2014 um 22:25
#25
freu mich auf den film aber hoffe auch dass sie den nicht versauen...wäre nicht der erste...
Dark1980
04.06.2014 um 16:32
#24
ja muss ich mich anschliessen , die letzten kinofilme haben mich absolut nicht vom hocker gehauen , und wenn an dieser masche nichts passiert , wird mich dieser neue auch nicht interessieren .
dann lieber - SCHWEINCHEN BABE .
JOE SMITH
04.06.2014 um 14:28
#23
Na denn mal zu, mich interessieren nicht mal mehr die alten Filme. Als Bubi war ich natürlich bei KRIEG DER STERNE 5x im Kino... nee, lieber Picard & Co und ein wenig Kirk.
Dr. Rock
04.06.2014 um 13:08
#22
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
11 Bewertung(en) mit ø 3,55 Punkte
31 Kommentare
Bloodshot Steelbook