USA: Zusatzmaterial der 50th Anniversary Edition von "Das Tagebuch der Anne Frank" auf Blu-ray Disc bekannt

 
4 Bewertung(en) mit ø 4,25 Punkte
09.04.2009
Twentieth-Century-Fox-Home-Entertainment.gif
Nachdem wir bereits berichteten, dass 20th Century Fox Home Entertainment den Klassiker "Das Tagebuch der Anne Frank" am 16. Juni in einer 50th Anniversary Edition auf Blu-ray veröffentlichen wird, hat der Publisher nun das beinhaltete Bonusmaterial bekannt gegeben. Neben dem Videotransfer im originären Bildformat von 2.35:1 in 1080p und Verwendung des Fox-typischen MPEG-4/AVC-Codecs, wird der Film eine englische 5.1 DTS-HD Master Audio Tonspur bereithalten. Die 50th Anniversary Edition des Streifens ist bislang noch nicht für den deutschen Markt angekündigt. Aufgrund der Herkunft des zugrunde liegenden Werks und der bisherigen Releasepolitik des Majorstudios, ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass eine Ankündigung in Bälde erfolgen könnte. Folgendes Bonusmaterial wurde für die USA nun bestätigt.
  • Audiokommentar mit George Stevens Jr. Und Milie Perkins (Anne Frank)
  • Einführung: George Stevens Jr. And World War II
  • Das Making of zu "Das Tagebuch der Anne Frank": Die Erinnerungen eines Sohnes
  • Das Tagebuch der Anne Frank: Erinnerungen von Milie Perkins und Diane Baker (Margot Frank)
  • Shelley Winters und "Das Tagebuch der Anne Frank"
  • Der Score zu "Das Tagebuch der Anne Frank": Ein Blick auf den legendären Komponisten Alfred Newman
  • "Das Tagebuch der…" – Korrespondenz – Briefverkehr zwischen George Stevens und dessen Sohn während der Entstehung des Films
  • Fox Legacy mit Tom Rothmann
  • "Das Tagebuch der…": Stimmen aus der Vergangenheit
  • "Das Tagebuch der…": Auszüge von George Stevens: Die Reise eines Filmemachers
  • Pressekonferenz mit George Stevens
  • Milie Perkins: Screen Test
  • Movietone News (Featurettes): (Millie Perkins, To Be Anne Frank in Film of Diary, Nobel Peace Price to Belgian Priest, Anne Frank Diary Star Readies For Film´s 1st Nights, Academy Awards Highlights, Milie Perkins Visits the Los Angeles County Museum of Art, Brilliant Turnout For L.A. Premiere Anne Frank Diary)
  • Trailer
  • Interactive Pressbook Gallery
  • Behind-the-scenes Gallery
Über weitere Details werden wir wie immer zeitnah berichten. (ma)
09.04.2009 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
nichts für mich....
jojo2351
10.04.2009 um 21:49
#18
Kein wirkliches Interesse!
MHoffmann
10.04.2009 um 02:13
#17
Habe den Film auch noch nicht gesehen :( Werde ich aber defintiv bald nachholen.

@husek
Seh ich genauso.
MasterOfDesaster
09.04.2009 um 18:02
#16
Habe von dem Film noch nie etwas gehört. Auf Blu-ray werde ich ihn mir aber sicher ansehen. Klassiker auf BD sind sowieso ein Muss, da bin ich froh, dass ich einige davon noch nicht gesehen habe und jetzt die beste Qualität geboten bekomme.
spek
09.04.2009 um 16:42
von spek
#15
Ich kenne den Film noch nicht. Das letzte mal vor Ewigkeiten in der Schule über die Person Anne Frank geredet. Ich glaube ich sollte mir den Film nach der Erscheinung auf jedenfall reinziehen. Ist schließlich auch ein ernstes Thema unserer Vergangenheit.
Johnny Stone
09.04.2009 um 13:24
#14
@Goldenboss
Deine Meinung in allen Ehren.Aber ohne Vergangenheit keine Zukunft.Und,bitte nicht als erhobenen Zeigefinger verstehen!
husek
09.04.2009 um 12:40
von husek
#13
2 X würde ich den Film nicht sehen !
Vantika
09.04.2009 um 12:39
#12
IMO sollte jeder diesen Film einmal gesehen haben!
Und einfach so mit dem Thema "abschließen" ist meiner Meinung nach weder klug, noch überhaupt möglich!
Y2J
09.04.2009 um 12:34
von Y2J
#11
Traurig, wie sehr sich einige gegen die Vergangenheit verschliessen. Aber nur indem man sich mit der Vergangenheit beschäftigt, kann man ähnliche Fehler in der Zukunft verhindern. Zum Film: Der kommt ganz sicher in mein Regal. Als Buch schon Klasse, als Film interessant und auf BD ein muss...
afa2008
09.04.2009 um 12:13
#10
Naja... ich mag keine Geschichten zum 2. WK. Das ist für mich alles Vergangenheit und ein Thema mit dem jeder (inklusive; besonders den Deutschen) mal abschließen sollte.
Es kann ja nicht ewig den Opfern des Krieges nachgeweint werden. Ich habe auch Verwandte im 2.WK verloren und keiner betrauert die in einer filmischen Umsetzung. Betreffen tut uns der 2. WK nur indirekt und deshalb finde ich, dass wir 60 Jahre später getrost damit abschließen können, was passiert ist.
Goldenboss
09.04.2009 um 11:59
#9
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 4,25 Punkte
18 Kommentare
Serpico 4K Steelbook