Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Ab Juni wird auch im Heimkino gebissen – Concorde veröffentlicht „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ auf Blu-ray Disc

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
13.01.2009
Twilight.jpg
Der Online-Händler Amazon.de hat am heutigen Tag bereits den Fantasy-Horror „Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen“ (USA 2008) in seine Datenbank aufgenommen und ihn mit dem Veröffentlichungsdatum des 17. Juni versehen. Dieser Release-Termin ist bisher noch nicht offiziell von Concorde Home Entertainment bestätigt worden, aber unter Beachtung der bisherigen Veröffentlichungen von Concorde und der Verlässlichkeit der Listungen von Amazon.de können wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit einem Release an besagtem Datum rechnen. Der Regisseurin Catherine Hardwicke gelang dank einer Reihe von jungen, talentierten Schauspielern und einer erstklassigen Romanvorlage von Stephenie Meyer mit „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ ein großer Erfolg, der sich im bisherigen weltweiten Einspielergebnis von über 280 Millionen US-Dollar deutlich widerspiegelt. Mit einem Einspielergebnis von über 70 Millionen US-Dollar am Startwochenende handelt es sich hierbei sogar um den besten Start, eines Films einer Regisseurin, aller Zeiten. Details zur technischen Ausstattung und den Extras sind leider noch nicht bekannt, aber wir können wohl – wie bei Concorde üblich – mit bester Bild- und Tonqualität, durch ein in 1080p, VC-1 kodiertes Bild und eine deutsche DTS HD Master Audio 5.1 Tonspur, rechnen. Weiterhin ist seit heute der erste Realfilm „Asterix und Obelix gegen Caesar“(Frankreich, Deutschland, Italien 1999) mit Christian Clavier, Gérard Depardieu und Roberto Benigni in den Hauptrollen bei Amazon.de vorbestellbar. Der Film soll am 04. März auf Blu-ray Disc erscheinen. Zu guter Letzt können wir am 25. März Luc Bessons Klassiker Im Rausch der Tiefe (Frankreich 1988) auf Blu-ray erwarten. Der Kultfilm mit Jean-Marc Barr und Jean Reno wird wahrscheinlich als Director’s Cut das High Definition Medium stürmen. Auch bei diesen beiden Filmen sind noch keine Details zur technischen Ausstattung und dem Bonusmaterial bekannt, aber auch hier können wir uns wohl an den bisherigen Veröffentlichungen von Concorde orientieren. Wir werden natürlich zeitnah berichten, wenn Concorde Home Entertainment die Titel offiziell auf Blu-ray Disc bestätigt hat. (pf)
13.01.2009 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich hab das Buch gelesen.
Ich kann mir nicht vorstellen, das der Film da ran kommt...
Tanibunny
05.03.2009 um 08:47
#11
Kenn den Film und das Buch/Bücher nicht. Werd ihn mir eventuell anschauen weils halt bisschen Fantasy ist aber naja... alles Banane ^^
16.01.2009 um 17:42
von gelöscht
#10
War gestern im Kino mit meiner Frau.
Bin echt hin und her gerissen wegen den Film.
Für eine LOW Buged Production echt ein Hammer genialer Film.
Es sind nicht viel Special Effekte vorhanden,muß auch nicht immer sein es reicht wenn die Geschichte super erzählt wird und rüber kommt.
Logan
14.01.2009 um 09:54
von Logan
#9
Also wenn der Film hält, was der Trailer verspricht ...kann das nur ne Enttäuschung werden.
Razor73
13.01.2009 um 23:35
#8
Hey, ich hab den Film noch nicht gesehen, werd mir ihn wohl aber erst auf BD mal ansehen. Aber der Hype darum ist echt der Hammer. Ich arbeite im Buchhandel und ihr könnt Euch nicht vorstellen wie oft am Tag ein Buch aus der "Biss"-Reihe über die Ladentheke geht.
Die Autorin hat mal wieder alles richtig gemacht.-)))
Sawido
13.01.2009 um 21:36
von Sawido
#7
Habe Twillight ohne Presserummel in Australien, also vollkommen unvoreingenommen schon sehen können. Aber was ich über die Feiertage in D an Twillighthype eröeben durfte, läßt mich verstehen warum meine beiden Vorredner schon die Schnauze voll haben. Wer auf Buffy, Angel & Co steht sollte mal einen Blick riskieren. Fand den ziehlmich ähnlich. Zumindest was das Setting angeht nur das Bella keine Jägerin ist. Waren auch ein paar tolle Aufnahmen von Washington State zu bewundern. Für Romantiker oder für Typen die Ihre Freundin/Frau mal wieder in einen Film für "sie" führen wollen.
McFly
13.01.2009 um 20:35
von McFly
#6
Twilight-bis zum erbrechen...nur banane.
munky7
13.01.2009 um 20:06
von munky7
#5
Twilight ist zum Kotzen!!!! Noch nie hat mich ein Film vor dem Release schon so geärgert! Kann ihn einfach nicht leiden!
RC-RACER
13.01.2009 um 19:46
#4
Ich wundere mich nur. Weil ja 20TH Fox die Rechte an Im Rauch der Tiefe hat. Aber bei Concorde werden wir wenigstens deutsch und englisch in dtas hd bekommen.
Christian1982
13.01.2009 um 18:26
#3
Im Rausch der Tiefe wird gekauft. Genialer Film.
Christian1982
13.01.2009 um 18:13
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
11 Kommentare