Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Sony veröffentlicht das Horror-Remake „Prom Night“ am Dienstag auf Blu-ray

 
5 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
16.11.2008
Prom-Night-News.jpg
Prom-Night-News-01.jpg
Es ist nun 28 Jahre her, als der Regisseur Paul Lynch (Der Preis der Schönheit, The Keeper) den kanadischen Slasher-Horror „Prom Night - Das Grauen kommt um Mitternacht“ inszenierte. Damals spielten namhafte Schauspieler, wie Leslie Nielsen (Die nackte Kanone Trilogie, Dracula – Tot aber glücklich) und Jamie Lee Curtis (Halloween - Die Nacht des Grauens, True Lies) mit und verhalfen dem Film zum Erfolg. Im Zeitraum von 1987 bis 1992 folgten dann noch drei Fortsetzungen, die jedoch nicht mehr an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen konnten.
Prom-Night-News-02.jpg
2008 wagte sich nun der Regisseur Nelson McCormick, der bisher nur Serien, wie „Alias“, „ER“, „Prison Break“ uvm. inszenierte, an ein Remake des Originals aus dem Jahre 1980. Die Neuauflage des Films „Prom Night - Eine gute Nacht zum Sterben“ wird Sony Pictures Home Entertainment am Dienstag, den 18.November 2008 in einer Unrated-Fassung auf Blu-ray Disc veröffentlichen. Die Hauptrollen übernahmen dieses Mal Brittany Snow (Hairspray), Johnathon Schaech (Finding Graceland), Scott Porter (Speed Racer) und Jessica Stroup (The Hills Have Eyes 2 (2007)). Damit das Remake nicht vollkommen mit dem Original übereinstimmt, wurden nicht nur sämtliche Namen der Charaktere, sondern auch einige grundlegende Storyelemente geändert.
Prom-Night-News-03.jpg
Donna Keppel (B. Snow) überlebt als junge Schülerin nur knapp ein Attentat. Ihr damaliger Lehrer, Richard Fenton (J. Schaech), ist damals aus Liebeswahn bei den Keppels eingebrochen und hat Donnas Familie getötet. Zwar wird Fenton gefasst, aber Donna hat ihre gesamte Familie verloren. Sie wächst bei ihrer Tante und ihrem Onkel auf, doch trotz Therapie kann sie ihr Leben nicht genießen. Sie wird von Alpträumen geplagt, die sie die Horror-Nacht immer wieder neu erleben lassen. Am Abend der "Prom Night", dem High School Abschlussball, gelingt Fenton die Flucht aus dem Gefängnis. Er mietet sich ein Zimmer im gleichen Hotel, in dem der Ball stattfindet, und begibt sich wieder auf die Jagd nach Donna…
Prom-Night-News-04.jpg
„Prom Night - Eine gute Nacht zum Sterben“ ist ein moderner Slasher-Horror à la „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“, der sicherlich nichts für Menschen mit schwachen Nerven ist. Auch wenn dieses Genre bereits durch seine allseits bekannten Klassiker, wie z.B. „Texas Chainsaw Massacre“ oder „Freitag der 13.“ wenig Raum für neues lässt, bietet „Prom Night“ dennoch solide Unterhaltung und punktete vor allem durch seinen Soundtrack, zu dem namhafte Musiker, wie Rihanna, Britney Spears und Timbaland, Songs beisteuerten. Sony wird den Film mit einer Dolby True HD 5.1 Tonspur ausstatten und für die perfekte Optik ist durch ein in 1080p, 2.40:1, MPEG-4/AVC kodiertes Bildmaterial ebenfalls gesorgt. Abgerundet wird die technisch hochwertige Blu-ray Disc durch Extras, wie BD-Live, Entfallene Szenen und ein alternatives Ende. (pf)
16.11.2008 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Naja, Prom Night im 80er Original war schon überflüssig, aber als ich mir damals den Trailer auf die PS3 geladen hatte dachte ich nur, was soll der Quatsch? Es gibt deutlich bessere Horrorfilme, Thriller oder Teeniekomödien.
Hennymason
23.11.2008 um 02:27
#29
Warum so was auf Blu-Ray!!!!
Hitman
18.11.2008 um 12:03
von Hitman
#28
dieses Genre wird aber heftig überflutet, naja, wenn man daran interessiert ist ist es super
Enleydo
17.11.2008 um 19:03
#27
ein weiterer 0815 horror filn ;)
mr_matimba
17.11.2008 um 16:56
#26
...meiner Meinung nach keinen Blick wert
offense04
17.11.2008 um 16:37
#25
oh mann was ein unnötiger film.........wer kauft bloß solch einen müll???
SaarPimboli
17.11.2008 um 14:34
#24
noch nicht gesehen den film aber den zu kaufen , nein danke
kosta86
17.11.2008 um 12:29
#23
Immerhin hat Ming-Na mitgespielt. Die Kult Ikone aus dem Street Fighter Streifen ;)
chinmoku
17.11.2008 um 12:19
#22
Kann man sich sparen ,einmal anschauen reicht !
Schlechter streifen !
Alibaba
17.11.2008 um 11:57
#21
Herz was will man mehr.
Schau ihn mal.
sth
17.11.2008 um 09:00
von sth
#20
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
29 Kommentare