Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

"Sie verkaufen den Tod" aka "Der Dicke und das Warzenschwein": Western mit Bud Spencer im Juni auf Blu-ray

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
16.02.2024
Sie_verkaufen_den_Tod_News.jpg
Sie_verkaufen_den_Tod_02.jpg
Schon Ende 2022 haben wir darüber berichtet, dass "Sie verkaufen den Tod" (Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien 1972; OT: "Una ragione per vivere e una per morire") von Regisseur Tonino Valerii zum ersten Mal von Dolphin Medien auf Blu-ray Disc erscheinen wird. Wie nun feststeht, kommt der Italowestern, in dem neben Bud Spencer ebenso die US-Stars James Coburn und Telly Savalas in Hauptrollen zu sehen sind, im Juni 2024 im Vertrieb von Plaion Pictures in High Definition im Keep Case mit Wendecover auf den Markt. Es ist sowohl die nach dem großen Erfolg der Spencer-Komödien im Jahr 1981 entstandene Comedy-Version, die unter dem Titel "Der Dicke und das Warzenschwein" geläufig ist, als auch die Kinofassung mit der Erstsynchro enthalten. Auf die für das ZDF nachsynchronisierte und ungeschnittene Fassung müssen die Fans allerdings verzichten, da die HD-Abtastung zu kostspielig gewesen wäre. Technische Details und die Inhalte der Bonusausstattung sind noch nicht bekannt.
Sie_verkaufen_den_Tod_01.jpg
Inhalt: Während des amerikanischen Bürgerkriegs hält sich der Kriminelle Eli Sampson (B. Spencer) mit kleinen Gaunereien über Wasser, die ihn schließlich an den Galgen bringen. Gerade noch rechtzeitig rettet ihm der Nordstaatenoffizier Colonel Pembroke (J. Coburn) das Leben. Dieser ist auf der Suche nach fähigen Männern, um ein vom Südstaatler Major Ward (T. Savalas) eingenommenes Fort zurückzuerobern. Freiwillige zu finden, ist bei so einer halsbrecherischen Mission jedoch nicht gerade einfach. Aber wozu gibt es verurteilte Diebe und Mörder, die alles dafür tun würden, um wenigstens noch etwas länger am Leben zu bleiben? (sw)
Im Juni 2024 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
16.02.2024 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Nun sind alle drei Fassungen bestätigt. Die Langfassung jedoch lediglich in SD Qualität.
funkeule
17.04.2024 um 17:04
#8
Ich bleibe bei meiner uncut DVD von 3L.
ToniMaroni
23.03.2024 um 08:19
#7
Sorry, aber den können sie behalten. Eine FSK 12er Fassung von 94 Min, auf DVD 89 Min. Total Cut. Das Orginal ist eine 16er Fassung und läuft auf DVD 113 Minuten. Das wäre auf Blu-ray ca. 120 Minuten. Wieso halbe Sachen auf Blu ray rausbringen. Das verärgert blos die Fans. Wenigstens die ungeschnittene SD-Fassung auf Blu-ray beilegen. Nein danke.
ToniMaroni
23.03.2024 um 08:18
#6
Diese VÖ schreit danach das da auf alle Fälle noch nachgebessert wird und wir nicht mit dieser Fassung auskommen müssen.
Matrix1968
17.02.2024 um 07:04
#5
Ich würde mal toll finden, wenn die ganzen Spencer/Hill Filme auf 4K UHD kommen würden - würde alle kaufen, genau wie Winnetou, da kam bis jetzt nur der Erste raus!
Romano77
16.02.2024 um 21:46
#4
Den finde ich als großer Bud Spencer Fan eher schlecht. Aber wie immer Geschmacksache. Und durch den Bericht hiet angefixt, habe ich mal nach "Der Dicke in Mexiko" mit Jack Palance gesucht und bin bei Amazon für 3,99 € fündig geworden.

Der gefällt mir sehr viel besser als dieser hier oder auch "Hügel der blutigen Stiefel". Und hab ihn bestellt.
von Kinomensch am 16.02.2024 16:36 Uhr bearbeitet
Kinomensch
16.02.2024 um 16:35
#3
Wenn da doch schon 2 Fassungen draufgepackt werden, wieso dann nicht eine ungekürzte ???
Somit unbrauchbar und kein Kaufgrund für mich !
Die ZDF-Synchro fand ich eh schrecklich, da hätte mir eine Kinosynchro und Original bei Fehlstellen vollkommen gereicht.
Aber so - Nein Danke !!!
damien69
16.02.2024 um 13:29
#2
Sehr schade dass wir ohne die ZDF Fassung auskommen sollen... das sollte das ZDF doch selbst finanzieren können, dann können sie es auch wieder ausstrahlen....
Rebastion
16.02.2024 um 11:39
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
8 Kommentare