Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Weltpremiere in HD: "Die siegreichen Schwerter des goldenen Drachen" ab 25.02. auf Blu-ray

 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
03.12.2021
Die_siegreichen_Schwerter_des_goldenen_Drachen_News.jpg
Imperial Pictures wird weltweit zum ersten Mal im Vertrieb von Cargo Records "Die siegreichen Schwerter des goldenen Drachen" (Hongkong 1969) in High Definition auf Blu-ray Disc herausbringen. Der Martial-Arts-Film erscheint am 25. Februar 2022 remastered in 2K als "Limited Eastern Collection" im Keep Case. In "Die siegreichen Schwerter des goldenen Drachen" legt sich ein junger Kämpfer mit einem grausamen General an. Details zu den Tonformaten und möglichen Extras sind noch nicht vorgestellt worden. (sw)


zum Forum
03.12.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Exzellent !
Leider nur einmal gesehen.

@Matrix1968:
Natürlich ist das deine Meinung. Aber ich betrachte CGI-Effekte nicht unbedingt als positv.
Wenn selbst Wasser, Schnee, Blut und Tiere inzwischen wie selbstverständlich animiert werden -was mal hier und da mal überzeugend, aber künstlich,, anderswo jedoch nur störend wirkt- ist für mich persönlich das Ende der CGI-Technik erreicht.
CineasticDriver
05.12.2021 um 20:18
#3
Ich bin leider nicht wirklich begeistert von diesen alten Filmen, auch wenn bei vielen neueren Material Arts Filmen ebenfalls vieles "etwas" übertrieben ist sieht das mit den aktuellen CGI Effekten meist nicht so lächerlich aus wie damals, für mich also kein Film zum Kaufen.
Matrix1968
03.12.2021 um 10:01
#2
Immer her damit, ich stehe auf diese alten Filme
Sawasdee1983
03.12.2021 um 09:41
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
3 Kommentare