Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Frankreich: Sam Raimis "Schneller als der Tod" im Dezember 2021 auf Ultra HD Blu-ray

 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
03.11.2021
Schneller_als_der_Tod_News.jpg
Schneller_als_der_Tod_01.jpg
Nach Horrorfilmen wie der "Tanz der Teufel"-Reihe sagte Regisseur Sam Raimi Mitte der 90er dem Genre vorerst Lebewohl, um mit "Schneller als der Tod" (USA 1995) einen Western zu drehen. Der mit Sharon Stone, Gene Hackman, Russell Crowe und Leonardo DiCaprio hochkarätig besetzte Spielfilm ist 2014 erstmals von Sony Pictures Entertainment mit deutschem Ton in Dolby TrueHD 5.1 auf Blu-ray Disc erschienen. Während der Actionfilm in den USA bereits 2018 mit englischer Dolby-Atmos-Tonspur und HDR seine 4K-Premiere feierte, warten wir hierzulande weiterhin auf eine Veröffentlichung auf Ultra HD Blu-ray. Zumindest in Frankreich kommt "Schneller als der Tod" voraussichtlich am 8. Dezember 2021 erstmals in Ultra High Defnition auf den Markt. Sobald uns Informationen über einen möglichen deutschen Release vorliegen, werden wir umgehend darüber berichten.
Inhalt: Weit abgelegen in der tristen Gemeinde Redemption, organisiert der zu allem fähige John Herold (G. Hackman) Jahr für Jahr einen mörderischen Wettbewerb. Bei diesem treten mehrere Menschen gegeneinander an, um sich eine hohe Prämie zu sichern. Doch das Geld kann nur der Schnellste gewinnen … (sw)
Demnächst in Deutschland auf Ultra HD Blu-ray?
Hierzulande bereits auf Blu-ray Disc verfügbar:
INFO
Story
 
4,1
Bildqualität
 
3,8
Tonqualität
 
4,1
Extras
 
1,3
8 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
4,99 €
8,99 €
5,98 €
11,89 €
11,99 €


zum Forum
03.11.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Der ist ein muss für mich, steh auf Western und bei der Besetzung!!
CATGIRL
02.01.2022 um 22:36
#11
Wenn er auch in Deutschland in 4K kommt, was ich sehr hoffe wird er gekauft. Ein Top besetzter Western der Spaß macht.
von Hackman83 am 22.12.2021 18:16 Uhr bearbeitet
Hackman83
22.12.2021 um 17:18
#10
Sehr cool Streifen im Western-Look. Wird jedes Jahr mehrmals geschaut. Aber ob ich den in 4K brauche weiß ich noch nicht sicher.
minio69
03.11.2021 um 20:01
#9
Mir gefällt der Film zwar auch, aber das ist wieder so eine VÖ von der ich persönlich sage, das man davon keinerlei 4k Ausführung braucht.
Imation69
03.11.2021 um 19:09
#8
Mich interessiert wenig, ob plötzlich jemand nicht mehr zu Szenen steht.
Ich möchte ihn so sehen, wie ich ihn aus dem Kino und von BD identisch kenne.
Diese Alternative Version basiert doch nur auf persönlichen Befindlichkeiten von Stone...
chaos
03.11.2021 um 14:44
von chaos
#7
@chaos
https://www.imdb.com/title/tt0114214/alternateversions
Die US-Version ist die von Raimi und Sharon preferierte Fassung.
von Saphyrro am 03.11.2021 14:27 Uhr bearbeitet
Saphyrro
03.11.2021 um 14:26
#6
Wie blamabel wäre es, die ca. 2 Min. geschnittene US-Version der 4k mit der alten uncut deutschen BD anzubieten...
Schlimmstenfalls UHD only von SONY....

Ich hoffe ja..

Beim Bildvergleich
https://caps-a-holic.com/c.php?d1=12106&d2=12105&s1=119683&s2=119698&i=10&l=0&a=0

sieht man die künstlich gedrehte Schärfe in den Doppelkonturen an der Rändern und die überzogenen Kontraste.
Und man sieht im Schwarz- und Farbbereich die Schwäche von Caps, bei denen wieder HDR zu SDR konvertiert wurde.
Im Grunde kann man dort immer nur die Schärfe der Änderung gut sehen bei Vergleichen. Farbraumeffekte bleiben außen vor
chaos
03.11.2021 um 13:25
von chaos
#5
Ich habe die Bluray zu Hause, Film finde ich echt genial, mal schauen ob ich mir die UHD davon gönnen werde.
Matrix1968
03.11.2021 um 13:14
#4
Guter Film aber eine UHD lohnt da nicht, da reicht mir auch die 5€ BD!
Der.Antiker
03.11.2021 um 12:34
#3
Wird gekauft Klasse Western mit tollen Schauspielern.
Ladydella
03.11.2021 um 12:25
#2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
11 Kommentare