Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Disney bestätigt: "Black Widow" ab 23.09. auf Ultra HD Blu-ray vorerst nur im limitierten 4K-Steelbook

 
3 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
06.09.2021
Black-Widow-Newslogo.jpg
Black-Widow-Newsbild-05.jpg
Nach Rücksprache mit Walt Disney Studios Home Entertainment konnten wir in Erfahrung bringen, dass zum Release der Marvel-Comicverfilmung „Black Widow“ (Australien, Marokko, Norwegen, Ungarn, USA 2021) am 23. September 2021 vorerst nur drei Heimkino-Produkte geplant sind. Der Spielfilm mit Scarlett Johansson in der Hauptrolle wird zunächst in HD auf Blu-ray Disc im einfachen Keep Case, in 4K auf Ultra HD Blu-ray im limitierten Steelbook sowie auf DVD erscheinen. Zumindest am 23.09. ist daher keine zeitgleiche Veröffentlichung eines 4K-Nachfolgeproduktes im schwarzen Keep Case geplant. Die Produktlistung bei Amazon, über die wir Sie vor wenigen Tagen informiert haben, kann man sich bei Disney aktuell nicht erklären. Entweder handelt es sich um einen Platzhalter für eben diese Standard Edition in 4K, die der Onlinehändler dann jedoch in Eigenverantwortung vorgenommen hat, oder es ist viel wahrscheinlicher nur eine Fehllistung. Das würde aktuell auch die fehlenden Details und das Mangeln einer Vorbestelloption erklären. Damit ist aber keineswegs ausgeschlossen, dass „Black Widow“ später auch auf 4K UHD im Keep Case nachgereicht wird. Das dürfte spätestens dann der Fall sein, wenn das 4K-Steelbook im Handel zur Neige geht. Zumindest zum aktuellen Zeitpunkt ist aber keine zeitgleiche Veröffentlichung am 23.09. geplant.
Black-Widow-Newsbild-03.jpg
Inhalt: Nachdem Natasha Romanoff aka Black Widow (S. Johansson) Captain America im Streit gegen Iron Man um das Sokovia-Abkommen beistand, muss sie erstmals seit Jahren einen Auftrag außerhalb ihrer Aufgaben bei den Avengers wahrnehmen - einen persönlichen Auftrag. Gemeinsam mit Yelena Belova (F. Pugh) und Alexei Shostakov aka Red Guardian (D. Harbour) und unter Führung ihrer alten Auftraggeberin Melina Vostokoff (R. Weisz), muss sie zurück zu ihren eigenen Anfängen, an den Ort wo ihre Ausbildung begann und ein Netz aus Spionage und Gegenspionage fortan ihr Leben bestimmte. Und auch dieses Mal ist Natasha nicht vor den Tücken der Welt der Spione gefeit...
Black-Widow-Newsbild-04.jpg
„Black Widow“ erscheint auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray mit deutschem Dolby Digital Plus 7.1-Sound. Die englische Tonspur erklingt in der HD-Version in DTS-HD Master Audio 7.1 und auf Ultra HD Blu-ray im modernen Dolby Atmos-Format. Auf Blu-ray werden außerdem einige Extras in Form von zusätzlichen Szenen, Pannen vom Dreh und den beiden Specials „Die Schwestern machen das“ und „Alles oder nichts“ enthalten sein. (pf)
Ab 23. September 2021 im Kaufhandel erhältlich:
Internationale Veröffentlichungen im Überblick:

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details


zum Forum
06.09.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Nach dem limitierten Steelbook muss auch eine Amary folgen, da ich den Film aber rasch sehen und haben möchte werde ich wohl beim Steel zuschlagen müssen.
Matrix1968
07.09.2021 um 07:08
#14
Für Disney ist der Kunde scheinbar absolut egal. Es ist beschämend für diesen Konzern. Walt Disney hätte das sicher nicht für gut geheißen.
cheesy
07.09.2021 um 06:02
von cheesy
#13
Alaaf ...
Baron-B
06.09.2021 um 22:32
#12
Nichts ist so anfällig für Lug und Trug wie letzte Worte.
Rafunzel
06.09.2021 um 22:23
#11
Der Düsseldorfer Aufklärungsdienst bietet Hilfe bei Christlicher Weltuntergangssehnsucht an, insbesondere dann, wenn Disney Steelbooks veröffentlicht. Ich horte derweil schon einmal vorsorglich Nudeln und Toilettenpapier.
Baron-B
06.09.2021 um 21:29
#10
Das Ende ist nah.
Rafunzel
06.09.2021 um 21:14
#9
Na dann warte ich lieber noch einmal ab.
minio69
06.09.2021 um 19:58
#8
Da ich die MCU Filme nicht mehr im Steelbook ordere heist es somit erstmal warten. Kommt mir erst als 4k Amary ins Haus.
hannibal09
06.09.2021 um 18:41
#7
Disney weiss einfach, wie sie die Fans in Deutschland begeistern können: Wendecover sind generell nicht drin, Sammlereditionen mit fest aufgedruckten FSK-Logos, Steelbooks (von Marvel und Star Wars mal abgesehen) sind die Ausnahme.
Wen wundert es da noch, wenn die 4K Veröffentlichung von "Black Widow" erstmal nur als Steelbook kommt, um selbiges zu pushen ...
General_Lee
06.09.2021 um 18:10
#6
ich warte auf 4K Amaray!
pablo picasso
06.09.2021 um 18:05
#5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 2,33 Punkte
14 Kommentare