Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Shock Entertainment veröffentlicht "Draculas große Liebe" und "Der Werwolf und der Yeti" auf Blu-ray in Mediabooks - UPDATE

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
11.05.2021
shock_dvd_entertainment_news.jpg
Draculas_grosse_Liebe_01.jpg
Shock Entertainment hat zwei spanische Horrorfilme mit Paul Naschy angekündigt, die im Juni 2021 erstmals in deutscher Erstveröffentlichung auf Blu-ray Disc herausgebracht werden. Am 17.06. erscheint "Draculas große Liebe" (Spanien 1973) als limitierte Mediabook-Edition inklusive Booklet und DVD. Es wird zwei Artwork-Varianten geben. "Cover A" ist auf 999 Exemplare limitiert, während von "Cover B" lediglich 222 Exemplare zum Kauf angeboten werden. Der Spielfilm von Javier Aguirre erklingt in deutscher Sprache in DTS-HD Master Audio 2.0. Das Bonusmaterial umfasst ein Vorwort, Trailer sowie eine Bilder- und Artworkgalerie.
  • Draculas große Liebe (Limited Mediabook Edition) (Cover A)
  • Draculas große Liebe (Limited Mediabook Edition) (Cover B)
  • Der Werwolf und der Yeti (Limited Mediabook Edition) (Cover A)
  • Der Werwolf und der Yeti (Limited Mediabook Edition) (Cover B)
Der_Werwolf_und_der_Yeti_01.jpg
Ebenfalls am 17. Juni veröffentlicht Shock Entertainment "Der Werwolf und der Yeti" (Spanien 1975) von Miguel Iglesias im Mediabook mit Booklet und DVD-Fassung in zweifacher Ausführung. Die Edition ist ebenfalls auf 999 (Cover A) bzw. 222 Stück (Cover B) limitiert. Auch die Sonderausstattung kommt einem bekannt vor: Sie besteht aus einem Vorwort, Trailern und einer Bilder- und Artworkgalerie. Die Disc verfügt über eine Bildkodierung in 1080p, AVC sowie deutschen und spanischen Ton im DTS-HD-Master-Audio-Format. Beide Filme können bereits bei BMV-Medien vorbestellt werden. (sw) UPDATE: Die Cover-A-Varianten werden nicht wie angegeben auf 999, sondern auf je 1.000 Exemplare limitiert sein. Außerdem wurden die Texte der Booklets von Mike Blankenburg verfasst.


zum Forum
11.05.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Die spanischen Horror-Filme der 70er konnten mich nie wirklich in ihren Bann ziehen. Da fehlte eigentlich immer etwas. Und dann für diese Filme knappe 40 € hinlegen? Ich bin doch nicht von der wilden Hummel gebissen.
cheesy
12.05.2021 um 06:18
von cheesy
#5
Oh mein Gott, natürlich gibt es auch für die Filme Fans, aber ich fange damit nicht wirklich was an.
Matrix1968
11.05.2021 um 19:40
#4
Kenne beide Filme nicht aber da habe ich wohl nicht allzuviel verpasst.Der Werwolf und der Yeti scheint ja ein Knaller zu sein(Ironie)
Graf
11.05.2021 um 18:21
von Graf
#3
Freue mich über den Release der Paul Naschy Filme. Der Darsteller hat ein paar schöne Klassiker in seiner Vita.
cpu lord
11.05.2021 um 15:24
#2
Der gute alte Paul Naschy; irgendwo zwischen debil und grandios.
Schicke Bahnhofsgruselromancover... aber die Preise. Nunja, werden sicher den einen oder anderen Liebhaber finden...
Puls
11.05.2021 um 13:25
von Puls
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
5 Kommentare