Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Doppelter Horror von Indeed Film - "Bliss" und "Here Comes Hell" auf Blu-ray in limitierten Mediabooks

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
05.05.2021
indeed_film_news.jpg
Bliss-Newsbild-01.jpg
Indeed Film spendiert schon bald zwei Horror-Neuheiten die deutschsprachige Heimkino-Premiere auf Blu-ray und DVD. Beide Formate werden als Erstauflage vereint in limitierten Mediabooks mit verschiedenen Cover-Artworks erscheinen. Exklusiv im Vertrieb von EYK Media veröffentlicht Indeed Film Joe Begos' „Bliss“ (USA 2019), mit Dora Madison, Tru Collins und Rhys Wakefield in den Hauptrollen. Der Film erscheint uncut in vier Mediabooks, die jeweils auf 333 Exemplare streng limitiert sein werden. Darüber hinaus hat Indeed Film noch keine Details offenbart. Wir dürfen aber mit großer Wahrscheinlichkeit mit einer Bildkodierung in 1080p, AVC und deutschem DTS-HD Master Audio 5.1-Sound auf Blu-ray rechnen.
Bliss-Newsbild-02.jpg
Inhalt „Bliss“: Dezzy Donahue (D. Madison) ist eine Künstlerin, die in Los Angeles lebt. Schon länger befindet sie sich in einer kreativen Krise, die sich auch auf ihr Privatleben in Form von ausbleibenden Aufträgen und Mietschulden auswirkt. Sie versucht mit allen Mitteln dagegen anzukämpfen – nachts wiederum tobt sie sich aus und dröhnt sich mit Drogen zu. Während ihre Affäre Clive (J. Gardner) um sie besorgt ist, kümmern sich ihre beste Freundin Courney (T. Collins) und deren Ehemann Ronnie (R. Warefield) mehr darum, ihre eigenen Sehnsüchte zu stillen. Nach einer Party dürstet es Dezzy aber plötzlich nach Blut und sie leidet unter Visionen. Da ihr ohnehin schon immer die Selbstbeherrschung fehlte, sind nun alle in Gefahr, durch deren Adern Blut fließt...
Here-Comes-Hell-2019-Newsbild-01.jpg
Als „2-Disc Limited Collector's Edition“ wird demnächst weiterhin die Horror-Komödie „Here Comes Hell“ (Großbritannien 2019) auf Blu-ray und DVD ausgewertet. Auch hier vereint man beide Formate in limitierten Mediabooks mit 24-seitigen Booklets, von denen insgesamt 5 verschiedene Produkte mit alternativen Cover-Artworks geplant sind. Indeed Film wird „Here Comes Hell“ im Vertrieb von Illusions UnLtd. in Österreich auf den Markt bringen. Auch hier rechnen wir mit denselben technischen Merkmalen wie bei „Bliss“ - offiziell wurde aber noch nichts bestätigt. Immerhin sind aber bereits die Extras bekannt, zu denen der Kurzfilm „Dungeon of Vampire Nazis“, ein Making-Of, ein Blick hinter die Kulissen, Interviews, ein Special zur Kickstarter-Kampagne und Trailer gehören werden. „Here Comes Hell“ ist unter der Regie von Jack McHenry entstanden und in den Hauptrollen mit Tom Bailey und Maureen Bennett besetzt.
Here-Comes-Hell-2019-Newsbild-02.jpg
Inhalt „Here Comes Hell“: Fünf alte Freunde treffen sich im alten, schaurigen Westwood-Herrenhaus, um dort eine ausgelassene 1930er Dinner-Party abzuhalten. Das Wiedersehen nach langer Zeit muss schließlich gebührend gefeiert werden. Als sie sich dann jedoch dazu entschließen, eine Séance abzuhalten, öffnen sie versehentlich das Tor zur Hölle. Sofort bricht blutiges Chaos aus, als die Geister und Dämonen die Korridore des Hauses erobern. Für die fünf Freunde wird die Nacht prompt zum Albtraum, denn sie wissen nicht, wer bereits besessen ist und vor allem auch nicht, wie sie es schaffen können, die Mächte der Finsternis wieder zurück ins Jenseits zu befördern... (pf)


zum Forum
05.05.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Als ob das wahre Leben nicht schon genug Horror bietet, kommen immo übermäßig viele Filme dieses Genres auf den Markt. Ich werde bei diesen beiden Filmen wohl ehr Abstand nehmen.
cheesy
06.05.2021 um 05:59
von cheesy
#5
Horror ist ja eigentlich genau meins, aber wenn ich mir hier die Trailer ansehe dann denke ich mal das ich auf diese Filme wohl eher verzichten werde.
Matrix1968
06.05.2021 um 05:15
#4
Sollen lieber mal Cujo veröffentlichen. War ja eigentlich für April angekündigt.
rzu0911
05.05.2021 um 22:13
#3
Boah...Sieht alles nach C-Movie Kram aus. Ich verzichte. Die Trailer haben mir schon gereicht.
N1ghtM4r3
05.05.2021 um 19:43
#2
Die Artworks gefallen mir sehr gut. Weiß nur noch nicht was ich von den Filmen halten soll.
minio69
05.05.2021 um 16:56
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
5 Kommentare