Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

"Dredd 4K" Ende Mai 2021 auch im limitierten Mediabook

 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
09.04.2021
Dredd-2012-Newslogo.jpg
Wie ersten Händlerinfos zu entnehmen ist, plant die HanseSound Musik und Film GmbH am 22. Mai 2021 die 4K UHD Mediabook Veröffentlichung des Pete Travis Titels "Dredd" (Südafrika, USA / 2012). Die "Dredd 4K Limited Mediabook Edition" wird dabei in drei verschiedenen Cover-Varianten und jeweils limitiert und nummeriert auf 333 Exemplare angeboten werden. Als zusätzliche Bonus-Inhalte wird man unter anderem diverse Featuretten, Interviews und Trailer vorfinden. Diese sind allerdings nur auf der beiliegenden Blu-ray Version des Films zu finden. (ds)
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:
INFO
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,3
Tonqualität
 
4,9
Extras
 
3,2
53 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten
14,89 €
9,99 €
9,79 €
INFO
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
10,99 €
19,59 €
REVIEW
INFO
Story
 
3,8
Bildqualität
 
4,4
Tonqualität
 
4,8
Extras
 
2,8
52 Bewertungen mit Ø 4,8 Punkten
11,87 €
6,99 €
11,98 €
19,98 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
4,7
Extras
 
1,8
6 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
17,99 €
28,99 €
17,99 €
29,97 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,1
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,3
Extras
 
2,7
85 Bewertungen mit Ø 3,9 Punkten
26,65 €
29,79 €
REVIEW
INFO
Story
 
4,3
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
2,8
22 Bewertungen mit Ø 4,0 Punkten
35,10 €
46,99 €


zum Forum
09.04.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Dredd im 4k mediabook ist absolut interessant. Leider sind die Mediabooks von Hansesound von schwacher Qualität, können niemals mit Nameless oder Birnenblatt mithalten. Von daher überlege ich noch...
jetfat
09.04.2021 um 21:14
von jetfat
#9
Als No Brainer macht er absolut spass, und gefällt mir etwas besser als die Verfilmung mit Stallone die zwar nicht richtig mies ist aber angefangen bei den Kostümen über einige Figuren bis hin zu einigen Sets sich als Trash präsentiert die aber wiederum etwas mehr ''Herz'' bietet aufgrund des Humors und des Actings von Stallone selbst. Karl Urban ist gnadenloser und Eiskalt, was der Figur gut zu Gesicht steht, die Verfilmung selbst kupfert etwas von 'The Raid' ab.

Hier wäre eine Amaray auch i.o. aber Cover. B sieht schon ganz schick aus vom Mediabook, wird es wohl werden. ;-)
von Macintosh007 am 09.04.2021 14:32 Uhr bearbeitet
Macintosh007
09.04.2021 um 14:32
#8
Wotan sei Dank kein Steelbook !!
Da das bereits erhältliche "Mediabook" tatsächlich ein billiges Digi ohne Schuber ist, habe ich den Film bisher nur in ner normalen Amaray.
Aber geiler Streifen -> einer Sonderedition würdig -> wird gekauft.
Puls
09.04.2021 um 14:15
von Puls
#7
Das tut ja nichts zur Sache. Ich habe den Film bereits in zwei Editionen, auch mit dem Cover C.
Ob es nachgeschmissen wurde, oder Löffelstiel .... ändert an meiner Einstellung nichts das ich ein UHD Steelbook mit dem Cover A und B glatt nochmal kaufen würde. :-)
Klinke
09.04.2021 um 13:54
von Klinke
#6
@Klinke: Das normale Case bekam man vor 2 Jahren auf Amazon hinterhergeschmissen.
Film2019
09.04.2021 um 13:46
#5
Echt jetzt -.- Habe hier das Japan Steelbook und dort die 4k Disk reingetan. Das Cover entspricht Cover C.
Und jetzt kommt ein geiles Mediabook...Ich kann nicht widerstehen und werde mir wohl Cover B holen.
Dredd ist ein starker Film, so wie ein Dredd sein sollte. Brutal und ohne Gnade. Dagegen ist die Stallone Version eher ne Pussyversion.
N1ghtM4r3
09.04.2021 um 09:30
#4
Mag den Film zwar aber das original mit Stallone wäre mir in dieser Hinsicht lieber
Frankystrohmayer
09.04.2021 um 09:16
#3
Die 4K Edition Cover sind allesamt top.
Aber Mediabook bleibt Mediabook. Uninteressant für mich.
Im Falle eines Steelbooks, kämen mir wohl die Cover A und B ins Haus. Cover A sieht so schön nach 80er und 90er Jahre Actioner aus.
Klinke
09.04.2021 um 08:55
von Klinke
#2
Wieder ein Film den ich nicht unbedingt als Mediabook benötige, aber vielleicht sinkt nun doch der Preis der 4K Amary, so um die € 15.- würde ich mir den endlich zulegen.
Matrix1968
09.04.2021 um 08:50
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkte
9 Kommentare