Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

John Waynes "Alamo" in limitierten Blu-ray Mediabooks und weitere Exklusiv-Produkte von Koch Media

 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
02.03.2021
Koch-Media-Home-Entertainment-Newslogo-NEU.jpg
Silent-Rage-Newsbild-01.jpg
Wir informierten Sie letzte Woche über das Blu-ray Lineup von Koch Media Home Entertainment im Mai 2021. Das Programm war offensichtlich noch nicht vollständig, denn jetzt sind noch gleich mehrere Exklusivprodukte hinzugekommen, die weitestgehend ausschließlich im Sortiment des Onlinehändlers Amazon.de verfügbar sein werden. Und zwar erscheinen am 12. Mai 2021 gleich mehrere Spielfilme als sogenannte „Limited Retro-VHS Edition“ und werden exklusiv über Amazon vermarktet. Zur Titelauswahl gehören „Deep Star Six“ (USA 1989), „Buckaroo Banzai - Die 8. Dimension“ (USA 1984), „Der Gigant - An Eye for an Eye“ (USA 1981) und „Silent Rage - Das stumme Ungeheuer“ (USA 1982), die in den Sammlerausgaben inklusive Blu-ray und DVD bereits für je 24,99€ vorbestellt werden können.
Alamo-1960-Newsbild-01.jpg
Abgerundet wird das Programm durch John Waynes Western-Klassiker „Alamo“ (USA 1960). Der Spielfilm erscheint als 3-Disc Set inklusive 2 Blu-rays und einer DVD in limitierten Mediabooks. Geplant sind zwei Varianten mit verschiedenen Cover-Artworks, wobei Cover A exklusiv über Amazon.de vermarktet wird und Cover B exklusiv im Koch Films Onlineshop erscheint. Der Release von „Alamo“ in limitierten Mediabooks erfolgt ebenfalls am 12. Mai 2021. Hierzu liegen aber noch keine finalen Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung vor. Diese reichen wir Ihnen in Kürze in unserer Filmdatenbank nach. (pf)


zum Forum
02.03.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
An Eye for an Eye als Keep Case wäre nice.
John James Rambo
03.03.2021 um 10:37
#14
Mir ist klar das John Wayne zu einen der größten Westerndarstellern zählt und trotzdem haben mir Seine Filme (die ich gesehen habe) nicht wirklich gefallen, also ist diese News nicht wirklich für mich gedacht.
Matrix1968
03.03.2021 um 05:09
#13
Klasse das man Alamo als Sonderedition herausbringt.... die grössten "Gurken" oder die nicht besten Filme, von manchen Schauspielern, bekommen Sonderauflagen, und die besten Filme weder Sondereditionen oder 4k usw... ich sag ja, bei der Filmindustrie sitzen teilweise Deppen in den Führungsetagen.....EL DORADO gibts ne doofe Amaray - aber Alamo gibts Sonder Editionen.... Alter Schwede..... ich sag echt nix mehr....
drscat
02.03.2021 um 19:08
von drscat
#12
Gleich mal Bestellt Alamo und die Chuck Norris Filme Klasse Koch Media
Ladydella
02.03.2021 um 16:22
#11
Das 'Alamo' Mediabook ist ein Paradebeispiel von Einfallosigkeit, hart an der grenze zur Frechheit !
Sollte Cover: B nicht besser werden gebe ich mich Zähneknirschend mit einer Amaray zufrieden.
Macintosh007
02.03.2021 um 12:38
#10
Besser kleine Mediabooks, als diese großen Dinger.
Bucky
02.03.2021 um 12:10
von Bucky
#9
Koch films hat immer wieder gute Filme im Sortiment. Leider sind deren kleine, fetten Mediabooks grässlich und jetzt kommen noch schlimmere VHS Retro Editionen.... von daher werde ich, wenn überhaupt in einer multibuy Action zugreifen....
jetfat
02.03.2021 um 11:53
von jetfat
#8
Alamo ist nicht wirklich ein guter Western, da hat sich der gute John Wayne als Regisseur doch etwas übernommen!

Bei Buckaroo Banzei paßt das VHS-Retrodesign hervorragend, denn das ist edelster 80er-Jahre-Videotheken-Trash!

Könnte sogar zur Sammlung kommen, aber selbstverständlich nicht für 24,99 € - der VÖ-Preis ist definitiv zu hoch angesetzt. Da diesen Film nicht viele zu diesem Tarif kaufen, wird der Preis recht schnell sinken, da bin ich mir sicher.
von NX-01 am 02.03.2021 11:49 Uhr bearbeitet
NX-01
02.03.2021 um 10:39
von NX-01
#7
Der Übersetzer ist defekt...
Dr. Rock
02.03.2021 um 10:13
#6
Nicht nur die Ohren sind geschädigt, auch die Augen...

Alamo wird es.
Leider wurde wieder mal deutsche Stereoton verschlampt
Celladoor
02.03.2021 um 09:49
#5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
14 Kommentare