LEONINE: "Gott, du kannst ein Arsch sein!" und "Enfant Terrible" erscheinen ab 12. März + alle Details bekannt

 
6 Bewertung(en) mit ø 2,17 Punkte
11.01.2021
Leonine-Logo.jpg
gott_du_kannst_ein_arsch_sein_01.jpg
Bereits im September letzten Jahres haben wir über die Filme "Gott, du kannst ein Arsch sein!" (Deutschland 2020) und "Enfant Terrible" (Deutschland 2020) berichtet, die nach damaligem Stand ab 16. April 2021 von LEONINE auf Blu-ray Disc veröffentlicht werden sollten. Nun dürfen wir Ihnen nicht nur die aktualisierten Releasetermine, sondern auch alle Details der Heimkinoumsetzungen vorstellen. Die auf einer wahren Geschichte basierende und mit Darstellerinnen und Darstellern wie Til Schweiger, Heike Makatsch, Jasmin Gerat, Jürgen Vogel, Benno Fürmann und Dietmar Bär namhaft besetzte Tragikomödie "Gott, du kannst ein Arsch sein!" wird ab 12. März 2021 im einfachen Keep Case auf Blu-ray im Handel erhältlich sein. Der deutsche Originalton erklingt in DTS-HD Master Audio 5.1. Die Extras bestehen aus einem Interview und einem B-Roll-Feature.
enfant_terrible_01.jpg
Weltkino veröffentlicht Oskar Roehlers neuen Film "Enfant Terrible" (Deutschland 2020) ebenfalls ab 12. März im Vertrieb von LEONINE auf Blu-ray Disc. Das Biopic-Drama behandelt das aufregende Leben des kontroversen Autorenfilmers Rainer Werner Fassbinder. Oliver Masucci verkörpert Fassbinder an der Seite von Hary Prinz, Katja Riemann, Erdal Yıldız, Jochen Schropp, Ralf Richter, Götz Otto und Antoine Monot Jr. Die Blu-ray erscheint im einfachen Keep Case und verfügt über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial sowie eine deutsche Tonspur in DTS-HD Master Audio 5.1 und eine Hörfilmfassung in DTS-HD Master Audio 2.0. Das Bonusmaterial umfasst entfernte Szenen und Trailer. Beide Filme können ab sofort vorbestellt werden. (sw)
Ab 12. März 2021 auf Blu-ray Disc:

Details
15,89 €
14,99 €
15,89 €
15,89 €
13,98 €

Details


zum Forum
11.01.2021 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Von Gott, du kannst ein Arsch sein hab ich bisher nichts gutes gehört.
Fassbinder interessiert mich persönlich auch nicht, da ich ehrlich gesagt keinen einzigen Film von oder mit ihm gesehen habe.
von Kratos666 am 13.01.2021 07:22 Uhr bearbeitet
Kratos666
13.01.2021 um 07:21
#9
@SaarPimboli Man begründete die Namenswahl mit der Verbundenheit zu Bayern (Löwe als Wappentier), der Internationalität des Begriffes und der Verfügbarkeit der Markenrechte. (wiki)
Ninjatune666
12.01.2021 um 07:51
#8
Nö, das sind jetzt beides keine Filme, die ich groß auf der Agenda habe. Auch wenn mich das Leben von Fassbinder sehr interessiert, genügt es mir, den Film einmal anzusehen. In der Sammlung muss ich ihn nicht unbedingt stehen haben.
cheesy
12.01.2021 um 06:08
von cheesy
#7
Der Verantwortliche hat wohl Nachwuchs bekommen und das Balg wurde Leoni getauft :-))
SaarPimboli
11.01.2021 um 20:55
#6
Frag mich immer noch wie man auf diesen bescheuerten Namen Leonine kommen konnte :-)
SaarPimboli
11.01.2021 um 20:54
#5
Nichts für meine Sammlung dabei.
minio69
11.01.2021 um 19:17
#4
Auweh, Til Schweiger... Da bin ich raus!
The_Collector
11.01.2021 um 18:46
#3
Beide Titel sind nicht Sammlungrelevant. Zumal der Titel des Schweiger Films schon sehr daneben ist.
CATGIRL
11.01.2021 um 16:47
#2
Ich kann mich nicht wirklich als Rainer Werner Fassbinder Fan orten, aber eine Biografie über Ihn könnte trotzdem ganz interessant sein.
Matrix1968
11.01.2021 um 14:06
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 2,17 Punkte
9 Kommentare
Pacific Rim 4K Steelbook