Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Nach dem Romanklassiker von Umberto Eco: "Der Name der Rose" mit Sean Connery erscheint im limitierten Mediabook - UPDATE

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
09.12.2020
der_name_der_rose_news.jpg
der_name_der_rose_01.jpg
Jean-Jacques Annauds Krimi-Drama "Der Name der Rose" (Deutschland, Frankreich, Italien 1986) wurde von Studiocanal erstmals 2010 als Standard-Edition und ein Jahr später als Teil der "Blu Cinemathek" auf Blu-ray ausgewertet. Beide Veröffentlichungen sind heute aber nur noch zu überhöhten Preisen zu bekommen. Glücklicherweise wird Filmjuwelen die Umberto-Eco-Verfilmung mit Sean Connery, Christian Slater und F. Murray Abraham ab dem 26. März 2021 erneut auf Blu-ray herausbringen. Die Disc erscheint mit deutschem Ton in DTS-HD Master Audio 5.1 im Vertrieb der Al!ve AG als limitierte Mediabook-Edition inklusive DVD und Booklet. Während die Studiocanal-Umsetzung noch ohne Bonusmaterial auskam, umfasst die Sonderedition zwei Audiokommentare des Regisseurs, die ca. 44-minütige Featurette "Die Abtei des Verbrechens: Umberto Ecos 'Der Name der Rose'", eine Multimedia-Fotogalerie, Trailer sowie die ausschließlich auf der Blu-ray vorhandenen Dokumentationen "Der Name der Rose Teil I: Die Genesis" und "Der Name der Rose Teil II: Die Schlüssel zum Labyrinth", die jeweils rund 60 Minuten dauern. Wir können uns vorstellen, dass man das im letzten Jahr angefertigte 4K-Master von CinePostproduction nutzt. "Der Name der Rose" kann bereits bei jpc.de vorbestellt werden.
der_name_der_rose_02.jpg
Inhalt: Wir schreiben das Jahr 1327. Der britische Geistliche William von Bakersville (S. Connery) reist in eine Abtei in den Apenninen, um dort an einem theologischen Disput teilzunehmen. Vor Kurzem war diese italienische Abtei Schauplatz eines dramatischen Todesfalles: Ein Mönch wurde tot und furchtbar entstellt bei einem Turm gefunden. Alles deutet auf einen Selbstmord hin, doch schon bald kommt es zu weiteren, brutalen Mordfällen in dem geheiligten Haus. William geht den Fällen auf den Grund und stößt dabei auf eine geheimnisvolle Bibliothek. Nur der Bibliothekar Jorge de Bugos (F. Chaliapin jr.) und der Abt scheinen mehr über diesen mysteriösen Ort zu wissen. (sw) UPDATE: Wir freuen uns Ihnen jetzt zeitnah erste Produktbilder des limitierten Mediabooks nachreichen zu können. Sie finden diese in unserer Filmdatenbank und in höherer Auflösung auch hier in der News und im Forum.
Bereits auf Blu-ray Disc erschienen:

Details
Story
 
4,9
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
3,8
Extras
 
1,4
59 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
100,49 €
25,19 €
35,93 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,5
2 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
92,86 €
23,15 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,5
2 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
23,99 €
25,99 €
25,99 €
24,97 €
28,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,5
2 Bewertungen mit Ø 3,4 Punkten
25,99 €
25,99 €
25,99 €
24,97 €
29,99 €


zum Forum
09.12.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@crusy

Sehr schön. :-)
Macintosh007
10.12.2020 um 19:16
#47
Goes now, @Macintosh007
crusy
10.12.2020 um 13:01
von crusy
#46
Das wäre auch mein Gedanke gewesen ...
sequenzer1
10.12.2020 um 11:29
#45
@sequenzer1
Bezüglich des Covers habe ich nicht angefragt. Aber in Anbetracht der Verschiebung könnte man vielleicht Filmjuwelen davon überzeugen dies nochmal zu überdenken.
morgenstern71
10.12.2020 um 11:22
#44
Macintosh007
10.12.2020 um 10:58
#43
@morgenstern71
Besten Dank für Deine Info!
Eine neues Abtastung ist schon mal der erste Schritt in die richtige Richtung ...
Hattest Du auch wegen einer Neubabtastung des Covers angefragt ... ;-)
Wäre ja vielleicht noch Zeit auch diese zu überdenken ...
sequenzer1
10.12.2020 um 10:41
#42
Okay neue 4K-Abtastung hört sich schon mal super an und ich warte gerne auf eine VÖ direkt auf UHD.
Belphegor
10.12.2020 um 10:32
#41
Hatte Filmjuwelen bezüglich des Masters angeschrieben und folgende Antwort von der Alive AG erhalten:

Bezüglich dieses Mediabooks müssen wir Sie allerdings leider noch um etwas Geduld bitten:
Das Label Fernsehjuwelen hat uns darüber informiert, dass die neue 4K-Abtastung des Films „Der Name der Rose“ später vorliegen wird als ursprünglich geplant. Aus diesem Grund wird die zuletzt angekündigte Mediabook-Veröffentlichung des Films zurückgezogen. Ein neuer Veröffentlichungstermin soll im Laufe des Jahres 2021 bekannt gegeben werden.

Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.
morgenstern71
10.12.2020 um 09:29
#40
Eigentlich eine Schande, endlich kommt dieser Klassiker im Mediabook, dann ohne 4K Disc und mit diesem furchtbaren Cover! Zum Heulen....
jetfat
10.12.2020 um 07:58
von jetfat
#39
Den Film mal in 4K oder sogar ein Steelbook, dann würde ich nochmals kaufen.
SaarPimboli
10.12.2020 um 06:42
#38
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
47 Kommentare