Nächste "Piece of Art Box" bekannt: Zack Snyders "Dawn of the Dead" erscheint ab 4. Februar 2021

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
25.11.2020
dawn_of_the_dead_2004_news.jpg
dawn_of_the_dead_2004_01.jpg
Sofia Coppolas "Lost in Translation" (USA, Japan 2003) wird von Birnenblatt Home Video ab 12. Dezember 2020 im limitierten Mediabook in dreifacher Ausführung auf den Markt gebracht. Ursprünglich sollte an besagtem Datum außerdem eine limitierte Steelbook-Edition erscheinen, doch da das produzierende Werk aufrund der Corona-Pandemie geschlossen wurde, hat man als Alternative eine limitierte "Piece of Art Box" angekündigt (wir berichteten). Die Verantwortlichen von Birnenblatt haben bereits bekanntgegeben, dass dies kein einmaliges Vorgehen sein wird. Auf der Facebookseite wurde nun der nächste Titel vorgestellt, der in einer "Piece of Art Box" in den Handel gebracht wird. Am 4. Februar 2021 erscheint Zack Snyders "Dawn of the Dead" (USA, Kanada, Japan, Frankreich 2004) als Director’s Cut auf Blu-ray. Birnenblatt veröffentlichte den Film bereits in unterschiedlichen Sondereditionen. Die Extras sind aus ebendiesen Produktvarianten bekannt und bestehen u. a. aus einem Audiokommentar und Featurettes. Der deutsche Ton liegt in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Die Kinofassung ist nicht enthalten. Wie hoch die Limitierung der "Piece of Art Box" sein wird, ist noch nicht bekannt. Bei "Dawn of the Dead" handelt es sich um ein freies Remake des Horrorklassikers "Zombie" (USA 1978) von George A. Romero, der demnächst remastered in unterschiedlichen Editionen auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray herausgebracht wird (siehe News auf bluray-disc.de).
dawn_of_the_dead_2004_02.jpg
Inhalt: Eine verheerende Seuche bricht schlagartig in den USA aus und lässt das gesamte System zusammenbrechen. Rapide steigt die Zahl der Todesopfer, doch wesentlich bedrohlicher ist die Tatsache, dass die Verstorbenen ins Leben zurückkehren und als Untote auf den Straßen wandern. Der Polizist Kenneth (V. Rhames) und die Krankenschwester Anna (S. Polley) sowie einige andere Überlebende versuchen sich, in einem Einkaufszentrum in Sicherheit zu bringen. Doch auch hier sind sie vor den lebenden Toten nicht lange sicher … (sw)
Ab 4. Februar 2021 auf Blu-ray Disc:
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich (Auswahl):

Details
Story
 
4,5
Bildqualität
 
3,9
Tonqualität
 
4,2
Extras
 
1,4
115 Bewertungen mit Ø 3,5 Punkten
7,03 €
7,03 €
7,03 €
6,97 €
Ab 17. Dezember 2020 im Kaufhandel erhältlich:

Details

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 3,0 Punkten
18,99 €
18,99 €
18,99 €
15,97 €
17,98 €

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
3,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
2,0
1 Bewertungen mit Ø 3,0 Punkten
29,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
4,5
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
32,99 €
32,99 €
29,99 €
29,99 €

Details

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,5
Extras
 
4,5
2 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
49,99 €


zum Forum
25.11.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Optisch macht die VHS Edition schon was her. Würde mir so eine Optik gern auf Steelbooks wünschen.
In diesem Fall mache ich jedoch eine Ausnahme und lasse die Edition an mir vorbeigehen. Das Remake gefällt mir, muss ich aber nicht erneut kaufen.
Mit dem Original kann ich nichts anfangen.
Klinke
26.11.2020 um 06:28
von Klinke
#8
Sehr oft wenn ein Film neu aufgelegt oder Remastert wird sucht man sich ein komplett neues Cover aus, in diesem Fall bin ich nicht wirklich begeistert, liebe das alte Artwork das ich in meiner Sammlung habe.
Matrix1968
26.11.2020 um 06:07
#7
Nicht unbedingt ein Titel den ich mir von Birnenblatt als nächstes gewünscht habe aber das Design der Box sieht ansprechend aus.
Den Film selbst habe ich mehrmals gesehen, die letzte sichtung ist erst ein paar mon. her, ist auf jedenfall einer der besseren Zombiefilme.
Macintosh007
25.11.2020 um 21:28
#6
Gerne Schmeiß ich mein Geld für jede X-te Verpackung heraus! Hui - ein neues Cover, nehmt mein Geld! Eine neue doofe Box, auch hier nehmt mein Geld! #sarkasmus#

Immer wieder teils sinnlose Umverpackungen ohne Mehrwert! Nein Danke!

Es gibt eigentlich noch genug Filme, die eine ordentlich HD Auswertung verdient hätten und man es bis Heute noch nicht auf die Reihe gebracht hat.

Eure 1000.ste Neuauflage könnt ihr behalten und hoffentlich drauf sitzen bleiben.
bulldozer80
25.11.2020 um 19:07
#5
...nä - ich schlage erst zu, wenn der zum 35. Mal aufgelegt wird - vielleicht im Schuhkarton. oder ne schicken Holzkiste?
meljcom
25.11.2020 um 17:21
#4
Kann ja jetfat nur beipflichten. Das Mediabook von Birnenblatt ist erste Sahne. Top Qualität.
N1ghtM4r3
25.11.2020 um 15:51
#3
Bleibe eindeutig bei den klassischen Mediabooks!
jetfat
25.11.2020 um 13:50
von jetfat
#2
Die werde ich mir wahrscheinlich zulegen ;)
The_Collector
25.11.2020 um 13:23
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
8 Kommentare
Star Wars Steelbooks